Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Gender- und Diversitätskompetenz

Gender- und Diversitätskompetenz umfasst zum einen das Wissen über Mechanismen und Auswirkungen stereotyper Zuschreibungen im jeweiligen beruflichen Handlungsfeld und zum anderen die Fähigkeit, diese Mechanismen im beruflichen Alltag zu erkennen, sowie die Bereitschaft, gleichstellungsorientiert zu handeln und potentiellen Diskriminierungen entgegenzuwirken.

Gender- und Diversitätskompetenz stellen somit Schlüsselqualifikationen auf dem Weg zu einer egalitären Wissenschafts- und Arbeitsorganisation dar.


Basierend auf ihrem gleichstellungsorientierten Leitbild setzt die JLU auf Sensibilisierungs- und Qualifizierungsmaßnahmen, um ihren Mitgliedern und Angehörigen ein fundiertes Wissen über Ungleichheitskategorien sowie deren intersektionale Verschränkung zu vermitteln. Maßnahmen zur Entwicklung, Förderung und Stärkung der Gender- und Diversitätskompetenz bedürfen einer systematischen strukturellen Verankerung in Forschung, Lehre und Verwaltung, um alle Mitglieder und Angehörige der JLU gender- und diversitätskompetent zu qualifizieren, um somit ein entsprechendes Bewusstsein nachhaltig in die Organisationsstruktur und -kultur zu integrieren.

 

Kontakt:

Büro für Chancengleichheit