Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Abteilung B 5 - Angelegenheiten der Studierenden

Im Rahmen einer Organisationsreform wurden die Abteilungen B 5 (Studienbeiträge) und B 6 (Studierendensekretariat) zusammengelegt zur Abteilung B 5 "Angelegenheiten der Studierenden".

  • Das Sachgebiet 5.1 (Studierendensekretariat) ist im Wesentlichen zuständig für die Durchführung der örtlich zulassungsbeschränkten Studiengänge, die Immatrikulation, Exmatrikulation und die Bearbeitung von Anträgen der Studierenden.
    U.a. werden hier die Bewerbungen für die einzelnen Studiengänge erfasst, die Auswahlverfahren durchgeführt und die Zulassungen bzw. Ablehnungen erstellt. Die Studierenden können sich hier immatrikulieren, exmatrikulieren, ihre Chipkarte erhalten und aktualisieren. Darüber hinaus können hier Anträge auf Zweit- und Gasthörerschaft, auf Fachwechsel, Doppelstudium, Beurlaubung usw. gestellt werden. Zudem werden im Studierendensekretariat die Daten der Studierenden erfasst und gepflegt.
  • Das Sachgebiet 5.2 (Studienbeiträge) ist zuständig für die Beratung der Studierenden sowie die Antrags- und Widerspruchsbearbeitung im Bereich Studienguthaben bzw. Studienbeiträgen. Bis einschließlich SoSe 2007 findet noch das Hessische Studienguthabengesetz (StuGuG) Anwendung. Ab dem WS 2007/08 wird dieses abgelöst durch das neue Hessische Studienbeitragsgesetz (HStubeiG).
  • Weitergehende Informationen rund um das Thema "Studium" finden Sie hier.