Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Tag der Beratung

Vortrags- und Workshopangebot der Zentralen Studienberatung für alle, die an der JLU Studierende beraten (16.05.2019).
Wann 16.05.2019
von 09:00 bis 16:30
Wo Universitätshauptgebäude, Ludwigstraße 23, 35390 Gießen
Name
Termin übernehmen vCal
iCal

Die eintägige Veranstaltung richtet sich an Kolleg/innen, die Studierende beraten und gibt ihnen eine Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung untereinander. Der Tag startet nach einem Grußwort von Frau Prof. Dr. Verena Dolle mit einem Impulsvortrag zu aktuellen Erkenntnissen der Bildungsberatung von Frau Prof. Dr. Wiltrud Gieseke, anschließend wird es in Workshops zu den Themen Beratungs Know-How,Umgang mit schwierigen Beratungssituationen sowie Fortbildungsmöglichkeiten in Beratung die Möglichkeit zur Reflektion und Weiterentwicklung der individuellen Beratungstätigkeit geben. Geplant ist zudem eine längerfristige Vernetzung Beratender an der JLU untereinander.

 

Die Anmeldephase ist abgelaufen. Schreiben Sie uns eine E-Mail, dann prüfen wir, ob es noch Restplätze gibt:

 

Programm / Workshops

  • 09.00 Uhr: Begrüßung / Eröffnung | Aula (Vizepräsidentin für Studium und Lehre der JLU, Prof. Dr. Verena Dolle)
  • 09.30 Uhr: Impulsvortrag Professionalität in der Bildungsberatung - Status quo der Entwicklung | Aula
    (Prof. Dr. Wiltrud Gieseke, Seniorprofessorin, Institut für Erziehungswissenschaften, Humboldt-Universität Berlin)
  • 10.15 Uhr: Coffee-Talk | Foyer
  • 10.30 Uhr: Workshop-Phase I

Sie können bei der Anmeldung einen der beiden Workshops wählen!

  1. Umgang mit Gefährdungssituationen in der Beratung | Gustav-Krüger-Saal
    (Dr. Marc Allroggen, Leitender Oberarzt, Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie, Universitätsklinikum Ulm)
    Mitarbeitende in der Beratung von Studierenden sind regelmäßig mit herausfordernden Gesprächssituationen konfrontiert. Diese können von psychischen Belastungen der Studierenden mit Selbstmordgedanken, über verbale und körperliche Angriffe bis hin zu Gewaltandrohungen gegenüber Dritten reichen. In diesem Workshop werden Hilfestellungen und konkrete Praxistipps zum Umgang mit diesen Herausforderungen unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen gegeben. Dabei ist das Einbringen eigener Fallbeispiele willkommen.
    Dieser Workshop wird zweimal angeboten.

  2. Fortbildungsmöglichkeiten für Beratende in einer Universität | Raum 315
    Dieser Workshop ist derzeit ausgebucht, wir führen eine Warteliste, falls Teilnehmer/innen kurzfristig absagen!
    (Beate Lipps, Leiterin der Zentralen Studienberatung, Johannes Gutenberg-Universität Mainz)
    Für Beratung sind vielfältige Kompetenzen hilfreich. Welche Felder sind dies, und wo können passende Angebote zur Fortbildung dafür gefunden werden? Beate Lipps ist Leiterin der Zentralen Studienberatung an der Uni Mainz und Mitglied der Fortbildungskommission der Gesellschaft für Information, Beratung und Therapie an Hochschulen e.V. (GIBeT). Sie gibt im Workshop einen kurzen Überblick, was Fortbildungen für Beratungstätige sein könnten.
  • 12.30 Uhr: Mittagspause
  • 13.30 Uhr: Workshop-Phase II

Sie können bei der Anmeldung einen der beiden Workshops wählen!

  1. Basics und Handwerkszeug für die Beratung | Gustav-Krüger-Saal
    Dieser Workshop ist derzeit ausgebucht, wir führen eine Warteliste, falls Teilnehmer/innen kurzfristig absagen!
    (Alexander Kohrt und Natascha Koch, Zentrale Studienberatung der JLU)
    Die Gestaltung von gelingenden Beratungsgesprächen wird durch die Vorkenntnis von Kommunikationsstrategien, Beratungstechniken und -haltung erleichtert. Es werden einerseits kurze Inputs geben aber auch Gelegenheit, die Methoden selbst auszuprobieren. Der Workshop richtet sich ausdrücklich auch an Kolleginnen und Kollegen, die noch wenig Erfahrung mit dem Führen von Beratungsgesprächen haben.

  2. Umgang mit Gefährdungssituationen in der Beratung | Raum 315
    (Dr. Marc Allroggen, Leitender Oberarzt, Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie, Universitätsklinikum Ulm)
    Wiederholung des Workshops von 10:30 Uhr, Beschreibung siehe oben.
  • 15.30 Uhr: Coffee-Talk | Foyer
  • 15.45 Uhr: Abschluss-Plenum | Aula

 iwichtig | byBen Kahl/JLU

Die Anmeldephase ist abgelaufen. Schreiben Sie uns eine E-Mail, dann prüfen wir, ob es noch Restplätze gibt:

abgelegt unter: