Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

NC-Ergebnisse

Ergebnisse der Zulassungsverfahren der letzten Semester.

Was ist der "NC" - Numerus Clausus

NC oder Numerus Clausus bedeutet "Beschränkte Anzahl" (von Studienplätzen), d.h. es steht nur eine festgelegte Zahl von Studienplätzen zur Verfügung. Die Zahl der Bewerber/innen ist erfahrungsgemäß deutlich höher.
Es muss eine Auswahl der Bewerber/innen nach bestimmten Kriterien in verschieden Quoten erfolgen.

Die Ergebnisse der vergangenen Verfahren werden veröffentlicht, wobei die Grenzwerte so zu interpretieren sind, dass sie diejenige Werte (z.B. Note, Punktzahl oder Wartezeit) angeben, mit denen bei einem Zulassungsverfahren zu einem bestimmten Semester die jeweils "schlechtesten" Bewerber/innen gerade noch zugelassen worden sind. Sie dürfen nicht als Werte verstanden werden, mit denen man in Zukunft sicher zugelassen wird. Denn das Verfahren kann sich grundlegend ändern und die nächsten Bewerber/innen sind anders als die letzten!

Noten- und der Wartezeitquote

Die Ergebnisse dieses und der letzten Auswahlverfahren der in diesen beiden Quoten für die medizinischen Studiengänge finden Sie auf der Homepage von HochschulSTART

AdH-Quote

Die Ergebnisse im AdH der JLU können Sie der folgenden Tabelle entnehmen.

Ab dem Sommersemester 2020 werden für das Zulassungsverfahren grundlegend andere Regeln gelten. Diese sind aktuell noch nicht bekannt, bitte informieren Sie sich auch bei der Stiftung für Hochschulzulassung unter www.hochschulstart.de.

 

A  Tiermedizin (Studienbeginn nur im WS)

Tiermedizin (Teil A)Tiermedizin (Teil B)

jeweils Mindestpunktzahl (ergibt sich aus HZB-Note und Schuleinzelnoten) mit der Bewerber/innen zugelassen wurden

jeweils Verfahrensnote (ergibt sich aus HZB-Note und Ausbildungsnote) mit der Bewerber/innen zugelassen wurden

WS 2018/19 641 Punkte
(inklusive Nachrückverfahren)
Verfahrensnote bis zu 1,82
(inklusive Nachrückverfahren)
WS 2017/18 647 Punkte
(inklusive Nachrückverfahren)
Verfahrensnote bis zu 1,78
(inklusive Nachrückverfahren)
WS 2016/17 646 Punkten 
(inklusive Nachrückverfahren)
Verfahrensnote bis zu 1,94
(inklusive Nachrückverfahren)
WS 2015/16 641 Punkten 
(inklusive Nachrückverfahren)

Verfahrensnote bis zu 1,93

(inklusive Nachrückverfahren)

WS 2014/15 636,001 Punkten 
(inklusive Nachrückverfahren)
Verfahrensnote bis zu 1,98
(inklusive Nachrückverfahren)
WS 2013/14
642 Punkten 
(inklusive Nachrückverfahren)
Verfahrensnote bis zu 1,96
(inklusive Nachrückverfahren)
WS 2012/13 651 Punkten 
(inklusive Nachrückverfahren)
Verfahrensnote bis zu 2,088
(inklusive Nachrückverfahren)
 WS 2011/12 644 Punkten
(Nachrückverfahren wurde nicht durchgeführt)
Verfahrensnote zu 2,008
(Nachrückverfahren wurde nicht durchgeführt)

 

B  Medizin und Zahnmedizin
Die Ergebnisse des Auswahlverfahrens werden auch auf den Seiten der Stiftung für Hochschulzulassung veröffentlicht.

Medizin
(Teil A)
Medizin
(Teil B)
Zahnmedizin (Teil A)Zahnmedizin
(Teil B)
Grenzwert Abinote +TMS

Grenzwert Abinote +TMS
(Voraussetzung: abgeschlossene Ausbildung) zugelassen wurden

Grenzwert Abinote +TMS

Grenzwert Abinote +TMS
(Voraussetzung: abgeschlossene Ausbildung) zugelassen wurden

WS 2018/19 59,33
(nachrangige Kriterien:
DN 1,5;
Dienst: nein)*
53,33
(nachrangige Kriterien:
DN 2,0;
Dienst: ja)*
52,00
(nachrangige Kriterien:
DN 1,4;
Dienst: nein)*
48,00
(nachrangige Kriterien:
DN 1,6;
Dienst: nein)*
SoSe 2018 56,00
(nachrangige Kriterien:
DN 1,2;
Dienst: nein)*
54,00
(nachrangige Kriterien:
DN 2,1;
Dienst: nein)*
48,67
(nachrangige Kriterien:
DN 1,7;
Dienst: nein)*
46,00
(nachrangige Kriterien:
DN 1,7;
Dienst: nein)*
WS 2017/18 58,67
(nachrangige Kriterien:
DN 1,8;
Dienst: nein)*
54,00
(nachrangige Kriterien:
DN 1,9;
Dienst: nein)*
50,00
(nachrangige Kriterien:
DN 1,5;
Dienst: nein)*
46,00
(nachrangige Kriterien:
DN 1,7;
Dienst: nein)*

*) Es sind jeweils die Auswahlgrenzen (Punktzahl), sowie bei gleicher Punktzahl die nachrangigen Kriterien „Durchschnittsnote" und/oder „Dienst" aufgeführt, bis zu denen Bewerber ausgewählt werden konnten. Sollten diese Kriterien immer noch gleich sein, entscheidet das Los.

abgelegt unter: ,