Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Studienplatztausch

Wenn Sie einen der zentral zulassungsbeschränkten Studiengänge (Medizin, Zahnmedizin, Tiermedizin) an einer anderen Hochschule in Deutschland studieren und dieses Studium an der Universität Gießen fortsetzen wollen, ist der Studienplatztausch eine Möglichkeit es zu versuchen.
Dafür müssen Sie eine/n Tauschpartner/in finden, die/der in demselben Studiengang und identischen Fachsemester an der Uni Gießen eingeschrieben ist wie Sie und an Ihre derzeitige Hochschule wechseln will. (Machen Sie an beiden Hochschulen Aushänge und wenden Sie sich an die Studienplatz-Tauschzentralen).

Der Tausch selbst muss bis spätestens Vorlesungsbeginn vollzogen worden sein!


Um den Tausch zu beantragen, müssen Sie das entsprechende Formular im → Studierendensekretariat der JLU einreichen 

Antrag auf Studienplatztausch.pdf

Für Medizin und Zahnmedizin gilt:
  • Für diese Studiengänge ist aktuell (Sommersemester 2020) kein Studienplatztausch möglich. Eine endgültige Entscheidung hierüber, wird aufgrund der geänderten Verfahrensregeln erst in Kürze getroffen.

Studierende der Tiermedizin beachten bitte:

  • Die Abschnitte der Tierärztlichen Vorprüfung und Prüfung weden gem. § 6 TAppV vor dem Prüfungsausschuss abgelegt, an dem die/der Studierende zum Zeitpunkt der Meldung immatrikuliert ist. Desweiteren ist geregelt, dass Wiederholungsprüfungen bei dem Prüfungsausschuss abgelegt werden sollen, bei dem die Prüfung nicht bestanden worden ist.
  • Ein Wechsel/Studienplatztausch des Studienortes innerhalb Deutschlands ist demnach nur möglich, wenn der entsprechende Prüfungsabschnitt noch nicht begonnen wurde oder schon bestanden ist, d.h. vor Beginn des Vorphysikums, nach bestandenem Vorphysikum, nach bestandenem Physikum und vor Beginn der tierärztlichen Prüfung (Staatsexamen). 
  • Ein Wechsel/ Studienplatztausch während des Vorphysikums bzw. während des Physikums oder während der tierärztlichen Prüfung scheidet aus.
abgelegt unter: ,