Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Linda Koelmel - Inhalt

Was studierst du an der Justus-Liebig-Universität Gießen und wieso hast du dich für deinen Studiengang an der JLU entschieden?

Ich studiere Psychologie und habe mich für dieses Studium entschieden, weil ich unser Gehirn wahnsinnig spannend finde und mich Neurowissenschaften schon immer interessiert haben - ich aber beruflich auf jeden Fall im sozialen Bereich arbeiten möchte.
Psychologie hat diese beiden Interessen von mir super verbunden und bietet gleichzeitig ein riesiges Feld in dem man viele verschiedene Wege gehen kann.

 

Was gefällt dir an deinem Studiengang besonders gut?

Wir haben eine spannende Abteilung zu pädagogischer Psychologie und einen eigenen Lehrstuhl für Kinder- und Jugendpsychologie. Das sind zwei Fächer, die mich vor allem aus beruflicher Perspektive interessieren und in denen an der JLU wirklich gute Dozent*innen unterrichten. Dadurch habe ich viel Spannendes gelernt, was in der ganzen Masse die man so für die Klausuren pauken muss, auch tatsächlich hängen geblieben ist, da sie mein Interesse geweckt haben und ich mich auch neben dem Studium in diese Themen gerne einlese. Dafür bleibt leider bei den meisten Fächern im Studium wenig Zeit. Wichtig ist es für mich aber auch sich neben dem Studium mit gesellschaftlichen Themen auseinanderzusetzen um mit meinem Hintergrundwissen aus dem Studium Menschen auch in dem Kontext in dem sie leben besser verstehen zu können.

 

Was gefällt dir an der JLU besonders gut?

Das gesamte Angebot rund ums Studieren: die Mensa, der Snackpoint und die Cubar, günstiger Kaffee und die Hängematten und Slackline vom Hochschulsport, die im Sommer beim Philosophikum 1 gespannt werden. Ganz grundsätzlich das riesige Sportangebot vom AHS (Allgemeiner Hochschulsport), bei dem man alle erdenklichen Sportarten ausprobieren kann und auch mal Leute aus anderen Studiengängen kennenlernt.

 

Was gefällt dir an der Stadt Gießen und dem Studium besonders gut?

Gießen ist eine super Stadt zum Studieren. Man läuft sich hier immer wieder über den Weg, trifft Leute wieder und kommt so schnell in Kontakt, der sich in einer Großstadt schneller verlieren würde. Alle meine Freund*innen wohnen in der Nähe und wenn man ein Fahrrad hat ist hier nichts weit entfernt und schnell erreichbar.
Die Studierenden kommen von überall her und sind bunt durchmischt. Es gibt ein paar coole Kneipen, einen schönen Park und viele Seen in der Umgebung, zu denen man mit dem Fahrrad nicht lange braucht. Wenn nicht gerade Corona alle zum zu Hause bleiben zwingt, ist eigentlich immer was los. Kleine dauerhafte Projekte wie ein Gemeinschaftsgarten genauso wie große Veranstaltungen, wie die Nachttanzdemo oder der WG-Flohmarkt, bei denen dann wirklich die ganze Stadt zusammen unterwegs ist.

 

Neugierig geworden? Dann findest du hier alle wichtigen Infos zum Studiengang "Psychologie"