Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

17.11.2021

TitelMathematikdidaktische Häppchen
Durchführende Sebastian Schorcht, Andreas Leinigen, Katja Lengnink, Christoph Schmidt, Theresa Scholl 
Zeit 09:00 - 12:00 Uhr
Beschreibung

Der Fach-Tag des Instituts für Didaktik der Mathematik präsentiert verschiedenen mathematikdidaktischen Häppchen. Bei diesen Häppchen werden unterschiedliche Themen aufgegriffen, die in Workshops erarbeitet werden. Aus den angebotenen Workshops zu Schulbüchern, Escape Spielen, Lehrfilmen und Lernmodulen haben Sie die Möglichkeit einen Workshop auszuwählen.

Die Begrüßung findet im Hörsaal C028 im Philosophikum II statt, danach werden die Workshops durchgeführt. Die dort gemachten Erfahrungen werden in einer Abschlussdiskussion gesammelt. Das Angebot zum Fach-Tag des Instituts für Didaktik der Mathematik endet um 12:00 Uhr.          

Ort Hörsaal C028 im Philosophikum II 
Ablauf Den detaillierten Ablauf finden Sie hier.
Anmeldung Zur Anmeldung

 

TitelNachhaltigkeit regional und global – Von außerschulischen Bildungsangeboten im Botanischen Garten Gießen zum globalen Lernen
Durchführende

Dr. Martin de Jong, Prof. Dr. Hans-Peter Ziemek, Prof. Dr. Kerstin Kremer

Zeit 10:00 - 15:00 Uhr
Ort Hermann-Hoffmann-Akademie für junge Forscher, Senckenbergstr. 17, 35390 Gießen (Parkplatz hinter Zeughaus, Zufahrt über Landgraf-Phil­ipp-Platz (Parken kostenfrei, Parktickets mit zur Veranstaltung nehmen)) 
Beschreibung

Der Gießener Botanische Garten hat neue Gewächshäuser bekommen. Nach der langen Bauzeit und der pandemiebedingten Schließung des Gartens, Anlass den Botanischen Garten und die Grüne Schule als außerschulische Lernorte neu kennenzulernen. Gleichzeitig gibt es im Institut für Biologiedidaktik eine Neubesetzung. Prof. Dr. Kerstin Kremer stellt ihre Arbeitsgebiete vor und geht in einem Fachvortrag der Frage nach, welchen Beitrag der Biologieunterricht für eine nachhaltige Entwicklung leisten kann. Hierzu stellt sie ein Kooperationsprojekt mit dem Mathematikum Gießen vor und gibt Einblick in ihre aktuelle Arbeit im Auftrag von KMK und BMZ zur Erweiterung des Orientierungsrahmes „Globale Entwicklung“ auf die gymnasiale Oberstufe (https://ges.engagement-global.de/erweiterung-gymnasiale-oberstufe.html). Wie die regionale und globale Ebene in der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) zusammengeführt werden können, soll zu einem praxisbezogenen Gedankenaustausch führen.

Das Programm kann pandemiebedingt geändert oder gekürzt werden.

Ablauf Den detaillierten Ablauf finden Sie hier.
Anmeldung Zur Anmeldung

 

TitelFitness im Sportunterricht
Verena Oesterhelt, Karsten Krüger, Anja Wolf, Vanessa Mann
Zeit 09:00 - 13:00 Uhr
Ort Institut für Sportwissenschaften, Kugelberg 62 Hörsaal und Spielhalle
Beschreibung

Unter dem Thema: Fitness im Sportunterricht wollen wir einen Einblick 
über sportdidaktische Überlegungen bieten und diese  mit den aktuellen 
Erkenntnissen aus Trainingswissenschaft und Sportmedizin verknüpfen. 
Durch die Einbindung verschiedener Unterrichtseinsatzmöglichkeiten 
soll so ein aktives und lehrreiches Angebot für die Lehrkräfte 
entstehen.

Ablauf Den detaillierten Ablauf finden Sie hier.
Anmeldung Zur Anmeldung

 

TitelLehrwerkkritik und Lehrwerkverwendung – zum Umgang mit Lehrwerken im Englischunterricht
Zeit 09:00 - 16:00 Uhr
Ort Präsenz, wird noch bekanntgegeben
Referenten

Prof. Dr. Jürgen Kurtz, Dr. Leo Will, Leonhard Krombach

Beschreibung

Der Englischunterricht der Sekundarstufe I ist in der Regel lehrwerkgebunden. Aber auch auf der Sekundarstufe II finden Englischlehrwerke Verwendung. Vor diesem Hintergrund befasst sich der diesjährige Fachtag Englisch mit der bestmöglichen Nutzung von Lehrwerken im Englischunterricht. Dabei sollen die folgenden Fragen im Mittelpunkt stehen: 1) Heutige Lehrwerke sind gedruckte und digitale Mehrkomponentensysteme; welche Komponenten jenseits von Schülerbuch und Workbook werden in der Alltagspraxis aber tatsächlich genutzt? 2) Moderne Lehrwerke basieren auf einem theoretischen Fundament; wie überzeugend ist das jeweilige Fundament und wie wird es im Lehrwerk umgesetzt? 3) Wie werden Lehrwerke von Lehrenden und Lernenden – auch und gerade in Zeiten der pandemiebedingten Forcierung der Digitalisierung – tatsächlich genutzt? Professionelle Lehrwerkbewusstheit bzw. Lehrwerkkompetenz kann im Grunde genommen nur aus der differenzierten Auseinandersetzung mit derartig angelegten Fragen erwachsen.

Ablauf Den detaillierten Ablauf finden Sie hier.
Anmeldung Zur Anmeldung