Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Hochschulpakt und Zielvereinbarungen

Hessischer Hochschulpakt, Individualzielvereinbarung mit dem Land Hessen und interne Zielvereinbarungen mit den Fachbereichen

Bereits seit 2002 werden grundlegende Planungs- und Entwicklungsprozesse der hessischen Hochschullandschaft in regelmäßig fortgeschriebenen Zielvereinbarungen zwischen dem Land Hessen und den Hochschulen festgehalten. Die Vereinbarungen regeln die Finanzierung der Hochschulen und stimmen hochschulpolitische Ziele des Landes in Forschung, Lehre und Transfer mit den jeweiligen profilbildenden Schwerpunktsetzungen und Entwicklungslinien der Hochschulen ab. Die Zielvereinbarungsprozesse sind damit ein wesentliches Element der strategischen Hochschulsteuerung und finden auf zwei Ebenen statt: Externe Zielvereinbarungen werden zwischen dem Land Hessen und den hessischen Hochschulen (Hessischer Hochschulpakt) sowie dem Land und der Einzelhochschule (Individualzielvereinbarung) verhandelt, die internen Zielvereinbarungen zwischen der Hochschulleitung und den Fachbereichen und Zentren.

Die Stabsabteilung Planung und Entwicklung und der Grundsatzreferent für strategische Angelegenheiten im Präsidialbüro unterstützen und begleiten die Verhandlungen der Hochschulleitung mit dem Land sowie mit den Fachbereichen der Universität. Sie sind zudem zuständig für das kontinuierliche Controlling der zur Zielerreichung festgelegten Indikatoren und die Koordination der Zwischen- und Abschlussevaluationen.


Hessischer Hochschulpakt

Der Hochschulpakt legt übergreifende hochschulpolitische Ziele des Landes jeweils für einen Zeitraum von fünf Jahren fest und definiert zugleich die Grundlagen der Finanzierung der hessischen Hochschulen für den entsprechenden Zeitraum. Er wird zwischen den Hochschulleitungen aller staatlichen hessischen Hochschulen und dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) verhandelt und bildet die Referenz für die Individualzielvereinbarungen des Landes mit den einzelnen Hochschulen.

Hessischer Hochschulpakt 2021 bis 2025


Individualzielvereinbarung

Im Rahmen der Individualzielvereinbarung zwischen dem HMWK und der JLU werden die im Hochschulpakt definierten Landesziele mit der hochschuleigenen Strategie- und Entwicklungsplanung der JLU (vgl. gesamtuniversitäre Strategieplanung) abgestimmt und hochschulspezifisch konkretisiert. Insbesondere werden Schwerpunkte der strategischen Entwicklung und Profilbildung der Gesamtuniversität in allen relevanten Leistungs- und Querschnittsdimensionen festgehalten.

Individualzielvereinbarung der JLU mit dem HMWK 2016 bis 2020


Interne Zielvereinbarungen

Der den externen Zielvereinbarungen nachgelagerte Prozess der internen Zielvereinbarungen zwischen Hochschulleitung und Fachbereichen der JLU verknüpft wiederum die formulierten strategischen Ziele der Gesamtuniversität mit der fachbereichsinternen Entwicklungsplanung und stärkt so die Herausbildung fachbereichsspezifischer Schwerpunkte durch die Festlegung konkreter Zielsetzungen und überprüfbarer Indikatoren in allen Leistungs- und Querschnittsdimensionen der JLU.



Als Ansprechpartner steht Ihnen das gesamte Team der Stabsabteilung Planung und Entwicklung sowie der Grundsatzreferent für strategische Angelegenheiten im Präsidialbüro gerne zur Verfügung:

Dr. Uwe Mayer
Lena Hilpert
Daria Jansen

Dr. Sven Werkmeister

bei Fragen bezüglich der strategischen Bauentwicklungsplanung:
Guido Eisfeller
Juliane Wegner

Stabsabteilung Planung und Entwicklung
Justus-Liebig-Universität Gießen
Ludwigstr. 23, 35390 Gießen

Tel: +49 (0)641 99-12084, Fax: + 49 (0)641 99-12099
E-Mail: Planung@admin.uni-giessen.de bzw. Sven.Werkmeister@admin.uni-giessen.de bzw. Baustrategie@admin.uni-giessen.de