Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Bewirtungsrichtlinien

Richtlinie des Präsidiums der JLU Gießen zur Erstattung von Bewirtungskosten vom 15. Dezember 2015

Richtlinie zur Erstattung von Bewirtungskosten

Die Bewirtungsrichtlinie finden Sie in den Mitteilungen der Universität unter:

https://www.uni-giessen.de/mug/4

 

Allgemeiner Hinweis

Ausgaben für Bewirtungssachverhalte von öffentlichen Einrichtungen unterliegen im besonderen Maße der kritischen Betrachtung durch die Öffentlichkeit. Die in der Wirtschaft übliche Praxis der Bewirtung z. B. zu Repräsentationszwecken, Kontaktpflege o. ä. kann von öffentlichen Einrichtungen nicht ohne weiteres übernommen werden, da im staatlichen Bereich für solche Zwecke direkte oder indirekte Steuermittel eingesetzt werden. Bei der Inanspruchnahme der für die Aufgabenerfüllung in Lehre und Forschung verfügbaren Budgets sind gem. § 7 Abs. 1 Landeshaushaltsordnung (LHO) die Grundsätze der sachlichen Zweckbindung, der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit zu beachten.

Im Rahmen der Aufgabenerfüllung der Universität kann es im Einzelfall im dienstlichen Interesse liegen, dass Gäste der Universität sowie JLU-Mitglieder bewirtet werden. In dem Zusammenhang verweise ich auf die Bewirtungsrichtlinien des Präsidiums vom 15.12.2015, s. Rundschreiben des Präsidenten Nr. 2016/01.

 

Anforderungen an Bewirtungsnachweise

Bei der Abrechnung von Bewirtungskosten müssen an die Belege die gleichen Anforderungen gestellt werden, wie von den Finanzbehörden gefordert.

Der Bewirtungsbeleg (Originalrechnung) muss die nachfolgenden Angaben enthalten:

  • Rechnungsnummer oder bei maschinell erstellten Rechnungen Registriernummer
  • Genaue Bezeichnung der verzehrten Speisen und Getränke
  • Datum und Ort des Verzehrs
  • Rechnungsempfänger
  • Rechnungsbetrag
  • Anschrift und Steuernummer der Gaststätte
  • Mehrwertsteuersatz und ‐betrag

Von der/dem Bewirtenden sind darüber hinaus Anlass, Zweck und Notwendigkeit der Bewirtung schriftlich darzulegen. Der Teilnehmerkreis ist in Form einer Teilnehmerliste zu belegen.

Dabei ist bei jeder Person anzugeben, welcher Institution sie angehört; Mitglieder und Angehörige der Universität sind zu kennzeichnen. Die/der Bewirtende muss sämtliche Rechnungsbelege sachlich richtig unterschreiben.

 

Weitere Informationen

Nähere Informationen finden Sie im Rundschreiben des Präsidenten Nr. 2016/01 unter folgendem Link:

https://www.uni-giessen.de/org/admin/dez/d/runds_jlu_intern/rundschreiben-2016-01/view

 

Abrechnungsformular

Für die Abrechnung von Bewirtungssachverhalten bitte ich ab sofort das neue Formular „Abrechnung von Bewirtungskosten“ zu verwenden. Das Abrechnungsformular finden Sie hier:

https://www.uni-giessen.de/org/admin/dez/d/form_jlu_intern/f-bewirtung/view