Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Aktuelles

Neuigkeiten aus dem Dezernat B
Rückmeldung SoSe 2020 - Selbstbedienungsfunktionen im Studierendensekretariat von 12.03.2020 00:00 bis 18.04.2020 23:55
Derzeit sind aufgrund der aktuellen kurzfristigen Schließung des Erwin-Stein-Gebäudes die Selbstbedienungsfunktionen im Studierendensekretariat nicht zugänglich. Dies betrifft auch die Chipkartenaktualisierung. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung und informieren jeweils aktuell an dieser Stelle. // Due to the current short-term closure of the Erwin Stein building, the self-service functions in the registrar's office are currently not accessible. This also affects the chip card update. We are working hard to find a solution and will promptly provide information here.
Interne Seiten nur nach Anmeldung zugänglich
Um auf interne Bereiche unter www.uni-giessen.de zuzugreifen, ist die Eingabe Ihrer HRZ-Kennung und des zugehörigen Netzpassworts erforderlich.
Ostergruß des Hessischen Ministerpräsidenten
Ostergruß 2020 von Herrn Ministerpräsident Volker Bouffier