Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Wolfgang-Mittermaier-Preis für hervorragende Leistungen in der akademischen Lehre

Zum Andenken an Prof. Dr. Wolfgang Mittermaier, Professor für Strafrecht an der Universität Gießen von 1903 bis 1933, hat die Erwin-Stein-Stiftung 1995 den Wolfgang-Mittermaier-Preis gestiftet. Der Preis wird für hervorragende Leistungen in der akademischen Lehre vergeben und ist mit 3000€ dotiert.

Wolfgang Mittermaier hat sich mutig gegen den nationalsozialistischen Druck für seine Schüler jüdischer Abstammung eingesetzt.

Der Wolfgang-Mittermaier-Preis wird für hervorragende Leistungen in der akademischen Lehre an der Justus-Liebig-Universität Gießen vergeben. Das Vorschlagsrecht liegt bei den Studierenden, die auch im Kuratorium vertreten sind. Hierbei kommen alle Merkmale einer Lehrveranstaltung in Betracht, die zu einem besonders guten Lehrerfolg geführt haben. Mit berücksichtigt werden sollen in diesem Zusammenhang auch:

  • Die Erziehung zum forschenden Denken und zur akademischen Verantwortung
  • Die Förderung von Toleranz und Völkerverständigung

Vorgeschlagen werden können alle Lehrenden der Fachbereiche 01-06, die selbständig Lehrveranstaltungen, Vorlesungen, Kurse, Seminare, Übungen etc. durchführen.

Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert und ist teilbar.

Stifterin ist die Erwin-Stein-Stiftung, benannt nach dem hessischen Kultus- und Justizminister der 50er Jahre, Bundesverfassungsrichter und Ehrensenator der Justus-Liebig-Universität Gießen. Zweck der Stiftung ist die Förderung von Wissenschaft und Kunst.

Preisträger

2019

Der Wolfgang-Mittermaier-Preis für hervorragende Leistungen in der akademischen Lehre wurde 2019 zu gleichen Teilen an Prof. Dr. Alexander Haas (Professur für Marketing und Verkaufsmanagement, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften), Dr. Susanne Martin (Institut für Politikwissenschaft, Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften) und Anja Horstmann (Fachjournalistik Geschichte, Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften) vergeben. Sie erhielten jeweils 1.000 Euro Preisgeld.

bis 2017

Bisherige Preisträger (bis einschl. 2017)

Weitere Informationen

Einzureichende Unterlagen: Vorschlagsblatt (komplett ausgefüllt) sowie ein 1-3 seitiges Begründungsschreiben.


Vorschlagsfristen:

Werden an dieser Stelle für 2021 veröffentlicht.


Kontakt:

Stabsabteilung Studium und Lehre 

Ben Kahl
Referent für Studium und Lehre (Stl3)

Ludwigstraße 23
35390 Gießen
Tel.: 0641 / 99 - 12124

Fax: 0641 / 99 - 12129