Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Biomechanik-Motorik-Bewegungsanalyse

Master of Science (M.Sc.)

Überblick

Sport studieren an der JLU
Überblick

Überblick

Der Masterstudiengang Biomechanik-Motorik-Bewegungsanalyse ist ein konsekutives Studienangebot, das auf einschlägigen sportwissenschaftlich orientierten Bachelorabschlüssen aufbaut. Weitere Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen finden Sie unter dem Stichwort „Bewerbung".

 

Im Masterstudium erwerben Sie die erforderlichen methodischen Kompetenzen, um alle Fragen der Messung und Analyse menschlicher Bewegung auf hohem wissenschaftlichem Niveau bearbeiten und sich in weitergehendem biomechanischem Fragestellungen vertiefen zu können. Derartige Messaufgaben stellen sich im Rahmen von Gesundheit, Klinik und Sport sowohl bei der Diagnostik, als auch bei der Implementierung und Evaluation von Bewegungsprogrammen. Vergleichbare Analysen fallen aber auch in den Bereichen Ergonomie, Industrie und im Medienbereich an. Konkrete Beispiele dafür sind die Quantifizierung von Bewegungsdefiziten bei neurologischen Störungen (z.B. bei Parkinson oder nach Schlaganfall), Bewegungsanalysen zur Sturzprophylaxe im Alter, die Evaluation von Gangveränderungen in der orthopädischen Rehabilitation, die Optimierung von Bewegungsabläufen im Hochleistungssport und die Modellierung von Bewegungen für die Planung von Produkten in der Industrie.

Regelstudienzeit 4 Semester

Regelstudienzeit

4 Semester - 120 Credits Points

Akkreditierung

akkreditiert seit 17.08.2010;

Studienaufbau

Regelstudienzeit 4 Semester

Regelstudienzeit

4 Semester - 120 Credits Points

Studienaufbau: 1

Studienaufbau

Das Studium umfasst vier Bereiche:

  • Bereich A
    umfasst Wissen und Kompetenzen für die Anwendung wissenschaftlicher Methoden im Rahmen der Bewegungsanalyse und ermöglicht den Studierenden ab dem zweiten Semester die Kompetenzen im Rahmen von Projektarbeit praktisch zu erproben.
  • Bereich B
    unterstützt die starke Methodenorientierung des Studiengangs durch eine entsprechende Fundierung hinsichtlich mathematisch-statistischer Methoden, die die Grundlage für die Analyse menschlicher Bewegungen darstellen.
  • Bereich C
    bildet einen für Fragen der Bewegungsanalyse grundlegenden theoretischen Bereich ab. Unterschieden wird nach biomechanischen und nach motorisch-neurophysiologischen Grundlagen. 
  • Bereich D
    In diesem Bereich können die Studierenden aus Lehrangeboten im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich auswählen. Individuelle Schwerpunkte können verfolgt werden.
Studienaufbau: 2

Studienverlauf

 

Module

Grundlagen der Biomechanik (9 CP)

Messtechnische Grundlagen der Bewegungserfassung (3 CP)

Angewandte Mathematik (12 CP)

Sensomotorische Kontrolle (6 CP)

Spezifische Datenanalyse I (9 CP)

Vertiefung Biomechanik (6 CP)

Spezifische Messverfahren (6 CP)

Sensomotorisches Lernen (6 CP)

Wahlpflichtmodul I (3 CP)

Neurophysiologie der Motorik (6 CP)

Spezifische Messverfahren (3 CP)

Spezifische Datenanalyse II (6 CP)

Projekt Messanwendung (9 CP)

Wahlpflichtmodul II (6 CP)

Master-Thesis (30 CP)

Informationen zum Studienverlauf und zu den Modulen

Eine Beschreibung des Studienverlaufs und der Modulinhalte finden Sie in der Speziellen Ordnung zum Studiengang (Anhänge "Studienverlaufspläne" und "Modulbeschreibungen")

zur Speziellen Ordnung

 

Lehrveranstaltungen

Informationen zu den Lehrveranstaltungen finden Sie im Vorlesungsverzeichnis der JLU:

zum elektronischen Vorlesungsverzeichnis (eVV)

Disclaimer Studienaufbau

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Bewerbung

Beginn WS

Studienbeginn

nur zum Wintersemester

Bewerbung: Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen

  • Eine Zulassung ist (mit oder ohne Auflagen) mit einem der folgenden Abschlüsse möglich:
    • Bewegung und Gesundheit der JLU Gießen,
    • Biomedizintechnik,
    • Physiotherapie,
    • Sport und Technik,
    • Sportinformatik,
    •  Lehramt mit dem Fach "Sport" in Kombination mit "Mathematik", "Physik" oder "Informatik".
  • Der Prüfungsausschuss kann weitere Studiengänge im Rahmen des Bewerbungs- und Zulassungsverfahrens als gleichwertig anerkennen. Die Gleichwertigkeit kann mit und ohne Auflagen festgestellt werden. Bei der Feststellung der Gleichwertigkeit mit Auflagen (z.B. bei Studienabschlüssen in der Biologie oder den Kognitionswissenschaften) können maximal Module im Umfang von bis zu 30 CP nachgeholt werden.
Beginn nur im WiSe / Zulassungsbeschränkung

Bewerbung

 

  • Der Studiengang ist örtlich zulassungsbeschränkt. Die Studienplatzvergabe erfolgt entsprechend der Hessischen Vergabeverordnung. Mehr...
  • Die Bewerbung muss bis 15.07. beim Studierendensekretariat der Universität Gießen eingehen. Mehr...
  • Für internationale Studienbewerber/innen gelten zum Teil andere Regeln. Mehr...

Perspektiven

Perspektiven

Perspektiven

Absolvent/innen des Masterstudiengangs können beispielsweise in den folgenden Bereichen beruflich tätig werden:

  • Neurologische Klinik,
  • Forschungseinrichtungen,
  • Orthopädie und Rehatechnik,
  • Sportgeräteentwicklung,
  • Ergonomie,
  • Bereich Medien,
  • Passive Sicherheit / Prävention,
  • Selbständige Entwicklung von Kontroll- und Diagnosegeräten im Bereich Sport.

 

Promotion

Promotion

Nach erfolgreichem Masterabschluss ist ein Promotionsstudium möglich.

Informationen zur Promotion

International Giessen Graduate Centre for the Life Sciences

Internationales

Internationales: outgoings

Auslandsaufenthalte während des Studiums (outgoings)

Ansprechpersonen im Fachbereich 06

outgoings

Information und Beratung

 

Internationales: incomings

Auslandsaufenthalte in Gießen für Internationale Studierende (incomings)

Ansprechpersonen im Fachbereich 06

incomings

Information und Beratung

 

Weitere Infos

Weitere Infos: Dokumente

PDF-Dokumente zum Studiengang

Gerne schicken wir Ihnen auch gedruckte Exemplare, nutzen Sie dazu bitte unser Bestellformular.

Prüfungs- und Studienordnungen

 

Lehrveranstaltungen im Vorlesungsverzeichnis

Elektronisches Vorlesungsverzeichnis (eVV)

Noch Fragen?

Frage?

Noch Fragen?
Informations- und Beratungsangebote der JLU finden Sie in der Kategorie "Kontakt" auf dieser Seite!

Kontakt

Studienfachberatung

Biomechanik-Motorik-Bewegungsanalyse

Institut für Sportwissenschaft
Kugelberg 62
35394 Gießen
Homepage des Instituts


Prof. Dr. Hermann Müller
Tel.:
0641 - 99 25230/-1


Prof. Dr. Jörn Munzert
Tel.:
0641 - 99 25220/-1

Links

Zentraler Studienservice

Zentraler Studienservice

Wegbeschreibung und Empfang Studienservice

Redaktion: ZSB

ZSB-Stempel: Bild und Text

Redaktion: Zentrale Studienberatung

(Irrtümer und Änderungen vorbehalten)