Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Organisation

RSS-Feed Aktuelles
Budgetüberträge Stand 31.12.2020 - teilweise gebucht
Wichtiger Hinweis zum Aufruf des SAP-Kontoauszugs ZK2CO
Forschungsförderung: Projektabwicklung in der Corona-Krise
Bewirtschaftung Forschungsförderprojekte: Mitteilungen der Geldgeber/Projektträger zur Projektabwicklung/Mittelbewirtschaftung
Vorlagefristen für Verwendungsnachweise in Drittmittelprojekten (betrifft FB01 - 10)
In den nächsten Wochen ist den Geldgebern die Verwendung der Forschungsmittel durch Übersenden eines Verwendungsnachweises nachzuweisen. Bitte beachten Sie die aufgeführten Fristen zur Vorlage der Nachweise für das Haushaltsjahr 2020.
Interne Seiten nur nach Anmeldung zugänglich
Um auf interne Bereiche unter www.uni-giessen.de zuzugreifen, ist die Eingabe Ihrer HRZ-Kennung und des zugehörigen Netzpassworts erforderlich.
Verbuchung von Kopier- und Druckkosten für 2020
Information zur Verbuchung von Kopier- und Druckkosten für 2020
Energetische Sanierungsmaßnahmen (COME II)
Aus den Ergebnissen der ersten Phase des energetischen Masterplans wurden einige Sanierungsmaßnahmen beim CO2-Minderungs- und Energieeffizienzprogramm für hessische Hochschulen (COME II) angemeldet.
Mehr ...