Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

testcc

"Der deutsche Arbeitsmarkt in der Weltrezession – Das Jobwunder und seine Erklärung"
Gastvortrag im Rahmen des wirtschaftswissenschaftlichen Forschungskolloquiums – Es spricht Prof. Dr. Dr. h. c. Joachim Möller, Direktor des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit
"Der Widerstand beginnt mit der Wahrnehmung"
Lesung mit dem Autor Ingo Schulze am 25. November 2009 um 8.15 Uhr im Philosophikum I
"Forum Medizinentwicklung" an der Universität Gießen
Hochschulleitung und Dekanat des Fachbereiches Medizin informieren über strukturelle und finanzielle Eckpunkte für Forschung und Lehre
"Ist Alzheimer eine Krankheit?"
SPIEGEL-Gespräch – live in der Uni - Öffentliche Podiumsdiskussion mit Professor Reimer Gronemeyer (JLU Gießen) und Professor Johannes Pantel (Goethe-Universität Frankfurt) in der Aula der Justus-Liebig-Universität Gießen am 1. März 2010
"MaGiC" fördert Forschen in Marburg und Gießen
Justus-Liebig-Universität Gießen und Philipps-Universität Marburg legen Förderfonds für gemeinsame Forschung auf
"Pläne der Rhön Klinikum AG zu Stellenabbau am Universitätsklinikum Gießen und Marburg gefährden auch die Substanz von Forschung und Lehre am drittgrößten Universitätsmedizin-Standort in Deutschland"
Staatsministerin Kühne-Hörmann und die Präsidenten Prof. Krause und Prof. Mukherjee rügen Informationspolitik des Unternehmens / Ministerin verlangt außerordentliche Gesellschafterversammlung
"Studienabbruch? – Neustart wagen?"
Infoveranstaltung des Hochschulteams der Agentur für Arbeit, der Zentralen Studienberatung der Universität Gießen und des Studentenwerks am 20. Januar
"Wasser für Alle!"
Woche der Botanischen Gärten vom 8. bis 16. Juni 2013
... "Eine wunderbare Verknüpfung", Giessener Anzeiger, 31.05.2007
Vertreter des JLU-Forschungsschwerpunkts Mensch-Ernährung-Umwelt informierten über aktuelle und zukünftige Projekte (von links): Prof. Reinhard Bretzel, Prof. Elke Roeb, Prof. Michael Bülte und Prof. Clemens Kunz. Bild:Docter
… Im Schwerpunkt "Mensch-Ernährung-Umwelt" der JLU arbeiten Forscher aus unterschiedlichen Fachbereichen zusammen, Giessener Anzeiger, 28.02.2005
Dr. Silvia Rudloff befasst sich mit dem Einfluss von Vitamin A auf die Lungenfunktion bei Frühgeborenen. Bilder: Ketterer
... Kommt neue Großforschungseinrichtung nach Gießen ? Giessener Allgemeine, 31. Mai 2007
Forschungsschwerpunkt "Mensch-Ernährung-Umwelt" der Justus-Liebig-Universität präsentiert seine Forschungsvorhaben - Eindrucksvolle Bestandsaufnahme
… Mensch, Ernährung, Umwelt als Schwerpunkt, Uni-Forum, 06.05.2004
Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst stellt für die Haushaltsjahre 2004 und 2005 insgesamt 3,2 Millionen Euro aus dem Hochschulpakt zur Verfügung – Modernisierung der Veterinärmedizin
... Ziel ist Verfahren für frühe Diagnostik, Giessener Anzeiger, 30.05.2007
Gemeinsame Forschung im Kampf gegen die Paratuberkulose beim Rind: Prof. Michael Bülte, Prof. Klaus Doll, Prof. Rolf Bauerfeind, und Privatdozent Dr. Christian Menge (von links). Bild: Docter
…Förderung eröffnet "große Chance", Giessener Anzeiger, 18.05.2004
Prof. Stefan Hormuth, Prof. Michael Bülte und Prof. Clemens Kunz (v.links) bei der Vorstellung der geförderten Projekte. Bild:Maywald
…Lob für "außergewöhnlichen Fächerkanon", Giessener Anzeiger, 11.12.2004
Vielfältige ernährungsbedingte Krankheiten brauchen ebenso vielfältige Wege zur Prävention. Um Prävention sinnvoll zu gestalten, bedarf es einer guten Forschung. Deshalb sei der neue interdisziplinäre Forschungsschwerpunkt "Mensch - Ernährung - Umwelt" der Justus-Liebig-Universität besonders sinnvoll, waren sich alle Redner zu Beginn der Hochschultagung des Fachbereiches 09, Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement, einig.
…Plädoyer für "Nationale Aktion Gesundheit", Giessener Allgemeine, 13.12.2004
Die Deutschen essen zu fett, zu viel und bewegen sich zu wenig. Jede zweite Frau und zwei von drei Männern sind zu dick. Über die Hälfte aller Todesfälle ist direkt oder indirekt ernährungsbedingt. So lautete das Resümee des "Ernährungsberichtes 2004", der am Mittwoch vergangener Woche in Berlin vorgestellt worden ist. Kaum 48 Stunden später formulierte in der Giessener Uni-Aula Prof. Reinhard G. Bretzel vor rund 250 Teilnehmern der Hochschultagung des Fachbereichs 09 - "Agrarwissenschaften-Ökotrophologie-Umweltmanagement" dringend erforderliche Konsequenzen aus dieser erschreckenden Bilanz.
1,5 Millionen Euro für Zellforschung an der Universität Gießen
JLU-Medizinerin Prof. Dr. Katja Becker koordiniert internationales DFG-Schwerpunktprogramm zur regulatorischen Funktion von Oxidantien
1. An wen richte ich den Antrag auf Verlängerung der Bearbeitungszeit der Abschlussarbeit (Thesis)?
1. An wen wende ich mich, wenn ich einen Leistungsnachweis benötige?
1. An wen wende ich mich, wenn ich einen Leistungsnachweis benötige?
1. Master-Informationstag an der Universität Gießen
Am 16. Mai können sich Studierende über die Master-Studiengänge an der JLU informieren – Pilotprojekt in Hessen
1. Wann kann ich mich bei FlexNow anmelden?
1. Wann kann ich mich bei FlexNow anmelden?
1. Was mache ich, wenn ich krankheitsbedingt nicht an einer Prüfung teilnehmen kann?
1. Was mache ich, wenn ich krankheitsbedingt nicht an einer Prüfung teilnehmen kann?
1. Wie lasse ich mir Leistungen, die ich an einer anderen Hochschule erbracht habe, an der JLU anerkennen?
1. Zulassung und Thema
1.20 Hochschulrahmengesetz
1.30 Hessisches Landes- und Hochschulrecht
1.40 Hessisches Universitätsklinikengesetz
1.40.00 Nr.1 Hessisches Universitätskliniken-Gesetz
1.71.00 Nr. 2 Datenschutz im öffentlichen Bereich
1.80 Datenschutz
1.80.00 Nr. 1 Hessisches Datenschutzgesetz
2. An wen richte ich den Antrag auf Verlängerung der Bearbeitungszeit der Abschlussarbeit (Thesis)?
2. Ich muss an einer Wiederholungsprüfung über das gesamte Modul teilnehmen. Wer organisiert diese Prüfung und an wen kann ich mich mit inhaltlichen Fragen wenden?
2. Wann kann ich ein vorläufiges Zeugnis erhalten?
2. Wann kann ich eine Bescheinigung für Bewerbungszwecke erhalten?
2. Wann kann ich mich bei FlexNow abmelden?
2. Wann kann ich mich bei FlexNow abmelden?
2. Welche Formalia muss ich bei der Erstellung der Abschlussarbeit (Thesis) beachten?
2. Wie erfahre ich meine Klausurtermine?
2. Wo erhalte ich das Transcript of Records für meinen Auslandsaufenthalt?
2.00 Hochschulübergreifende Organisationsangelegenheiten
2.00.90 Nr. 1 Kooperationsvereinbarung Transferzentrum Mittelhessen
2.10 Gesamthochschulangelegenheiten
2.10.04 Nr. 1 Kooperation - Evangelische Theologie Gießen-Frankfurt
2.20 Verfassungs- und Organisationsangelegenheiten
2.20.00 Nr. 1 Grundordnung der Justus-Liebig-Universität Gießen
2.20.01 Nr. 1 Siegelordnung der Justus-Liebig-Universität Gießen in der 3. Änderungsfassung vom 25.1.1995
2.22.00 Nr. 2 Wahlangelegenheiten der Justus-Liebig-Universität
2.23.00 Nr. 1 Wahlordnung der Justus-Liebig-Universität
2.24.00 Nr. 1 Geschäftsangelegenheiten - Geschäftsordnung des Hessischen Landtages
2.25.30 Nr. 1 Organisationsangelegenheiten des Senats
2.26.50 Nr. 1 Organisation - Vorläufige Verkehrs- und Parkordnung für den Bereich des Universitätskerngebietes
2.30 Organisationsangelegenheiten der Zentren und Technischen Betriebseinheiten
2.30.00 Nr. 1 Allgemeine Organisationsangelegenheiten der wissenschaftlichen Zentren
2.31.02 Nr. 1 Organisationsstatut für das Zentrum für internationale Entwicklungs- und Umweltforschung
2.31.02 Nr. 2 Satzung für das "Zentrum für Medien und Interaktivität"
2.32.01 Nr. 1: Technische Betriebseinheit Hochschulrechenzentrum
2.32.02 Nr. 1 Ordnung der Technischen Betriebseinheit "Landwirtschaftliche Lehr- und Versuchsbetriebe" der JLU Gießen
2.32.04 Nr. 1 Satzung für die Technische Betriebseinheit Zentrale Biotechnische Betriebseinheit (ZBB)
2.32.04 Nr. 2 Nutzungsordnung der Zentralen Biotechnischen Betriebseinheit der Justus-Liebig-Universität Gießen
2.40 Organisationsangelegenheiten der Gemeinsamen Kommissionen
2.41.02 Nr. 1 Organisationsangelegenheiten der Gemeinsamen Kommission "GK Polytechnik"
2.41.03 Nr. 1 Organisationsstatut der GK Geisteswissenschaften der JLU Gießen
2.41.03 Nr. 2 "GK Dr. phil. und habil." - Vertretung beim Philosophischen Fakultätentag
2.41.05 Nr. 1 Organisation - Gemeinsame Kommission Naturwissenschaften
2.50 Organisationsangelegenheiten der Fachbereiche
2.52.04 Nr. 1 Statut des Akademischen Prüfungsamtes Geisteswissenschaften der Justus-Liebig-Universität Gießen
2.52.06 Nr. 1 Ordnung der Verhaltenstherapeutischen Hochschulambulanz des Fachbereichs 06
2.60 Organisationsangelegenheiten der Institute
2.60.00 Nr. 1 Organisation - Allgemeine Organisationsangelegenheiten der Institute
2.61.04 Nr. 2 Organisation - Institut für Bildungsforschung und Pädagogik des Auslands
2.61.04 Nr. 3 Ordnung des Instituts für Pädagogische Grundlagen- und Unterrichtsforschung
2.61.04, Nr. 1i Organisation - Institut für Heil- und Sonderpädagogik (Fachbereich Erziehungswissenschaften)
2.61.05 Nr. 2 Benutzungsordnung Wissenschaftliche Bibliotheken in Hessen vom 25.11.1996
2.61.06 Nr. 1 Satzung des Bender Institute of Neuroimaging
2.70 Bibliotheksangelegenheiten - Universitätsarchiv
2.70 Bibliotheksangelegenheiten
2.70.00 Nr. 2 Benutzungsordnung für das Bibliothekssystem
2.70.00 Nr. 3 Regelungen EDV-Arbeitsplätze des Bibiliothekssystems
2.70.00 Nr. 4: Regelungen für Bibliotheksverwaltung
2.70.00 Nr. 5 Regelungen Literaturerwerbung
2.70.50 Nr. 1 0rganisation - Grundsätze für die Literaturerwerbung der Justus-Liebig-Universität Gießen
2.70.50 Nr. 2 Organisation - Bibliotheksangelegenheiten - Universitätsbibliothek und dezentrale Bibliotheken
2.71 Universitätsarchiv
2.71.00 Nr. 1 Satzung für das Archiv der Justus-Liebig-Universität
2.80 Errichtung wissenschaftlicher Einrichtungen privaten Rechts an der JLU Gießen
2D-Kristalle – die dünnsten Materialien der Welt
JLU-Physikstudent demonstriert mit Forscherinnen und Forschern aus den USA neue Klasse von Leuchtdioden
3-D-Struktur eines Enzym-Substrat-Komplexes kann bei Suche nach neuen Krebsmedikamenten helfen
Veröffentlichung von Gießener Biochemikern in „Nature Communications“
3. Ich habe alle Leistungen erbracht. Wann bekomme ich die Urkunde und das Abschlusszeugnis?
3. Ich habe eine Prüfung nicht bestanden - muss ich mich zur Wiederholung anmelden?
3. Ich kann mich zu einer Veranstaltung nicht in FlexNow anmelden, weil die Kapazität bereits erschöpft ist. Die Veranstaltungsleitung ist mit meiner Teilnahme trotzdem einverstanden. Was ist zu tun?
3. Ich kann mich zu einer Veranstaltung nicht in FlexNow anmelden, weil die Kapazität bereits erschöpft ist. Die Veranstaltungsleitung ist mit meiner Teilnahme trotzdem einverstanden. Was ist zu tun?
3. Ich muss an einer Wiederholungsprüfung über das gesamte Modul teilnehmen. Wer organisiert diese Prüfung und an wen kann ich mich mit inhaltlichen Fragen wenden?
3. Was kann ich tun, um den Übergang vom Bachelor- zum Masterstudium so gut wie möglich vorzubereiten?
3. Was kann ich tun, um den Übergang vom Bachelor- zum Masterstudium so gut wie möglich vorzubereiten?
3. Was muss ich bei einem Studienfachwechsel beachten?
3. Welche Formalia muss ich bei der Erstellung der Abschlussarbeit (Thesis) beachten?
3.40 Nebenberuflich und ehrenamtlich Tätige
3.70 Frauenförderung
3.80 Personalvertretung
4,5 Millionen Euro für Klimawandel-Forschung in Gießen, Geisenheim und Marburg
Doppelerfolg in der hessischen Exzellenzinitiative LOEWE: Universität Gießen zusätzlich an LOEWE-Schwerpunkt in der Chemie beteiligt
4. GGL Career Day
Informationen zu Jobchancen in den Lebenswissenschaften am 21. März 2013
4. Ich habe meine Noten bereits auf einem Aushang am Institut gesehen, aber noch nicht in den Studentendaten in FlexNow - warum?
4. Ich habe meine Noten bereits auf einem Aushang am Institut gesehen, aber noch nicht in den Studentendaten in FlexNow - warum?
4. Ich kann meine Abschlussarbeit nicht persönlich abgeben. Was ist zu beachten?
4. Ich kann meine Abschlussarbeit nicht persönlich abgeben. Was ist zu beachten?
4. Science Day: vom Bildungssystem bis hin zu Schmuckallergien
Neuberufene stellen am Mittwoch, 3. November 2010, ihre Forschungsgebiete vor
5. In welcher Zeit finden die Zulassungen zur Thesis statt?
5. Wann kann ich mein Zeugnis abholen?
5.00 Forschungsangelegenheiten allgemein
5.00.90 Nr. 1 Kooperationsvereinbarung Transferzentrum Mittelhessen
5.10 Forschungsförderung
5.20 Universitätsinterne Preise, Auszeichnungen und Stiftungen
5.20.10 Nr. 2 Richtlinien für die Verleihung des Röntgen-Preises
5.30 Preise der Fachbereiche
5.40 Auslandsbeziehungen
5.60 Drittmittelforschung
5.80 Tierschutz
5.90 Ethik-Kommission
6. Muss ich mein Zeugnis persönlich abholen?
6.00 Allgemeine Studienangelegenheiten
6.00.00 Nr. 2 Satzung zur Vergabe der Mittel nach dem Gesetz zur Verbesserung der Qualität der Studienbedingungen und der Lehre
6.10 Rahmenbestimmungen für Studienordnungen
6.10.00 Nr. 1 Grundsätze für Studienordnungen
6.20 Magisterstudiengänge
6.20.01 Nr. 2 Studienordnung Internationales Recht - Magister/Magistra Juris Internationalis
6.20.05 Nr. 1 Magisterstudienordnung Haupt- und Nebenfach Musikwissenschaft
6.20.05 Nr.2 Haupt- und Nebenfach Musikpädagogik Magister
6.20.05 Nr.3 Studienordnung für das Fach Allgemeine und Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft (Komparatistik) und Studiengänge mit dem Abschluß Magistra/Magister Artium
6.20.08 Nr. 4 Magisterstudienordnung Klassische Archäologie
6.20.08 Nr. 5 Magisterstudienordnung Nebenfach Didaktik der Geschichte
6.20.08 Nr. 6 Magisterstudienordnung Philosophie
6.20.08 Nr.1 Geschichte Magister
6.20.09 Nr. 1 Magisterstudienordnung Deutsche Philologie
6.20.10 Nr. 1 Magisterstudienordnung Englische Philologie
6.20.11 Nr. 2 Haupt- und Nebenfach "Didaktik der französischen Sprache und Literatur" in den Studiengängen mit dem Abschluß Magister Artium (M.A.)
6.20.11 Nr. 3 Magisterstudienordnung Slavische Sprach- und Literaturwissenschaft
6.20.11 Nr. 5 Magisterstudienordnung Islamkunde
6.21.05 Nr. 1 Magisterstudiengänge - Deutsch als Fremdsprache im Nebenfach
6.22.05 Nr.1 Studienordnung Studienelement Angewandte Sprachwissenschaft vom 3.11.1999
6.30 Diplomstudiengänge
6.30.02 Nr. 1 Studienordnung Wirtschaftswissenschaften vom 28.6.2000
6.30.02 Nr. 2 Wirtschaftswissenschaften mit Abschluss: Diplom-Kauffrau/Diplom-Kaufmann Diplom-Ökonomin/Diplom-Ökonom Diplom-Volkswirtin/Diplom-Volkswirt
6.30.03 Nr. 1 Diplomstudienordnung Sozialwisssenschaften
6.30.04 Nr. 1 Diplomstudienordnung Erziehungswissenschaft
6.30.06 Nr. 1 Diplomstudienordnung Psychologie
6.30.07 Nr.2 Studienordnung Diplom Physik
6.30.08 Nr.1 Studienordnung Biologie Diplom vom 23.6.1999
6.30.09 Nr. 2 Diplomstudienordnung Theaterwissenschaft
6.30.09 Nr. 3 Stud.O. Aufbaustudiengang Oenologie
6.30.11 Nr. 2 Studienordnung Diplom Neuere Fremdsprachen "Diplom-Russist" (oder "Diplom-Russistin")
6.30.12 Nr. 1 Studienordnung Diplom Mathematik
6.30.12 Nr. 2 Studienordnung "Grundlagen der Praktischen Informatik und Angewandten Mathematik"
6.30.13 Nr. 1a Studienordnung Diplom Physik
6.30.14 Nr. 1 Studienordnung Diplom Chemie
6.30.16 Nr. 1 Diplomstudienordnung Geographie
6.30.17 Nr. 3 Diplomstudienordnung Agrarwissenschaften
6.30.19 Nr. 1 Diplomstudienordnung Ernährungs- und Haushaltswissenschaften
6.30.19 Nr. 2 Praktikumsordnung Haushalt- u. Ernährungswissenschaften
6.32.06 Nr.1 Studienordnung SE Sportwissenschaft (Diplom HuE) vom 08.11.2000
6.35.09 Nr.1 Studienordnung Bachelor of Science Ökotrophologie und Agrarwissenschaften
6.36.09 Nr.1 Studienordnung Master of Science Ökotrophologie, Agrarwissenschaften und Umweltmanagement
6.40 Teilstudiengänge - Nebenfächer
6.40.01 Nr. 1 Studienordnung Studienelement Teilbereiche der Rechtswissenschaft
6.40.01 Nr. 2 Studienordnung Nebenfach "Teilbereiche der Rechtswissenschaft"
6.40.03 Nr. 1 Studienordnung Studienelement "Politikwissenschaft"
6.40.03 Nr. 2 Studienordnung Studienelement "Soziologie"
6.40.04 Nr. 1 Studienordnung Studienelement "Erziehungswissenschaft"
6.40.04 Nr. 2 Studienelement "Erziehungswissenschaft" im Rahmen des Aufbaustudiengangs "Deutsch als Fremdsprache" mit dem Abschluß Diplomsprachenlehrer (Deutsch als Fremdsprache)
6.40.04 Nr. 3 StO Studienelement "Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Arbeits-, Berufs- und Wirtschaftspädagogik"
6.40.06 Nr. 1 Studienordnung Studienelement "Psychologie"
6.40.07 Nr. 2 Studienordnung Studienelement "Katholische Theologie"
6.40.07 Nr.1 Studienordnung Studienelement Evangelische Theologie"
6.40.08 Nr. 1 Studienordnung Studienelement "Geschichtswissenschaften"
6.40.08 Nr. 2 Studienordnung Studienelement Vor- und Frühgeschichte
6.40.08 Nr. 3 Studienordnung Studienelement "Kunstgeschichte"
6.40.08 Nr. 4 Studienordnung Studienelement "Philosophie"
6.40.09 Nr. 1 StO Studienelement Deutsch (Aufbaustudiengang Deutsch als Fremdsprache)
6.40.09 Nr. 2 Studienordnung Studienelement "Deutsche Philologie"
6.40.09 Nr. 3 Studienordnung Studienelement "Text- und Mediengermanistik"
6.40.09 Nr. 4 Studienordnung Studienelement " Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft"
6.40.10 Nr. 1 Studienordnung Studienelement "Textwissenschaft (Anglistik)"
6.40.10 Nr. 2 StO Studienelement "Teilbereiche der Didaktik der Englischen Sprache und Literatur"
6.40.10 Nr. 3 Studienordnung Studienelemente "Teilbereiche der Anglistik/Amerikanistik..."
6.40.11 Nr. 1 Studienordnung Studienelement Französisch
6.40.11 Nr. 2 Studienordnung Studienelemente Spanisch, Italienisch, Portugiesisch
6.40.11 Nr. 3 Studienordnung Studienelemente Russisch, Polnisch, Serbokroatisch
6.40.11 Nr. 4 Studienordnung Studienelement Türkisch
6.40.11 Nr. 5 Studienordnung Studienelement Arabisch
6.40.11 Nr. 6 Studienordnung Studienelement Lateinische Philologie
6.40.11 Nr. 7 Studienordnung Studienelement Griechische Philologie
6.40.11 Nr. 9 Studienordnung Studienelement Galloromanistik / DaF
6.40.11 Nr. 10 Studienordnung Studienelemente Hispanistik, Italianistik, Lusitanistik
6.40.11. Nr. 8 Studienordnung Studienelement Didaktik der französischen Sprache und Literatur
6.40.12 Nr. 2 Studienordnung Studienelement "Mathematik"
6.40.12 Nr. 2 Studienordnung Studienelement "Grundlagen der Angewandten Informatik"
6.40.15 Nr. 1 Studienordnung Studienelement "Naturschutz"
6.40.16 Nr. 1 Studienordnung Studienelement "Geographie"
6.40.17 Nr. 1 Studienordnung Nebenfach "Agrarökonomie"
6.40.17 Nr. 2 Studienordnung Studienelement "Landentwicklungsplanung und Welternährungswirtschaft" (Diplomstudiengang "Geographie")
6.60 Staatsexamensstudiengänge (ohne Lehrämter)
6.60.01 Nr. 1 Studienordnung Rechtswissenschaft
6.60.11 Nr. 2 Studienordnung Zahnheilkunde
6.70 Lehramtsstudiengänge
6.70.03 Nr.1 Studienordnung Grundwissenschaften (L1)
6.70.03 Nr.2 Studienordnung Wahlfach Sozialkunde (L2/L5)
6.70.06 Nr. 1 Lehramt an Haupt- und Realschulen und Lehramt an Sonderschulen - Wahlfach Sport
6.70.07 Nr. 1 Lehramt an Haupt- und Realschulen und Lehramt an Sonderschulen Wahlfach Evangelische Religion
6.70.07 Nr. 2 Lehramt an Haupt- und Realschulen und Lehramt an Sonderschulen Wahlfach Katholische Religion
6.70.08 Nr. 1 Lehramt an Gymnasien - Unterrichtsfach Geschichte
6.70.08 Nr. 1 Studienordnung Unterrichtsfach Geschichte Lehramt Gymnasien
6.70.09 Nr. 1 Lehramt an Grundschulen - Grundschulfach und Verbundfach Deutsch
6.71.05 Nr. 2 Lehramt an Grundschulen - Grundschulfach und Verbundfach Musik
6.71.05 Nr. 3 Studienordnung des Fachbereichs Kunstpädagogik, Musikwissenschaft, Sportwissenschaft
6.71.05 Nr. 3 Studienordnung des Fachbereichs Kunstpädagogik, Musikwissenschaft, Sportwissenschaft
6.71.06 Nr. 2 Studienordnung Sport als Grundschul- und Verbundfach vom 11.12.1996
6.71.07 Nr. 4 Lehramt an Grundschulen - Verbundfach Katholische Religion
6.71.09 Nr. 1 Lehramt an Grundschulen - Grundschul- und Verbundfach Deutsch
6.71.10 Nr. 1 Lehramt an Grundschulen - Grundschul- und Verbundfach Englisch
6.71.11 Nr. 1 Lehramt an Grundschulen - Grundschul- und Verbundfach Französisch
6.71.12 Nr. 1 Lehramt an Grundschulen - Grundschul- und Verbundfach Mathematik
6.72.00 Nr. 1 Studienordnung Erweiterungsfach Ethik L2 ,L5
6.72.02 Nr. 1 Lehramt an Haupt- und Realschulen und Lehramt an Sonderschulen - Wahlfach Arbeitslehre
6.72.04 Nr. 1 Lehramt an Haupt- und Realschulen und Lehramt an Sonderschulen - Wahlfach Evangelische Religion
6.72.04 Nr. 2 Lehramt an Haupt- und Realschulen und Lehramt an Sonderschulen - Wahlfach Katholische Religion
6.72.05 Nr. 2 Lehramt an Haupt- und Realschulen und Lehramt an Sonderschulen - Wahlfach Musik
6.72.05 Nr. 3 Lehramt an Haupt- und Realschulen und Lehramt an Sonderschulen - Wahlfach Kunst
6.72.08 Nr. 1 Lehramt an Haupt- und Realschulen und Lehramt an Sonderschulen Wahlfach Geschichte
6.72.08 Nr. 1 Studienordnung Wahlfach Geschichte Lehramt Haupt- und Realschulen und Abschluß Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Sonderschulen
6.72.09 Nr. 1 Studienordnung Wahlfach Deutsch L2, L5
6.72.10 Nr. 1 Studienordnung Wahlfach Englisch L2, L5
6.72.11 Nr. 1 Lehramt an Haupt- und Realschulen - Wahlfach Französisch
6.72.11 Nr. 2 Lehramt an Haupt- und Realschulen - Wahlfach Russisch
6.72.12 Nr. 1 Studienordnung Wahlfach Mathematik L2, L5
6.72.13 Nr. 1 Lehramt an Haupt- und Realschulen und Lehramt an Sonderschulen - Wahlfach Physik
6.72.13 Nr. 1 Lehramt an Haupt- und Realschulen und Lehramt an Sonderschulen - Wahlfach Physik
6.72.14 Nr. 1 Studienordnung Wahlfach Chemie L2, L5
6.72.15 Nr. 1 Studienordnung Wahlfach Biologie L2, L5
6.72.16 Nr. 1 Studienordnung Wahlfach Erdkunde L2, L5
6.73.04 Nr. 3 Lehramt an Gymnasien - Unterrichtsfach Geschichte
6.73.06 Nr.1 Studienordnung L3 Fach Sport vom 11.12.1996 / 1. Änderung vom 20.10.1999
6.73.07 Nr. 1 Lehramt an Gymnasien - Unterrichtsfach Evangelische Religion
6.73.07 Nr. 2 Lehramt an Gymnasien - Unterrichtsfach Katholische Religion
6.73.08 Nr. 2 Lehramt an Gymnasien - Unterrichtsfach Philosophie
6.73.08 Nr. 2 Lehramt an Gymnasien - Unterrichtsfach Philosophie
6.73.09 Nr. 1 Lehramt an Gymnasien - Unterrichtsfach Deutsch
6.73.10 Nr. 1 Lehramt an Gymnasien - Unterrichtsfach Englisch
6.73.11 Nr. 1 Lehramt an Gymnasien - Unterrichtsfach Französisch
6.73.11 Nr. 2 Lehramt an Gymnasien - Unterrichtsfach Russisch
6.73.11 Nr. 3 Lehramt an Gymnasien - Unterrichtsfach Latein
6.73.11 Nr. 4 Lehramt an Gymnasien - Unterrichtsfach Griechisch
6.73.11 Nr. 5 Lehramt an Gymnasien - Erweiterungsfach Italienisch
6.73.11 Nr. 6 Lehramt an Gymnasien - Erweiterungsfach Portugiesisch
6.73.11 Nr. 6 Lehramt an Gymnasien - Erweiterungsfach Portugiesisch
6.73.11 Nr. 7 Lehramt an Gymnasien - Erweiterungsfach Spanisch
6.73.11 Nr. 7 Lehramt an Gymnasien - Erweiterungsfach Spanisch
6.73.12 Nr. 1 Lehramt an Gymnasien - Unterrichtsfach Mathematik
6.73.12 Nr. 2 Lehramt an Gymnasien - Unterrichtsfach Informatik
6.73.13 Nr. 1 Lehramt an Gymnasien - Unterrichtsfach Physik
6.73.14 Nr. 1 Lehramt an Gymnasien - Unterrichtsfach Chemie
6.73.15 Nr. 1 Studienordnung Unterrichtsfach Biologie Lehramt Gymnasien
6.73.16.1 Studienordnung Erdkunde L3
6.74.00 Nr. 1 Lehramt an beruflichen Schulen
6.75.00 Nr. 1 Lehramt an Sonderschulen
6.76.03 Nr. 1 Schulpraktikumsordnung vom 6.5.1997
6.76.09 Nr. 1 Praktikumsordnung Agrarwissenschaften
6.76.09 Nr. 2 Praktikumsordnung HuE vom 1.4.1998
7. Kann ich meine Zeugniskopien im Prüfungsamt beglaubigen lassen?
7.00 Allgemeine Prüfungsangelegenheiten
7.00.00 Nr. 2 Rahmenbestimmungen des Senats
7.00.20 Nr. 1 Allgemeine Bestimmungen für Magisterprüfungsordnungen
7.00.40 Nr. 1 Verordnung über den Zugang besonders befähigter Berufstätiger
7.10 Zwischenprüfungsordnungen
7.10.01 Nr. 1 Zwischenprüfungsordnungen Rechtswissenschaft
7.10.02. Nr. 1 Zwischenprüfungsordnung Naturwissenschaften vom 11.12.1967
7.15.00 Nr. 1 Nebenfach-Prüfungsordnung, Allgemeiner Teil vom 12.11.1986
7.20 Magisterprüfungsordnungen
7.20.00 Nr. 1 Rahmenordnung für die Magisterprüfung vom 10.12.1975
7.20.01 Nr. 2 Magister/Magistraprüfungsordnungen Internatnionales Recht (MJI)
7.20.01 Nr.1 Magisterprüfungsordnung des FB 01 nach ausländischem Studienabschluss
7.30 Diplomprüfungsordnungen
7.30.02.1 Diplomprüfungsordnung des FB Wirtschaftswissenschaften für die wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge an der Justus-Liebig-Universität Gießen vom 30. Juni 1978
7.30.03 Nr. 1 Diplomprüfungsordnung Sozialwissenschaften in der 1. Änderungsfassung
7.30.04 Nr. 2 Diplomprüfungsordnung Erziehungswissenschaft Neufassung vom 29.6.1994
7.30.05 Nr. 1 Diplomprüfungsordnung Drama, Theater, Medien
7.30.07 Nr.3 Diplomprüfungsordnung Physik vom 11.07.1994 / 1. Änderung vom 31.10.2000
7.30.07 Nr.03 Vorbemerkungen zu der Diplomprüfungsordnung für den Studiengang Physik
7.30.07 Nr.4 Diplomprüfungsordnung Geographie vom 22.4.1996
7.30.08 Nr. 1 Diplomprüfungsordnung Biologie
7.30.08 Nr.01 Vorbemerkungen zu der Diplomprüfungsordnung für den Studiengang Biologie
7.30.12 Nr. 2 Diplomprüfungsordnung Ergänzungsstudium Grundlagen der Praktischen Informatik und Angewandten Mathematik
7.30.12 Nr.1 Diplomprüfungsordnung Mathematik
7.30.13 Nr.1 Diplomprüfungsordnung Physik
7.30.14 Nr. 2 Diplomprüfungsordnung Chemie (neu)
7.30.15 Nr. 2 Diplomprüfungsordnung Biologie
7.30.16 Nr. 2a Diplomprüfungsordnung Geologie vom 29.6.1994
7.30.16.3a Diplomprüfungsordnung Mineralogie vom 1.6.1994
7.30.17 Nr. 1 Diplomprüfungsordnung Agrarwissenschaften vom 3.2.1984 / 3. Änderung vom 19.6.1991
7.30.17 Nr. 2 Diplomprüfungsordnung Oenologie in der 4. Änderungsfassung vom 14.12.1988
7.30.19 Nr. 1 Diplomprüfungsordnung Oecotrophologie vom 23.6.1982
7.34 Allgemeine Bestimmungen (AllB)
7.35 AfK Ordnung Außerfachliche Kompetenzen
7.35 Spezielle Ordnungen Bachelor
7.35.02 Nr.1 Bachelor "Betriebs- und Volkswirtschaftslehre"
7.35.02 Nr.2 Bachelor "Wirtschaftswissenschaften"
7.35.03 Nr. 3 Bachelor "Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Außerschulische Bildung"
7.35.03 Nr. 6 Anlage 2.1.2 Modulbeschreibungen zu der beruflichen Fachrichtung Metalltechnik
7.35.03 Nr. 6 Anlage 2.1.1 Modulbeschreibungen zu den beruflichen Fachrichtungen Agrarwirtschaft, Ernährung und Hauswirtschaft im Bachelorstudiengang BBB-A/EH
7.35.03 Nr. 6 Anlage 2 - Modulbeschreibungen
7.35.03 Nr. 6 Anlage 1: Studienverlaufspläne
7.35.03 Nr. 6 Anlage 2.2.1 Modulbeschreibungen zum Studienanteil Arbeits-, Berufs- und Wirtschaftspädagogik (ABW)
7.35.03 Nr.1 Bachelor "Sozialwissenschaften" / "Social Sciences"
7.35.03 Nr.2 Bachelor "Kindheitspädagogik"
7.35.03 Nr.4 Bachelor "Musikwissenschaft"
7.35.03 Nr.5 Bachelor "Musikpädagogik"
7.35.03 Nr.6 Anlage 1 - Studienverlaufspläne
7.35.03 Nr.6 Anlage 1 - Studienverlaufspläne 1. Änderungsfassung
7.35.03 Nr.6 Anlage 1 - Studienverlaufspläne 2. Änderungsfassung
7.35.03 Nr.6 Anlage 1: Studienverlaufspläne 3. und 4. Änderungsfassung
7.35.03 Nr.6 Bachelor "Berufliche und Betriebliche Bildung"
7.35.04 Nr.1 1.Änderungsfassung
7.35.04 Nr.1 5.Änderungsfassung
7.35.04 Nr.1 5.Änderungsfassung (Reformfassung)
7.35.04 Nr.1 9.Änderungsfassung
7.35.04 Nr.1 Archiv
7.35.04 Nr.1 Bachelor "Geschichts- und Kulturwissenschaften"
7.35.04 Nr.1 Praktikumsordnungen
7.35.04 Nr.2 Bachelor "Kultur der Antike"
7.35.05 Gemeinsame Anlage 2 des Fachbereichs 05
7.35.05 Nr.1 Bachelor "Neuere Fremdsprachen und Fremdsprachendidaktik"
7.35.05 Nr.2 Bachelor "Moderne Fremdsprachen, Kulturen und Wirtschaft"
7.35.05 Nr.3 Bachelor "Sprache, Literatur, Kultur"
7.35.05 Nr.4 Bachelor "Angewandte Theaterwissenschaft"
7.35.06 Nr.1 Bachelor "Psychologie"
7.35.06 Nr.2 Bachelor "Bewegung und Gesundheit"
7.35.07 Nr. 1 Bachelor "Materialwissenschaft"
7.35.07 Nr.2 Bachelor "Physik"
7.35.07 Nr.3 Bachelor "Mathematik"
7.35.07 Nr.4 Bachelor "Geographie"
7.35.08 Nr.1 Bachelor "Biologie"
7.35.08 Nr.2 Bachelor "Chemie"
7.35.08 Nr.3 Bachelor "Lebensmittelchemie"
7.35.09 Nr. 1 Anlage 1 - Modulbeschreibungen
7.35.09 Nr.1 Archiv
7.35.09 Nr.1 Bachelor Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement
7.35.AfK Zentrum für fremdsprachliche und berufsfeldorientierte Kompetenzen
7.35.NF Anlage 1 - Studienverlaufspläne der Nebenfachordnungen
7.35.NF Anlage 2 - Modulbeschreibungen der Nebenfachordnungen
7.35.NF Nebenfachordnungen
7.35.NF.03 Nebenfachordnungen des Fachbereichs 03
7.35.NF.09 Nebenfachordnung des Fachbereichs 09
7.36 Spezielle Ordnungen Master
7.36.01 Nr.1 Comparative Child Law
7.36.02 Nr.1 Master Betriebs- und Volkswirtschaftslehre
7.36.02 Nr.2 Master "Betriebs- und Volkswirtschaftslehre"
7.36.03 Nr. 12 Master "Angewandte Musikwissenschaft"
7.36.03 Nr.6 Master "Berufliche und Betriebliche Bildung"
7.36.03 Nr.7 Master "Inklusive Pädagogik und Elementarbildung"
7.36.03 Nr.8 Archiv
7.36.03 Nr.8 Master "Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Außerschulische Bildung"
7.36.03 Nr.9 Master "Gesellschaft und Kulturen der Moderne"
7.36.03 Nr.10 Master "Demokratie und Governance"
7.36.03 Nr.11 Master "Kunstpädagogik"
7.36.04 Nr. 4 - Anlage 1 Studienverlaufspläne
7.36.04 Nr. 4 Gemeinsame Anlage 2: Modulbeschreibungen
7.36.04 Nr. 4 Master "Geschichts- und Kulturwissenschaften"
7.36.04 Nr.1 Master "Historische und gegenwärtige Bildkulturen"
7.36.04 Nr.2 Master "Antike Literatur: Griechische und lateinische Philologie"
7.36.04 Nr.3 Master "Geschichte"
7.36.04 Nr.5 Master "Religion-Medialität-Kultur"
7.36.05 Gemeinsame Anlage 2 des Fachbereichs 05
7.36.05 I Gemeinsame Anlage 1 des Fachbereichs 05 - Studienverlaufspläne
7.36.05 Nr. III Gemeinsame Anlage 3
7.36.05 Nr.1 Master Choreographie und Performance
7.36.05 Nr.2 Master "Neuere Fremdsprachen und Fremdsprachendidaktik"
7.36.05 Nr.3 Master "Moderne Fremdsprachen, Kulturen und Wirtschaft"
7.36.05 Nr.4 Master "Sprache-Literatur-Kultur"
7.36.05 Nr.5 Master "Sprachtechnologie und Fremdsprachendidaktik"
7.36.05 Nr.6 Master "Moderne Sprachen und Sprachwissenschaften"
7.36.05 Nr.7 Master "Deutschsprachige Literatur und Kultur im östlichen Europa"
7.36.05 Nr.8 Master "Interdisziplinäre Studien zum östlichen Europa"
7.36.05 Nr.9 Master "Angewandte Theaterwissenschaft"
7.36.06 Nr.1 Master "Human Movement Analytics: Biomechanics, Motor Control and Learning" - bisher: Biomechanik-Motorik-Bewegungsanalyse
7.36.06 Nr.2 Master " Klinische Sporttherapie und Sportphysiologie "
7.36.06 Nr.3 Master "Psychologie"
7.36.07 Nr. 1 Master "Materialwissenschaft"
7.36.07 Nr. 5 Master Geographie
7.36.07 Nr.2 Master "Physik"
7.36.07 Nr.3 Master "Mathematik"
7.36.08 Nr. 5 Master "Bioinformatik und Systembiologie"
7.36.08 Nr.1 Master "Biologie"
7.36.08 Nr.2 Master "Chemie"
7.36.08 Nr.3 Master "Lebensmittelchemie"
7.36.08 Nr.4 Master "Global Change: Ecosystem Science and Policy"
7.36.09 Nr. 1 Anlage 1 - Modulbeschreibungen
7.36.09 Nr. 5 Master "Transition Studies"
7.36.09 Nr.1 Archiv
7.36.09 Nr.1 Master Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement
7.36.09 Nr.2 Oenologie
7.36.09 Nr.3 Master Weinwirtschaft, Oenologie und Getränketechnologie
7.36.09 Nr.4 Master "Transition Management"
7.37 Internationale Kooperationen
7.37.09 Nr.1 Prüfungsordnung B.Sc. und M.Sc. Agrarwissenschaften
7.37.10 Nr. 1 EUCOMOR: European Master of Comparative Vertebrate Morphology
7.40 Promotionsordnungen
7.40.00 Nr. 1 Promotionsordnungen der Gemeinsamen Kommissionen und Fachbereiche, Vorbemerkungen zur Systemstelle 7.40.00
7.40.00 Nr. 2 Beschluss Erneuerung Doktordiplome nach 50 Jahren vom 14.1.1976
7.40.01 Nr. 1 Promotionsordnung Rechtswissenschaften in der 1. Änderungsfassung vom 23. Mai 1990
7.40.01 Promotionsordnungen der Rechtswissenschaften
7.40.02 Nr.2 PromO Wirtschaftswissenschaften vom 8.2.1989 / 1. Änderung vom 28.6.2000
7.40.02 Promotionsordnungen der Wirtschaftswissenschaften
7.40.03 Nr. 1 Promotionsordnung Gesellschaftswissenschaften in der 1. Änderungsfassung vom 8.5.1985
7.40.03 Nr. 1 Promotionsordnung der geisteswissenschaftlichen Fachbereiche der Justus-Liebig-Universität Gießen
7.40.03 Promotionsordnungen des Fachbereichs Sozial- und Kulturwissenschaften
7.40.04 Nr. 2 Richtlinien Promotionsordnung Geisteswissenschaften vom 8.4.1981
7.40.04 Promotionsordnung der geisteswissenschaftlichen Fachbereiche, Neufassung vom 1.7.1998
7.40.04 Promotionsordnungen der Geisteswissenschaften
7.40.09 Nr. 1 Promotionsordnung Agrarwissenschaften
7.40.09 Promotionsordnungen der Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement
7.40.10 Nr. 1 Promotionsordnung Veterinärmedizin vom 6.2.2002
7.40.10 Promotionsordnung der Veterinärmedizin
7.40.11 Nr. 1 Promotionsordnung Humanmedizin
7.40.11 Promotionsordnungen des Fachbereich Medizin
7.40.12 Nr.1 Promotionsordnung Naturwissenschaften vom 5.2.1990
7.40.18 Nr. 1 Promotionsordnung Veterinärmedizin in der Änderungsfassung vom 19.9.1966
7.40.19 Nr. 1 Promotionsordnung H+E in der 1. Änderungsfassung vom 16.5.1979
7.40.20 Nr. 1 Promotionsordnung Humanmedizin vom 16.2.1979
7.41 Binationale Promotion
7.41.00 Nr. 1 Satzung der Justus-Liebig-Universität zu binationalen Promotionsverfahren
7.45 Ph.D.-Ordnungen
7.50 Habilitationsordnungen
7.50.00. Nr. 1 Rahmenbestimmungen für Habilitationsordnungen vom 16.6.1982 / Änderung vom 21.12.1988
7.50.17 Nr. 1 Habilitationsordnung Agrarwissenschaften und Umweltsicherung
7.50.18 Nr. 1 Habilitationsordnung Veterinärmedizin
7.60 Staatsexamensstudiengänge (ohne Lehrämter)
7.70 Lehramtsprüfungsordnungen
7.70.00 Nr. 01 Gesetz über das Lehramt an öffentlichen Schulen vom 3. März 1992
7.72.00 Nr. 1 Verordnung über die Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Hauptschulen und Realschulen
7.73.01 Nr. 1 Zulassungsvoraussetzungen Sportpraktische Prüfung vom 6.11.1979
7.80 Studien- und Prüfungsordnungen modularisierte Lehrämter
7.81.00 Anlage 2: Studienverlaufspläne (SVP) und Modulbeschreibungen
7.81.00 Anlage 3: Module für die Staatsprüfung
7.81.00 IR Anlage 2: Studienverlaufspläne (SVP) und Modulbeschreibungen
7.81.00 IR Lehramt an Grundschulen mit dem Unterrichtsfach Islamische Religion
7.81.00 Lehramt an Grundschulen (L1)
7.82.00 Anlage 2: Studienverlaufspläne (SVP) und Modulbeschreibungen
7.82.00 Anlage 3: Module für die Staatsprüfung
7.82.00 Lehramt an Haupt- und Realschulen (L2)
7.83.00 Anlage 1: Studienvoraussetzungen
7.83.00 Anlage 2: Studienverlaufspläne (SVP) und Modulbeschreibungen
7.83.00 Lehramt an Gymnasien (L3)
7.85.00 Anlage 2: Studienverlaufspläne (SVP) und Modulbeschreibungen
7.85.00 Anlage 3: Module für die Staatsprüfung
7.85.00 Lehramt an Förderschulen (L5)
8.00 Begründung, Änderung und Verlust des Studentenstatus
8.01.00 Nr. 6a Übersicht der Ordnungen über den Nachweis der künstlerischen Eignung für das Studium im Fach Kunstpädagogik in Bachelor-Studiengängen und im Fach Kunst in den Lehramts-Studiengängen (L2/L5)
8.01.00 Nr. 6b Übersicht der Ordnungen zum Nachweis der künstlerischen Eignung für den für das Studium im Fach Kunst für Lehramt an Gymnasien
8.01.00 Nr.4 Anlagen
8.01.00 Nr.4 Satzung für das Hochschulauswahlverfahren für die zulassungsbeschränkten Studiengängen (Auswahlsatzung)
Die Regelungen der einzelnen Studienfächer sind in den Anlagen aufgeführt.
8.20 Soziale Angelegenheiten der Studenten
8.22.00 Nr.1 Deutschlandstipendium
8.30 Unterrichtsgeldfreiheit / Gebühren / Beiträge
8.40 Studierendenschaft
8.41.00 Nr.1 Archiv zur Satzung der Studierendenschaft
8.60 Satzung des Studentenwerkes
9.10 Zertifikatskurse
9.10.03 Nr. 1 Zertifikatskurs "Leitungs- und Bildungsmanagement in Kindertagesstätten"
9.20 Master-Studiengänge
13 Millionen Euro aus LOEWE-Mitteln für Mittelhessen
Staatsministerin Kühne-Hörmann übergibt Bescheide für Projekte der Universität Gießen und der Technischen Hochschule Mittelhessen
15-jähriges Bestehen der Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Lesung mit Wolfgang Benz
15.01.2014, Herder - Institut in Marburg: Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/s und Leiter/in der Kartensammlung
20 Jahre Frauenförderpolitik an der Universität Gießen
Pressekonferenz am 10. Februar informiert über moderne Gleichstellungspolitik
20 Jahre Universitätspartnerschaft Gießen – Kazan
Jubiläumsfestakt, Internationale Konferenz und Wolga-Schifffahrt: 47köpfige Delegation aus Gießen auf Einladung der Staatlichen Universität Kazan zu Gast in Tatarstan
25 Jahre Gießener Gitarrentage
Festakt am 19. Oktober 2011 mit Konzert von Gerhard Reichenbach und Joscho Stephan Trio – Abschlusskonzert am 21. Oktober 2011
25 Jahre institutionalisierte Gleichstellungspolitik an der JLU
Pressegespräch am Freitag, 21. Februar 2014
25 Jahre Internationale Gießener Gitarrentage
Fortbildungsveranstaltung auf Schloss Rauischholzhausen vom 18. bis 22. Oktober 2011 – Anmeldeschluss 14. September 2011 – Festakt und zwei öffentliche Konzerte
25 Jahre nach Tschernobyl
Wanderausstellung „Menschen – Orte – Solidarität“ zur Reaktorkatastrophe von 1986 in Gießen zu sehen – Eröffnung am 14. Juni 2011 – Lesungen und Zeitzeugen-Gespräche
25 Jahre Universitätsbibliothek im Philosophikum I
Pressegespräch zum Jubiläum am Dienstag, 30. Juni 2009, 10 Uhr – Tag der offenen Tür in der UB mit Ausstellungseröffnung am Samstag, 4. Juli 2009
27. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Tropenpädiatrie
Medizin für Migranten, exotische Infektionen und Welternährungskrise im Fokus
30 Jahre „Spiegel der Forschung“
Jubiläumsheft mit Blick zurück und aktuellen Berichten über Forschungsprojekte – Themen: Internationale Finanzkrise, interdisziplinäre Osteuropa-, Entwicklungs- und Umweltforschung, Gießener Ionenquellen, Influenza-Forschung und Materialien für den Knochenersatz
33 Frauen und Männer beginnen ihre Ausbildung an der Universität Gießen
Begrüßungsveranstaltung am 25. September 2009 in der Uni-Aula
33. Sport-Dies: Semesterhöhepunkt im Uni-Sportzentrum
Allgemeiner Hochschulsport lädt JLU-Mitglieder, Ehemalige und Gäste ein – Wieder mit Mitternachtsshow – Turniere in vielen Sportarten, Shows und Mitmach-Events
34 Frauen und Männer beginnen ihre Ausbildung an der Universität Gießen
JLU-Vizepräsidentin Prof. Dr. Eva Burwitz-Melzer begrüßt die Auszubildenden am 4. November 2010 in der Uni-Aula
35 Jahre Universitätspartnerschaft Gießen – Lodz
Festakt am 7. Juni 2013 in der Aula der Justus-Liebig-Universität Gießen
37 Maßnahmen erleichtern Studium und Lehre
Entscheidung über zentrale QSL-Mittel in Höhe von rund 1,8 Millionen Euro – Unterstützung für Studierende mit Kind – Evaluation der Studierbarkeit von Studiengängen – Förderung von E-Learning in der Lehre
42 neue Auszubildende an der Universität Gießen
Rallye über den Campus zum Kennenlernen des neuen Arbeitsplatzes – Einer der größten und vielseitigsten Ausbilder der Region
50 Jahre Rheumatologie in Gießen und Bad Nauheim
Jubiläums-Symposium am 29. Juni 2013 in der Kerckhoff-Klinik
50 Jahre Wiederbegründung des Historischen Instituts
Jubiläumsfeier am 7. Juli 2011
50 Jahre wissenschaftliche Kooperation zwischen der JLU und Partnern in Kolumbien
Delegation reiste zu Jubiläumsfeier und Fachgesprächen nach Kolumbien
52. Symposion der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie (DGE)
Einladung zur Pressekonferenz am 4. März
56. Tagung experimentell arbeitender Psychologen in Gießen
Experimental-Psychologen aus Deutschland und Europa treffen sich vom 30. März bis 2. April 2014 zum wissenschaftlichem Austausch an der Justus-Liebig-Universität Gießen
70 Maßnahmen für die Studierenden beschlossen
Entscheidung über zentrale QSL-Mittel in Höhe von 5,2 Millionen Euro – Studienkoordinatoren entfristet – Arbeitsplätze mit Internetanschluss – Einrichtung einer Kinderbibliothek
88 Teilnehmer aus 28 Ländern beim Internationalen Hochschulsommerkurs der JLU
Empfang im Hauptgebäude am 2. September 2013
‚Störungen’ − Kriegsdiskurse in Literatur und Medien
Wissenschaftliche Tagung in Verbindung mit dem Zentrum für Medien und Interaktivität (ZMI) der Universität Gießen vom 29. Juni bis 1. Juli 2009
„… ein sehr lebhaftes Vielerlei“ – Erinnerungen an Rudolf Frank
Eine Ausstellung von Wilfried Weinke in Kooperation mit der Justus-Liebig-Universität ist dem Theatermann und Schriftsteller Rudolf Frank gewidmet, der zu den Opfern der Doktorgradentziehungen während des NS-Regimes gehörte – Ausstellungseröffnung am 14. April 2011 – Pressegespräch
„Als Erste(r) in der Familie studieren - das geht!“
Abschluss der Vortragsreihe "JLU - Jetzt los zur Uni" am Mittwoch, 10. Juli 2013, mit der Initiative Arbeiterkind.de
„angemacht“: Rundgangsausstellung 2010
Studierende des Instituts für Kunstpädagogik der Justus-Liebig-Universität Gießen präsentieren vom 12. bis 14. Februar Arbeiten aus zwei Semestern
„Archaeologia Homerica“
Institut für Altertumswissenschaften ehrt Prof. Hans-Günter Buchholz aus Anlass seines 90. Geburtstags mit einem Festkolloquium und der Ausstellung „Kult-Tisch. Kyprische Keramik im Kontext“
„Aus der Arbeit der Forschungsstätten für Tierproduktion“
Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Züchtungskunde e.V. (DGfZ) und der Gesellschaft für Tierzuchtwissenschaften e.V. (GfT)
„Berufliche und Betriebliche Bildung“
Im Rahmen der Vortragsreihe „Neu an der Uni Gießen“ werden am 26. Mai 2010 in der Aula des Uni-Hauptgebäudes Bachelor- und Master-Studiengänge vorgestellt, die unter anderem für das Berufliche Lehramt qualifizieren
„Blutschwitzen“ von Kälbern - Impfstoff in der Kritik
Gießener Tiermediziner erzielen Durchbruch bei der Erforschung des „Blutschwitzens“ von Saugkälbern – Impfstoff verantwortlich – Publikation in Veterinary Research
„Chali - woher kommst Du?“
Kindgerechte Ausstellung in der Hermann-Hoffmann-Akademie in Gießen erklärt anschaulich die Entwicklung des Lebens vom Wasser aufs Land – Für breite Öffentlichkeit erst ab November zu sehen
„Das Gehirn: Kunst, Kultur – und Manipulation?“
Ausstellung in der Universitätsbibliothek – Eröffnung am 25. März 2013
„Das Gesetz hat keinen eigenen Willen“
Erste Veranstaltungen des Rudolf-von-Jhering-Instituts – Vortragsreihe „Verfassung und Methoden“ und rechtsarchäologische Exkursion
„Das kannst du nicht verstehen!“
Öffentliche Vortragsreihe des Collegium Gissenum 2013 greift unterschiedliche „Perspektiven auf Erleben und Erzählen“ auf
„Der Junge, der seinen Geburtstag vergaß“
Lesung zur Ausstellung über Rudolf Frank am 16. Mai 2011 – Begleitprogramm zur Ausstellung „… ein sehr lebhaftes Vielerlei“ – Der Theatermann und Schriftsteller Rudolf Frank
„Der Kampf ums Altpapier“
Umweltrechtliches Praktikerseminar: Zum Auftakt im Sommersemester spricht Prof. Dr. Arndt Schmehl zum Thema „ Hausmüllentsorgung zwischen öffentlicher Gewährleistungs- und Auffangverantwortung“
„Der Mensch wird…“ Urlauber, Gießener und Mediziner
Die kulturelle Evolution des Menschen steht im Mittelpunkt einer Vortragsreihe des Botanischen Gartens – Beginn am 23. April 2012
„Deutschland und Polen – Jahrhunderte eines kulturellen Dialogs“
Schwerpunktthema des neuen „Spiegels der Forschung“ Heft 1-2013 – Außerdem Beiträge aus Genetik und Biologie
„Die JLU und Du“: Dickes Lob für kreative Beiträge beim JLU-Facebook-Wettbewerb
Preisverleihung im Uni-Hauptgebäude: Video „Giant“ auf Platz eins
„Die Moral der Krise“
Der Frankfurter Philosoph und Ökonom Prof. Dr. Hartmut Kliemt setzt am 30. November 2009 die Ringvorlesung des Präsidenten fort
„Differentialdiagnose der Multiplen Sklerose“
Antrittsvorlesung im Rahmen des Habilitationsverfahrens von Dr. med. Martin Berghoff, Leiter des MS-Zentrums in Gießen
„Doppelbock“ spielen im Physik-Hörsaal
Arbeitsgemeinschaft „Mathematik und Musik“ organisiert zum sechsten Mal Konzert der Schweizer Folkband an der Justus-Liebig-Universität Gießen
„Ein großes Geschenk“: JLU bietet deutschlandweit einzigartigen e-campus Altertum an
Studierende haben Spaß an den neuen internetbasierten Lernprogrammen und schätzen die Zeitersparnis bei der Literaturbeschaffung
„Ein Herzstück der Justus-Liebig-Universität zukunftssicher machen“
Jury kürt Sieger im städtebaulichen Wettbewerb für Campus Philosophikum
„Erinnerungskultur 2.0.“
Sechster Band der ZMI-Publikationsreihe „Interaktiva“ erschienen – „Kommemorative Kommunikation in digitalen Medien“
„Erlebniswelt Rechtsextremismus“ im Fokus des Kriminalwissenschaftlichen Praktikerseminars
Dr. Reiner Becker referiert am 12. Mai über die Jugendarbeit rechtsextremer Organisationen – Vortrag am 28. April fällt aus
„Es geht ums Ganze“
11. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau vom 15. bis 18. März 2011 soll intensiven Dialog zwischen Wissenschaftlern und Praktikern fördern
„Finanzmärkte und -institutionen nach der Krise“
Workshop am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften – Vortrag zur aktuellen Euro-Krise am 7. Juli 2011
„Ganz normale Helden“
Gießener Universitätsbibliothek zeigt eine Ausstellung zu Schicksalen inhaftierter Oppositioneller in der DDR und der Volksrepublik Polen zu Zeiten des Kalten Krieges
„Gesundheitliche Risiken erkennen – Und dann?“
Tagung am 3. Juni 2009 für Verantwortliche und Fachkräfte in sozialen Einrichtungen
„Get together“ zum Studienbeginn
Begrüßung der Erstsemester am Mittwoch, 13. Oktober 2010 – Infos rund um Studium, Universität und Stadt Gießen – Live-Musik und Kurzfilme
„Getto-Chronik“ digital: Das letzte Jahr
Zur feierlichen Eröffnung des virtuellen Erinnerungsortes und zum Auftakt der Sendereihe in hr2-kultur liest Ulrich Matthes in der Aula der Justus-Liebig-Universität Gießen aus der „Chronik des Gettos Lodz/ Litzmannstadt“
„Giessen Guitar Night“ im Mathematikum
Drei Konzerte im Rahmen der renommierten Gießener Gitarrentage – 23. bis 25. Oktober in Gießen und auf Schloss Rauischholzhausen
„Gießen schafft Wissen“
JLU macht gemeinsam mit anderen hessischen Hochschulen auf Forschung „made in Hessen“ aufmerksam
„Heimliches Gespräch“ aus dem Jahr 1538
Theatergruppe des Instituts für Germanistik zeigt an 17. Juli 2013 im Botanischen Garten die erste deutsche Theaterrezension in Komödienform
„Henno“ – Vorübungen im Lachen
Theatergruppe am Institut für Germanistik führt eine frühneuzeitliche Komödie von Johannes Reuchlin auf
„Ich lese, also bin ich.“
Studierende laden zum öffentlichen Kolloquium ein: Medien der Schriftlichkeit und ihre Rezipienten im Wandel
„Im Visier der Staatsgewalt“
"Die Universität Gießen als Zentrum von Revolution und Repression 1813 bis 1848“ – Historische Ausstellung im Rahmen des Büchner-Gedenkjahres noch bis 13. Dezember 2013 geöffnet
„Intelligentes“ Skalpell unterscheidet gesundes und Tumorgewebe
Sekundenschnelle Analyse über den „chemischen Fingerabdruck“ – Gießener Wissenschaftler kooperieren mit Kollegen aus Ungarn – Europäischer Forschungsrat fördert das Projekt
„Jetzt los zur Uni“ – Zugang mit dem „Fachabi“!?
Zentrale Studienberatung der Justus-Liebig-Universität Gießen setzt Vortragsreihe für Studieninteressierte am Mittwoch, 22. Juni 2011, fort – Informationen auch zu Bachelor-Studiengängen Agrarwissenschaften und Umweltmanagement
„Jetzt los zur Uni“: Zwei weitere Studiengänge werden vorgestellt
Studienberatung und Fachbereichsvertreter informieren am 15. Juni 2011 über Geographie sowie Bewegung und Gesundheit – Vortragsreihe für Studieninteressierte
„JLU auf jeden Fall auf dem richtigen Weg“
Justus-Liebig-Universität Gießen konnte diesmal in der Exzellenzinitiative nicht punkten – Zukunftskonzept „Translating Science“ wird wichtige Säule bei der Entwicklungsplanung darstellen
„Jugend schützt unsere Zukunft“
Projekt des Instituts für Biologiedidaktik will gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen und Studierenden Beitrag zur Erhaltung der biologischen Vielfalt leisten – Wissenschaftler zu Gast in Gesamtschule Gleibergerland – Ausstellung und Mitmach-Aktionen
„Karrierewege als Lebenswege“
Karrierekongress des Gießener Graduiertenzentrum Kulturwissenschaften – Berufseinstieg, Familie & Beruf, Gleichstellung, Work-Life-Balance
„Klarheit ist das Zauberwort der Mathematik“
Prof. Albrecht Beutelspacher wird am 5. Juni 60 Jahre alt
„Krise in der Ökonomik?“
Der Bonner Ökonom Prof. Dr. Carl Christian von Weizsäcker beendet am 1. Februar 2010 die Ringvorlesung des Präsidenten
„Krisenmanagement und Krisenprävention“
Der Frankfurter Ökonom Prof. Dr. Jan Pieter Krahnen setzt am 14. Dezember 2009 die Ringvorlesung des Präsidenten fort
„Kuhflüsterer“ Dr. Joep Driessen unterrichtet Studierende der Veterinärmedizin
Seminar „Von Kühen & Menschen“ bietet am 7. Juni 2013 Theorie und Praxis
„Leben bei knapper werdenden Ressourcen“
Hochschultagung des Fachbereichs Agrarwissenschaften, Ökotorophologie und Umweltmanagement am 23. November 2012 – Interessierte Öffentlichkeit herzlich eingeladen
„Lebenswissenschaften werden 21. Jahrhundert entscheidend prägen“
Wissenschaftsministerin Kühne-Hörmann und Finanzminister Weimar beim Richtfest für Biomedizinisches Forschungszentrum der Universität Gießen / Neubau für 102 Millionen Euro soll 2011 übergeben werden
„Lehr-Lernprozesse im Kontext neuer Medien“
Zweiter Vortrag der Reihe „Fachdidaktiken im Spiegel Lebenslangen Lernens“ beschäftigt sich mit medialen Schreibprozessen
„Lesen, Schreiben, Erzählen – digital und vernetzt“
Über den Einfluss von Facebook, Twitter und Wikipedia: Abschlusstagung des LOEWE-Schwerpunkts „Kulturtechniken und ihre Medialisierung“ vom 28. bis zum 30. Juni 2012
„Lokal fördern – global qualifizieren“
Europäischer Sozialfonds fördert Modellprojekt – Kooperationsprojekt mit 1,35 Millionen Euro Gesamtvolumen von Justus-Liebig-Universität und Studentenwerk Gießen geht neue Wege in der Integration internationaler Wissenschaftler und Studierender
„Lokal fördern, global qualifizieren“
Staatsministerin Kühne-Hörmann fördert Modellprojekt von Justus-Liebig-Universität und Studentenwerks Gießen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds
„Machen wir Frieden oder haben wir Krieg?“
Die Ringvorlesung des Präsidenten „Homo Conflictus – Zwischen Harmoniebedürfnis und Konfliktrealität“ wird am 20. Januar 2014 mit einem Vortrag von Tom Koenigs, MdB, fortgesetzt
„Mammut-Baby“ als Vorbote einer Urzeit-Ausstellung
Offizielle Übergabe durch die Sparkasse Gießen und die Gießen Marketing GmbH am 24. Juni 2011 – Kinder durften das lebensgroße Modell eines Mammut-Babys bei Justus‘ Kinderuni zuerst bestaunen
„Männermedizin“-Workshop „Molecular Andrology“
Unfruchtbarkeit eines der Themen der Tagung – Pressegespräch am 7. Mai
„Massive Einschränkungen für Forschung und Lehre“
Kürzungen des Landes Hessen bedeuten Budgetabsenkung in Millionenhöhe für die Universität Gießen – Präsidium beschließt erste Sparmaßnahmen – Haushalts- und Stellenbesetzungssperre möglich – Strukturentscheidungen in Vorbereitung
„Master and Career“ – Informationstag für das karriereorientierte Studieren
Universität Gießen stellt am 14. Mai 2011 Inhalt der Master-Studiengänge vor –Experten geben Infos zur Karriereplanung – Livemusik von „Lavender“
„Mehr als Tito und Ćevapčići“
Veranstaltungsreihe zu Jugoslawien und seinen Nachfolgestaaten mit Tagung, Exkursion, Vorträgen und Filmen ab 19. Januar
„Meine Lehrerin, Dr. Dora Lux“
Hilde Schramm liest aus dem Buch über ihre jüdische Lehrerin – Lesung am 20. November in der UB
„Moderne Fremdsprachen, Kulturen und Wirtschaft“
Gemeinsames Studienangebot verschiedener Fachbereiche im Rahmen der Vortragsreihe „Neu an der Uni Gießen 2010“ – Blick auf Berufsfelder
„Morbus melancholicus – der vitale Reiz von Krise, Krankheit und Tod“
Die Ringvorlesung des Präsidenten „Homo Conflictus – Zwischen Harmoniebedürfnis und Konfliktrealität“ wird am 25. November 2013 mit einem Vortrag des Psychiaters und Neurologen Prof. Dr. Hans Förstl fortgesetzt
„Nachts in der UB“
Die Universitätsbibliothek der Justus-Liebig-Universität Gießen startet ihre Jubiläumsfeierlichkeiten zum 400-jährigen Bestehen mit einem Sommerfest am 30. Juni 2012, 19-24 Uhr
„Netzgezwitscher“ erklärt Phänomene der digitalen Welt
Zentrum für Medien und Interaktivität (ZMI) an der Universität Gießen mit wöchentlicher Kolumne im Gießener Anzeiger - Glossar auf ZMI-Homepage
„Neues Artenschutzrecht“ im Umweltrechtlichen Praktikerseminar
Prof. Dr. Martin Oldiges spricht am 12. Februar 2009 am Fachbereich Rechtswissenschaft der Universität Gießen
„News to use“: Wie Zeitunglesen bildet
Zentrum für Medien und Interaktivität (ZMI) am Projekt „Zeitung und Ausbildung in Hessen“ beteiligt
„Obama und der Paradigmenwechsel“
Was hat sich in den USA und in Deutschland verändert? Internationale Tagung an der Justus-Liebig-Universität Gießen vom 30. Juni bis 2. Juli 2011
„Ökonomie der Krise. Krise der Ökonomie?“
Ringvorlesung des Präsidenten im Wintersemester 2009/10 beleuchtet die Wirtschaftskrise – Einladung zum Pressegespräch am 14. Oktober 2009
„Ökonomie der Krise. Krise der Ökonomie?“
Neue Ringvorlesung des Präsidenten der Justus-Liebig-Universität Gießen startet am 2. November 2009
„Osteuropa – nein danke!“ - Die Mauer in unseren Köpfen
Vortrag von Prof. Dr. Dr. Johann-Bernhard Haversath im Rahmen der Reihe „Fachdidaktiken im Spiegel Lebenslangen Lernens“ am 10. Dezember 2013
„Osteuropastudium und Berufsperspektiven in Deutschland"
Das Gießener Zentrum Östliches Europa (GiZo) an der Gießener Universität lädt zum 2. Karrieretag am 5. Mai 2010 ein – Tipps für Berufsfelder mit Bezug zu Osteuropa
„Phase ungeheurer Dynamik für unsere Universität“
Akademischer Festakt der Universität Gießen mit Preisen und Auszeichnungen für exzellenten wissenschaftlichen Nachwuchs – Festvortrag von Prof. Dr. Helmut Schwarz
„Physik? Hab ich noch nie verstanden…“
Vierter Vortrag der Vortragsreihe „Fachdidaktiken im Spiegel Lebenslangen Lernens“ der Justus-Liebig-Universität Gießen am 8. Dezember 2011 im Mathematikum
„Polen und seine Nachbarn“
Ringvorlesung des Gießener Zentrums östliches Europa (GiZo) im Wintersemester 2013/14
„Politik im Blick – Schüler diskutieren mit“
Gemeinschaftsprojekt der Gießener Stadt- und Kreisschulen und des Bundestagsvizepräsidenten Dr. Hermann Otto Solms – Neuauflage der erfolgreichen Veranstaltung in der Aula der Justus-Liebig-Universität Gießen – Plenarsitzungen am 7. Dezember 2012
„Projekt Chancengleichheit“ im Überblick
Frauenbeauftragte der Justus-Liebig-Universität Gießen legt Studie vor – Überblick über Entwicklungslinien und Inhalte der institutionalisierten Frauenförder- und Gleichstellungspolitik in mehr als zwei Jahrzehnten
„Rationale Akteure, verrückte Märkte?“
Der Würzburger Sozialpsychologe Prof. Dr. Fritz Strack setzt am 18. Januar 2010 die Ringvorlesung des Präsidenten fort
„Raumfahrt made in Hollywood”
Populärwissenschaftlicher Vortrag des Science-Fiction-Journalisten Robert Vogel zur Geschichte der Raumfahrt in phantastischen Filmen am 11. Juni 2012 – Öffentliche Veranstaltung im Rahmen des LOEWE-Schwerpunkts RITSAT der Justus-Liebig-Universität
„Ressourcen und regenerative Energien“
Schülerinnen und Schüler sind zur Teilnahme an der Reihe „Physik im Blick 2012“ eingeladen – Auftakt der 13. Vorlesungsreihe am 14. Januar 2012
„Rosablau“ – Mädchen und Jungen in Kindertagesstätten
Fachtag zu geschlechterbewusster Pädagogik im Elementarbereich
„Russland-Woche“ mit breit gefächertem Programm
Gießener Zentrum Östliches Europa (GiZo) lädt zum Pressegespräch am 6. Juni 2012 ein
„Saatgut und Sozialsystem“
Projekt zur Ernährungssicherung in ländlichen Entwicklungsgebieten in Afrika – Pressegespräch am 10. August 2011 um 11 Uhr im Philosophikum II
„Schule aus - Was nun? Was tun!“
Gießener Beratungsabend rund ums Studium am 3. Juli 2013 – Angebote an JLU und THM
„Schwarzarbeitendes“ Protein wirkt entzündungs-hemmend
Publikation von Wissenschaftler-Team der Universitäten Gießen, Aachen, Stockholm (Schweden) und Yale (USA) im amerikanischen Fachblatt „Journal of Biological Chemistry“
„Soll ich studieren? – Gute Gründe für ein Studium“
Am Mittwoch, 5. Mai 2010, eröffnet die Zentrale Studienberatung der Justus-Liebig-Universität die Vortragsreihe „Neu an der Uni Gießen 2010“ – Veranstaltung richtet sich an alle Studieninteressierte und künftigen Erstsemester
„Soll ich studieren? Gute Gründe für ein Studium“
„Neu an der Uni Gießen“: Zum Auftakt der Vortragsreihe der Studienberatung informiert Studienberaterin Dr. Gudrun Scholz alle, die sich für ein Studium interessieren oder noch unentschlossen sind
„Spider reloaded“
Soloprogramm am 29. Oktober 2013 in der UB mit Kultautor Andreas „Spider“ Krenzke
„Stellen, schöne Stellen“
Der erste Band der neuen Reihe »Kleinen Schriften zur literarischen Ästhetik und Hermeneutik« ist erschienen – Herausgeber: Gießener Germanist
„Stolz auf unsere Autonomie, aber dem Land verbunden und verpflichtet“
Informationsabend der Justus-Liebig-Universität Gießen für die Parlamentarier des Landes Hessen
„Studienlandschaft Schwingbachtal“ erleben
StreIFZug mit Landschaftswissenschaftlern entlang des neuen Lehrpfads in der Gemeinde Hüttenberg – Gut geeignet für Familien – Teilnahme kostenfrei
„Terroristin Unterstützerin Sympathisantin“: Podiumsdiskussion zu Frauen im Rechtsextremismus
Erörterung am Beispiel des NSU-Komplexes – 14. November 2013 um 18 Uhr
„Tout le monde kaputt“ – Der Erste Weltkrieg im Comic
Ausstellung in der Universitätsbibliothek – Eröffnung am 12. Juni 2013 mit den Autoren Kris und Maël
„Umweltschutz und Ressourcenmanagement im Südkaukasus“
DAAD Sommerschule an der Universität Gießen vom 18. bis 28 September 2010 - Arbeitsgruppen aus zweijährigem Projekt stellen Ergebnisse vor
„Und dennoch lebe ich“
Folter, Armut, Aids-Katastrophe: Rauna Shimbode aus Namibia erzählt aus ihrem Leben – Veranstaltung des Instituts für Soziologie am 21. Januar 2014
„Uni Grün“, Jusos und „Für Solidarität und freie Bildung“ vertreten Studierende im Senat
Wahlen zum Senat und zu den Fachbereichsräten: Studentische Mitglieder der Universität waren bei den „kleinen“ Wahlen zur Stimmabgabe aufgerufen
„Uni-TiLt“: Vortrag, Autorenlesung und Tanzperformance zum Thema „Disko und Diskurs“
Am 5. Februar 2009 im TiL – Kooperation des Instituts für Germanistik, des ZMI und des Stadttheaters Gießen
„Wachstum und Erfolg trotz widriger Bedingungen“
Akademischer Festakt der Universität Gießen mit Preisen und Auszeichnungen für exzellenten wissenschaftlichen Nachwuchs – Festvortrag von Prof. Dr. Bernhard Kempen
„Warum ist der Boden braun?“
Im Rahmen des Sommersemesters von Justus‘ Kinderuni macht Dipl. Ing. agr. Sylvie Drahorad am 11. Mai 2010 eine Entdeckungsreise in den Boden unter unseren Füßen – Kinder dürfen ihren eigenen Boden mischen
„Was können wir aus den Finanzkrisen der Geschichte lernen?“
Die Mainzer Ökonomin Prof. Dr. Isabel Schnabel setzt am 16. November 2009 die Ringvorlesung des Präsidenten fort
„Was mache ich nach der Promotion?“
Das Zentrum für Lehrerbildung lädt zum 1. Karriere-Workshop ein – Referenten und Arbeitsgruppen zu Perspektiven und „Work-Life-Balance“
„Was macht die Kunst?“
Das Institut für Kunstpädagogik zeigt zum zweiten Mal ausgewählte künstlerische Arbeiten im KiZ – Ausstellungseröffnung am 13. April 2012
„WAS WOLLEN SIE IN PARIS?“ – Finissage mit Bernhard Jäger
Victor Otto Stomps und die Eremiten-Presse in Stierstadt – Zum Ende der Ausstellung erinnert sich der Künstler Bernhard Jäger an persönliche Begegnungen
„Was wollen Sie in Paris?“
Ausstellung in der UB über Victor Otto Stomps und die Eremiten-Presse vom 31. Januar bis 30. März 2014
„Wasser: Ware oder Menschenrecht?“
Forschungsnetzwerk APEDIA lädt zur Podiumsdiskussion am Freitag, 29. April 2011, mit dem Attac-Vertreter Alexis Passadakis zum Thema nachhaltige Wasserversorgung ein
„Wirtschaftsweiser“ stellt Gutachten vor
Prof. Dr. Christoph Schmidt präsentiert am 16. Dezember 2009 an der Universität Gießen das Jahresgutachten 2009/10 des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung
„Wissenschaf(f)t Möglichkeiten“
Entrepreneurship-Cluster Mittelhessen tagt am 24. November 2010 in der Aula
„Wissenschaf(f)t Möglichkeiten“
4. Tagung des Entrepreneurship Clusters Mittelhessen (ECM) am 24. Oktober 2012 – Gründergeist soll an den mittelhessischen Hochschulen etabliert werden
„Wissenschaften im 20. Jahrhundert: Universitäten in der modernen Wissenschaftsgesellschaft“
Sammelband mit Vorträgen der Auftaktveranstaltung zum Jubiläumsjahr der Universität Gießen kürzlich erschienen
„Zukunft – Die Planung des Unplanbaren“
Karrierekongress des Gießener Graduiertenzentrums Kulturwissenschaften (GGK/GCSC) am 2. Juli 2011 mit Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin Kathrin Passig, Trendforschungskritiker Prof. Dr. Holger Rust, Marcellus Menke, Vorsitzender des Career Service Netzwerkes Deutschland und Prof. Heiner Goebbels, Präsident der Hessischen Theaterakademie
400 Jahre Botanischer Garten Gießen
Einladung zur Pressekonferenz – „Garten der Evolution“ wird vorgestellt
400 Jahre Botanischer Garten in Gießen
Ältester Garten mit neuestem System – Jubiläumsjahr mit zahlreichen Veranstaltungen – „Darwin-Pfad“ als neue Attraktion
1989 in Zentraleuropa – die Wende als transnationales Diskurs- und Medienereignis
Tagung und Podiumsgespräch an der Justus-Liebig-Universität Gießen vom 18.-19. Juni 2009
A1 - Molekulare und hormonelle Regulation bei intrauteriner Wachstumsstörung
A2 - Vitamin A, Wachstumsfaktoren und Lungenfunktion bei Frühgeburt
A3 - Glucosehomöostase beim Menschen
A4 - Slow Release Kohlenhydrate bei Diabetes mellitus
A5 - Charakterisierung der Aktivität von Peptiden und Oligosacchariden in Milch im Hinblick auf eine gesunde Ernährung
A6 - Glycotoxine in Lebensmitteln
A7 - Polyphenole in Artischocke und Buchweizen
A8 - Neuartige Ölsaat-Genotypen mit genetisch veränderter Fettsäure- und Tocopherol-Zusammensetzung
A9 - Ernährungstherapie bei Morbus Crohn
Abkürzung für einen Senkrechtstart: GiZo
Erfolgreiche Evaluation des Gießener Zentrums Östliches Europa durch den Wissenschaftsrat – Gremium lobt Aufbauarbeit als vorbildlich
Abkürzungen
Hier finden Sie die wichtigsten Abkürzungen, die im Lehramtsstudium relevant sein könnten.
Abmeldung von Prüfungen
Hier finden Sie Fragen zur Abmeldung von Prüfungen.
Abnehmen? Zunehmen? Avatare beweisen: Auf die Körperoberfläche kommt es an
„3D-Body-Scan als anthropometrisches Verfahren zur Bestimmung der spezifischen Körperoberfläche“ – Prof. Elmar Schlich publiziert Ergebnisse der Reihenmessung in der ErnährungsUmschau
Absolventen- und Studierendenportal JALUMNI
Neues Online-Portal soll den Austausch zwischen „Liebigianern“ weiter intensivieren – Verlosung zum Start am 6. Februar 2012
Abwechslungsreiches Programm beim Semesterabschluss-Konzert des Universitätsorchesters
24. Juni 2012: Mendelssohn-Bartholdy, Rossini und Benjamin Britten
Achtung Hochspannung! Was ist Strom und wo kommt er her?
Der Physiker Prof. Dr. Michael Düren zeigt bei Justus‘ Kinderuni am 20. November 2012 Experimente rund um die Elektrizität – Veranstaltung im Wilhelm-Hanle-Hörsaal
adidas Running Test Tour 2012
adidas Running Test Tour 2012 - Die große Uni-Competition
Administration der JLU
Präsidialbüro - Kanzlerbüro - Planung und Controlling - Dezernate
Afghanischer Bildungsminister informiert sich über Best-Practise-Beispiele der Zusammenarbeit
Delegation aus Afghanistan am 14. November 2012 an der Justus-Liebig-Universität Gießen zu Gast – Prof. Dr. Obaidullah Obaid erhält Liebig-Gedenkmünze – Fachkooperation im Bereich Geographie
AFOR-Wissenschaftspreis für Gießener Mediziner
Erforschung neuer Therapien gegen Knocheninfektionen
Afrika – nicht nur für Geographen
Junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Geographie präsentieren an der Universität Gießen ihre Arbeitsschwerpunkte
Agrarwissenschaften, Ökotrophologie, Ernährungswissenschaften oder Umweltmanagement studieren
Nächster Vortrag der Reihe „Neu an der Uni Gießen“ am 27. Mai
Akademische Bezeichnung aberkannt
Dr. Joachim Boldt darf den Titel „Außerplanmäßiger Professor an der Justus-Liebig-Universität Gießen“ nicht mehr führen
Akademische Trauerfeier
in Gedenken an Prof. Dr. Stefan Hormuth (*29.11.1949 † 21.02.2010), Präsident der Justus-Liebig-Universität Gießen 1997 – 2009
Akademischer Abend zu Zentralasien
Universität Gießen präsentiert am 7. Juni 2010 ihre Forschungsaktivitäten – Usbekistan im Fokus: historisch, kulturell, wirtschaftlich und kulinarisch
Akademischer Festakt 2013
Feierlicher Höhepunkt des Universitätsjahres in der Aula – Preise für Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler
Akademischer Kalender 2009/2010 mit Motiven der Antikensammlung ab sofort erhältlich
Klassische Archäologie der Universität Gießen feiert im Herbst 200. Geburtstag – Zwölf Motive mit Schätzen der Sammlung im Wallenfels’schen Haus
Akademischer Kalender 2010/2011 erhältlich
Der neue Kalender der Uni Gießen zeigt 12 Fotomotive des „Gießener Kunstwegs“ im Philosophikum - Skulpturen bekannter Künstler mit informativer Beschreibung
Akademisches Prüfungsamt Geisteswissenschaften
Aktuelle Fragen der islamischen Religionspädagogik in Europa
Öffentliche Vortragsreihe zu islamischer Theologie und Religionspädagogik mit renommierten Fachleuten aus Europa startet am 1. November 2012
Aktuelle Kürzungen überschatten guten Jahresabschluss 2010
Dringend notwendige Gewinnrücklage konnte noch einmal erhöht werden – JLU muss doppelte Abiturjahrgänge mit abgesenkter Grundfinanzierung bewältigen
Aktuelle Veröffentlichungen
An dieser Stelle werden neue Veröffentlichungen und Veränderungen an den Ordnungen und Anlagen in den Mitteilungen der Universität Gießen aufgelistet.
Aktuelles Ablage
Hier abgelegte news-blocks werden über den smartfolder "Aktuelles" angezeigt
Akutes Lungenversagen: Paradigmenwechsel in der Entzündungsforschung
Wie man das akute Lungenversagen mit einem völlig neuen Ansatz möglicherweise bremsen kann, erforschen Prof. Dr. Konstantin Mayer und Prof. Dr. Jürgen Lohmeyer – Projekt von der Novartis Stiftung für therapeutische Forschung gefördert
Alles Fassade
Studierende des Instituts für Kunstpädagogik der Universität Gießen stellen vom 9. bis 13. Juli 2012 Installationen zum Thema Fassade aus
Alles google – oder was? Wer braucht noch eine Bibliothek?
Claudia Martin-Konle und Dr. Olaf Schneider von der Universitätsbibliothek erklären in Justus‘ Kinderuni am 4. Dezember, warum die Bibliothek der Uni so gut besucht ist
Allgemeine Informationen
In den Unterordnern finden Sie allgemeine Informationen. z.B.: Formulare für das Bestellwesen. Sie werden beim Zugriff der nachfolgenden Seiten gebeten, sich mit Ihrer JLU-Kennung zu authentifizieren, um auf die für Sie freigegebenen JLU-intern geschalteten Inhalte zuzugreifen.
Allgemeine Informationen
Allgemeiner Hochschulsport lädt zum 30. Sport-Dies
Mitternachtsshow und vieles mehr – Turniere in zahlreichen Sportarten
Als Erste(r) in der Familie studieren – das geht!
Vortragsreihe „JLU –Jetzt los zur Uni“ schließt mit Veranstaltung zur Initiative ArbeiterKind.de am 13. Juli 2011
Altersdiskriminierung im Fokus
Prof. Dr. Martin Gutzeit referiert beim Arbeitsrechtlichen Praktikerseminar über die Konsequenzen europäischer Richtlinien für das nationale Recht
Amok an Schulen – Drohungen, Taten, Hintergründe
Die Juristin Prof. Dr. Britta Bannenberg referiert am 8. Februar 2011 zum Thema Amok im Rahmen der ZfL-Vorlesungsreihe „Lehramt plus!“
An den Lichtblitzen werden wir sie erkennen
Neue Teilchendetektoren im Mittelpunkt des internationalen Workshops des II. Physikalischen Instituts – Einbau in das PANDA-Experiment geplant – Pressegespräch am Montag, 11. Mai 2009 um 13 Uhr
Analysen - Teil 1: Analytische Verfahren mit massenspektrometrischer Detektion
Analysen - Teil 2: Zell- und Molekularbiologische Tests
Andruchowytsch‘s „Geheimnis“
Ukrainischer Autor liest im Literarischen Zentrum Gießen aus seinem neuesten Buch vor
Anerkennung von Studienleistungen
Anerkennung von Studienleistungen
Anerkennung von Studienleistungen
Anerkennung von Studienleistungen
Anerkennungen
Anerkennungen, Auslandsstudium, Studienfachwechsel
Angehende Biologielehrerinnen als Mentorinnen
Das Frauenförderprojekt „BioMenti“ möchte das Selbstbewusstsein von Frauen und Mädchen in den Naturwissenschaften stärken – Universität kooperiert mit Schulen der Region
Anglistik an der JLU erneut spitze
CHE-Ranking belegt Forschungsstärke des Fachgebiets Anglistik an der Justus-Liebig-Universität Gießen – Gute Noten auch für die Psychologie und die Volkswirtschaftslehre
Anlage 1: Studienverlaufspläne zum Bachelor-Studiengang Geschichts- und Kulturwissenschaften (GuK)
Für eine bessere Zuordnung ist in der eckigen Klammer die jeweilige Änderungsziffer aufgeführt.
Anlage 2: Modulbeschreibungen zum Bachelor-Studiengang Geschichts- und Kulturwissenschaften (GuK)
Für die bessere Zuordnung ist in der eckigen Klammer die jeweilige Änderungsfassungsziffer aufgeführt. Bitte beachten Sie die ggf. vorhandenen Sonderregelungen die unter den Gültigkeiten der Ihnen zugeordneten Änderungsfassung aufgeführt sind.
Anpassungsstrategien zum Klimawandel
Lernen am Beispiel einer Extremregion: Erfolg bei DAAD-Drittmitteleinwerbung – Klimanetzwerk CliNCA wird mit 1,2 Millionen Euro unterstützt - Pressegespräch am 26. Juni 2009
Anpassungsstrategien zum Klimawandel
Lernen am Beispiel einer Extremregion: Erfolg bei DAAD-Drittmitteleinwerbung – Klimanetzwerk CliNCA wird mit 1,2 Millionen Euro unterstützt
Anschubfinanzierung für Fraunhofer-Projektgruppe an der Justus-Liebig-Universität Gießen
Staatsministerin Eva Kühne-Hörmann bewilligt vier Millionen Euro für gemeinsames Forschungsvorhaben „Bioressourcen“
Antriebsstark: Führende Raumfahrtnationen zu Gast
Das I. Physikalische Institut der Justus-Liebig-Universität Gießen richtet vom 11. bis 15. September 2011 die 32. International Electric Propulsion Conference in Wiesbaden aus
Antrittsbesuch an der Universität Gießen
Staatssekretär im Wissenschaftministerium Gerd Krämer informiert sich über exzellente Forschung und Lehre der JLU
Antrittsbesuch der Wissenschaftsministerin
Die Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst Eva Kühne-Hörmann informiert sich über Profilbereiche in Forschung und Lehre an der JLU
Antworten per Klick: Dozenten nutzen Teledialog in Vorlesungen und Seminaren
Unmittelbares Feedback für Dozenten und Studierende – Positive Resonanz bei allen Beteiligten – Kosten problematisch
Anwendung für feste und flüssige Proben (EA-IRMS)
Elementaranalysator (EuroEA) für Kohlenstoff und Stickstoff; Geräte und deren Konfiguration und Stabile Isotopenverhältnis-Massenspektrometer (sIRMS) mit Anschluss für mehrere Probenaufgabesysteme
Anwendung für Gase
Gasförmige Proben, in Unterdruck-Behältnissen, die vor Analysenbeginn mit Helium gefüllt werden, können über einen speziellen Probengeber (Gassampler) ohne Verbrennung direkt in den GC geführt werden. Die weiteren Messungen erfolgen wie im vorigen Abschnitt beschrieben.
Anziehungskraft der JLU-Studiengänge weiter gestiegen
Voraussichtlich über 4.500 Erstsemester – Studierendenzahl steigt auf rund 24.000
Apoptose
Die Induktion der Apoptose führt zur Aktivierung von Caspasen. Bei diesen Enzymen handelt es sich um Cysteinproteasen, die als inaktive Proenzyme in der Zelle synthetisiert werden.
Appsolutely smart! Wie 10- bis 18-Jährige die Welt sehen
Gießener Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beteiligt an Studie „Jugend.Leben“
Arbeiten an der JLU, aber sicher!
Universität Gießen vergibt Arbeitssicherheitspreis 2010 – Auszeichnung für die Mitarbeiter feinmechanischen Werkstätten der Chemie
ArbeiterKind.de weiterhin auf Erfolgskurs
Gründerin Katja Urbatsch erhält „Studentenwerkspreis für besonderes soziales Engagement“
Arbeitsrechtliches Praktikerseminar zum Thema Betriebsübergang
Dr. Frank Ischner referiert über den „Betriebsübergang in der betrieblichen Praxis am Beispiel der Unternehmensneuausrichtung bei der Dr. Ing. h.c.F. Porsche AG“
Arbeitsrechtliches Praktikerseminar zur Gestaltung von Vergütungsabreden
Vortrag des Fachanwalts für Arbeitsrecht Dr. Marc Lembke, LL.M. am Donnerstag, 2. Juli 2009
Arbeitsrechtliches Praktikerseminar zu Betriebsratswahlen
Vortragsveranstaltung am 28. Januar 2010
Archäologische und bibliophile Schätze für die Zukunft bewahren
Ausstellung der Antikensammlung und der Universitätsbibliothek Gießen im Wallenfels’schen Haus – Eröffnung am Mittwoch, 1. Juli 2009, 18.15 Uhr
Armut und Hunger bekämpfen – Land Grabbing verhindern
Die Politikerin Heidemarie Wieczorek-Zeul, MdB, eröffnet die Vorlesungsreihe des Präsidenten „Schwellenländer – Supermächte: Risiken und Chancen in einer globalisierten Welt“ am 31. Oktober 2011
Auch Kinder sind von Blasenfunktionsstörungen betroffen
Gießener Urologen sind Gastgeber der Tagung des Forum Urodynamicum vom 6. bis 8. März 2014
Auch Pilze setzen Treibhausgas frei
Methanquelle im Unterholz entdeckt – Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Gießen und des Max-Planck-Instituts für Chemie veröffentlichen ihre Ergebnisse in der renommierten Fachzeitschrift „Nature Communications“
Auf dem Weg zum „Campus der Zukunft“
Informationsveranstaltung für die interessierte Öffentlichkeit am 23. Mai 2011
Auf den Spuren der Haselmaus
Öffentliche Exkursionsreihe der Professur für Säugetierökologie startet am 5. August 2011 um 11 Uhr im Gießener Hoppenstein – Einladung zum Pressegespräch vor Ort bei Gießen-Allendorf um 10 Uhr
Auf den Spuren der Jäger der Nacht
Radtour mit Fledermausbeobachtung am 27. Juni – Professur für Säugetierökologie stellt sich mit Exkursion im Rahmen der streIFZüge vor
Auf den Wegen der Zwergfledermaus
Fledermäuse als Naturlotsen: Exkursionsreihe der AG Säugetierökologie der Justus-Liebig-Universität Gießen kommt nach Staufenberg-Mainzlar
Auf der Suche nach dem Halbringschnäpper in den bulgarischen Wäldern
Gießener Forscher untersuchen Lebensraum des bedrohten Vogels – Abschätzung des aktuellen Brutbestands als Ziel
Auf die Lehrerinnen und Lehrer kommt es an
Prof. Ewald Terhart spricht am 7. Juni 2013 über John Hatties Buch „Lernen sichtbar machen“ – Ringvorlesung des Zentrums für Lehrerbildung
Aufbau eines Nationalen Notaufnahmeregisters
Bundesministerium für Bildung und Forschung stellt drei Millionen Euro bereit
Aufklärung einer Signalkaskade, die einen pflanzlichen Minimotor antreibt
Pflanzenwissenschaftlerin Dr. Alexandra Furch erhält den Horst Wiehe-Preis
Auftakt der Europawoche: Bildungspolitik im Fokus
Begrüßung und Eröffnung am 3. Mai 2010 durch Europa-Staatssekretärin Nicola Beer und JLU-Präsident Prof. Joybrato Mukherjee – Weitere Informationsveranstaltungen und Erfahrungsaustausch während der Europawoche
Auftakt des Umweltrechtlichen Praktikerseminarsmit Umweltministerin Silke Lautenschläger
Staatsministerin Silke Lautenschläger, Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, erläutert zum Auftakt des Sommersemesters wichtige Neuregelungen: „Kreislaufwirtschaft und Abfallbeseitigung im Spiegel des künftigen Abfallrechts“
Aus dem „Schatten des Dschungels”
Prof. Dr. Hans-Peter Ziemek liest aus seinem neuen Buch – Schülerinnen und Schüler der Liebigschule Gießen am 21. März 2012 zu Gast in der Hermann-Hoffmann-Akademie
Aus Gießen in die weite Welt
Internationale Studien- und Ausbildungspartnerschaften (ISAP) mit Universitäten in Kolumbien, Südafrika und USA – Freude über drei erfolgreiche DAAD-Anträge an der JLU
Aus welchen Bestandteilen besteht die Erste Staatsprüfung?
Aus welchen Prüfungsformen können modulbegleitende und/oder modulabschließende Prüfungen bestehen?
Aus welchen Prüfungsteilen setzt sich die Erste Staatsprüfung zusammen?
Ausbreitung der Rheumatoiden Arthritis geklärt
Publikation von Forschungsergebnissen der Gießener Rheumaforschung in „Nature Medicine“
Auschwitz überleben – und es doch nie verlassen können
Spuren Überlebender in den Archiven des International Tracing Service (ITS) – Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Dr. Susanne Urban am Mittwoch, 16. Februar 2011
Ausgezeichnete Berufsausbildung auf dem Lehr- und Versuchsbetrieb Gladbacherhof
Staatsministerin Lucia Puttrich ehrt den Adminstrator des Ökolandbaubetriebs Gladbacherhof der Universität Gießen für besondere Verdienste in der landwirtschaftlichen Berufsausbildung
Außenpolitik und Öffentlichkeit
Tagung vom 2. bis 4. Februar 2012 beleuchtet das Verhältnis von Außenpolitik und Öffentlichkeit seit dem 19. Jahrhundert
Ausstellung „LandschafftRessourcen“: Diskussionsveranstaltung mit Schülerinnen und Schülern
Junge Menschen sollen für Forschung begeistert und auf Konflikte in der Umwelt aufmerksam gemacht werden
Ausstellung über Karel Capek in der Unibibliothek
Wanderausstellung der Karel-Capek-Gedenkstätte zeigt Leben und Zeit des tschechischen Schriftstellers und Dramatikers – Filmreihe und Vorträge
Ausstellung zu Grenzen und globaler Migration
Die Universitätsbibliothek zeigt ab 14. November 2013 „grenzlinien: von grenzen, grenzüberschreitungen und migration“
Ausstellung zu Wigand Gerstenberg von Frankenberg
Einladung zur Eröffnung am 13. Januar in der Universitätsbibliothek
Ausstellung: T.G. Masaryk in Fotografien
Eröffnung in der Universitätsbibliothek Gießen am 15. November 2011
Austausch zwischen internationalen Forschungskulturen
Tagung des GCSC auf Schloss Rauischholzhausen – 28. bis 30. Oktober 2009
Austausch zwischen Theorie und Praxis
Umweltrechtliches Praktikerseminar startet am 16. Mai 1013
Austauschmodul
Auswirkungen von Verkehrslärm im Fokus
Institut für Hygiene und Umweltmedizin der Universität Gießen beteiligt an großer Lärmwirkungsstudie im Rhein-Main-Gebiet – Pressegespräch am 19. Mai 2011
Auszeichnung des Darwinpfads im Botanischen Garten
„Ausgewählter Ort“ im Land der Ideen: Preisverleihung am 9. Juni 2012 um 11 Uhr – Alle Interessierten sind herzlich eingeladen
Auszeichnung für E-Learning-Projekt der Uni Gießen
Sportwissenschaftler gewinnen mit „Web 2.0 in der Sportwissenschaft“ den Sonderpreis D-ELINA 2009 für besonders innovative Lösungen
Auszeichnung für Gießener Mikrobiologen
Dr. Torsten Hain erhält den Heinz P. R. Seeliger-Preis für Listerienforschung – Krank machende Bakterien im Fokus
Auszeichnung für Hepatitis-Forschung
Deutsche Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie (DGTI) ehrt Gießener Virologen Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfram Gerlich
Auszeichnung für innovative Oberflächenbeschichtung nach dem Vorbild der Natur
„Deutschland – Land der Ideen“ und Deutsche Bank prämieren funktionelle Oberflächenmodifikation der JLU Gießen – Auszeichnung als „Ausgewählter Ort 2012“ – Offizielle Preisverleihung beim Kooperationsnetzwerk timm und der TransMIT GmbH
Auszeichnung für Prof. Dr. Katja Becker
Medizinerin und JLU-Vizepräsidentin erhält die Rudolf Leuckart-Medaille der Deutschen Gesellschaft für Parasitologie – Entwicklung von antiparasitären Hemmstoffen
Auszeichnung für Wissenschaftlerin des Fachbereichs Veterinärmedizin
Deutsche Gesellschaft für Parasitologie verleiht Gerhard Piekarski-Preis an Dr. Svenja Beckmann – Entdeckung entwicklungsrelevanter Enzyme zeigt neue Behandlungsperspektiven für die Infektionskrankheit Bilharziose auf
Autohupen statt Vuvuzelas
Beim Semesterabschlusskonzert am 27. Juni 2010 spielt das Universitätsorchester ein amerikanisch-russisches Sommerprogramm
Automatisierte Diagnose von Pilzerkrankungen
Gemeinsame Pressemitteilung von Technischer Hochschule Mittelhessen und Justus-Liebig-Universität Gießen
Autonome Hochschulen in einer gemeinsamen Strategie des Landes Hessen
Chancen für das hessische Hochschulsystem im europäischen Forschungsraum
Autorenlesung mit Martin Kluger
Institut für Geschichte der Medizin beschäftigt sich mit Roman „Die Gehilfin“
B1 - „Mycobacterium avium subspecies paratuberculosis (MAP) und Morbus Crohn?“
B1a - “Real Time-PCR zur Erfassung von MAP in unterschiedlichen Matrizes”
B1b - „Paratuberkulose-Frühdiagnostik bei Kälbern unter besonderer Berücksichtigung der Biopsie von Darmlymphknoten “
B2 - „Quantifizierung genetischer und umweltbedingter Faktoren im Zusammenhang mit Paratuberkulose beim Wiederkäuer als Basis für die Minimierung des Infektionsrisikos für den Menschen“
B3 - MAP in Milch und Milcherzeugnissen
B4 - „Relationship between Mycobacterium avium subspecies paratuberculosis, Crohn´s disease and dysplasia “
BA Angewandte Theaterwissenschaft
BA Erziehungswissenschaft Schwerpunkt Außerschulische Bildung
BA Geschichts- und Kulturwissenschaften
BA Kindheitspädagogik (ehem. Bildung und Förderung in der Kindheit
BA Kultur der Antike
BA Moderne Fremdsprachen, Kulturen und Wirtschaft (MFKW)
BA Musikpädagogik
BA Musikwissenschaft
BA Neuere Fremdsprachen und Fremdsprachendidaktik (NFF)
BA Sozialwissenschaften / Social Sciences
BA Sprache, Literatur, Kultur
Bachelor - Studiengänge
Bachelor - Thesis II/2021
Bachelorthesis Bewegung und Gesundheit
Barbara Pfeifer
Bashorat Ismailova mit dem DAAD-Preis ausgezeichnet
Studentin aus Usbekistan setzt sich in besonderer Weise für die sozialen und fachlichen Belange ihrer ausländischen Kommilitoninnen und Kommilitonen an der Justus-Liebig-Universität Gießen ein
Basssaxophon-Quartett spielt im Botanischen Garten
Deep Schrott tritt am 17. Juni 2012 bei den Botanischen Konzerten auf – Eintritt frei
Bauliche Entwicklung des Philosophikums
Hochschulinterne Informationsveranstaltung zum Projektstand, den baulichen Entwicklungszielen und dem weiteren Vorgehen am 19. Januar 2011
Baumfällarbeiten am Philosophikum I
Aus Sicherheitsgründen unumgänglich – Umleitung über Karl-Reuter-Weg
Beachvolleyballanlage
Bebop, Blues und Balladen
Die Formation Roots mit dem Gießener Baritonsaxophonisten Ekkehard Jost tritt am 1. Juli 2012 bei den Botanischen Konzerten auf – Songs aus dem „Great American Songbook“
Beethoven und Shostakovich: Konzert zum Semesterabschluss
Universitätsmusikdirektor Stefan Ottersbach lädt ein zum Pressegespräch am Donnerstag, 28. Januar 2010
Bei „eOpinio“ sind die Bürgerinnen und Bürger gefragt
Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst unterstützt im Rahmen des LOEWE-Programms Weiterentwicklungen der eOpinio-Meinungsgemeinschaft zur Bürgerbeteiligung – Einladung zum Pressegespräch am 10. Juni 2011
Bei Hodenentzündung droht Unfruchtbarkeit – Testosteron kann helfen
JLU-Wissenschaftler unter der Leitung von Dr. Monika Fijak und Prof. Dr. Andreas Meinhardt veröffentlichen Studienergebnisse im amerikanischen Fachblatt „Journal of Immunology“
Bei wem kann ich die Wissenschaftliche Hausarbeit schreiben?
Bekanntgabe der Befunde von Elch „Knutschi“
Veterinärpathologen der Justus-Liebig-Universität Gießen werten die Befunde aus – Pressegespräch am Donnerstag, 5. November
Beliebt bei Studierenden: Universität Gießen in MINT-Fächern unter den Top Ten
Auswertung des Lehrevaluationsportals MeinProf.de – Zahlreiche Meldungen über zufriedene JLU-Studierende
Benötige ich den Nachweis über das Betriebspraktikum für die Meldung zur Ersten Staatsprüfung?
Beratung, Betreuung, barrierefreies Studium
Entscheidung über zentrale QSL-Mittel in Höhe von rund 2,2 Millionen Euro gefallen: 50 neue Projekte für Studierende erhalten den Zuschlag
Berufsorientierung für Mädchen und Jungen an der Uni
Universität Gießen beteiligt sich am 27. März 2014 am bundesweiten Girls‘ Day und am Boys‘ Day – Alle Veranstaltungen ausgebucht
Bescheinigung zu Bewerbungszwecken und Zeugnisse SS 2021
Besonderer Lernort für junge Forscherinnen und Forscher
Hermann-Hoffmann-Akademie: Feierliche Eröffnung am 12. November und bunter Abend am 14. November 2013
Besonderes Engagement in der Lehre
Förderverein „Freunde der Chemischen Institute e.V.“ vergibt am 16. Juli 2010 erstmals einen Lehrpreis – Preisträgerin ist Dr. Annette Geuther
Bessere Verfahren zur Erkennung von Prostatakrebs
Deutsche Krebshilfe bewilligt Forschungsprojekt zur Untersuchung des Prostatakarzinoms – Gesamtvolumen 133.200 Euro
Bestimmung der Cytokinsekretion (multiple und singuläre Bestimmung)
Cytokine, die von Immunzellen synthetisiert werden, stellen ein wichtiges Kommunikationsmittel für die Immunabwehr dar und sind maßgeblich an der Regulation von Abwehrreaktionen beteiligt. Hohe Konzentrationen von Cytokinen im Blut sind Hinweise auf das Vorliegen von Entzündungen oder entzündlicher Erkrankungen wie Arthritis oder Asthma.
Bestimmung von Superoxidanionen
Die Bildung von reaktiven Sauerstoffspezies (ROS) in aerob lebenden Organismen wird in sehr engen Grenzen kontrolliert. Entfällt diese Kontrolle kommt es zum oxidativen Stress und ihre Bildung nimmt dramatisch zu.
Besuch aus Kolumbien an der Universität Gießen
Einladung zum Fototermin am 2. November 2009 – Kooperation im Rahmen des DAAD-Exzellenzzentrums zur Meeresforschung
Besuch des neuen Wirtschaftsministers
Der Hessische Minister für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, Florian Rentsch, informiert sich über Wissens- und Technologietransfer sowie die Internationalisierungsstrategie der Universität Gießen – JLU-Präsident Prof. Dr. Joybrato Mukherjee und Prof. Dr. Dr. Friedrich Grimminger in den Wirtschafts- und Zukunftsbeirat des HMWVL berufen
Bewegung als Thema bei „Physik im Blick 2010“
Beliebte Vortragsreihe startet am 16. Januar 2010 – Was sind die physikalischen Limitierungen von Fortbewegung?
Bewerbungsendspurt und „Last-Minute-Angebot“
Zusätzliches Beratungsangebot in letzter Minute: Am 15. Juli, dem letzten Tag der Bewerbungsfrist, bietet die Zentrale Studienberatung eine Offene Sprechstunde
Bewerbungsfrist für Performing Science-Preis 2011 verlängert
Zentrum für Medien und Interaktivität (ZMI) reagiert auf Vielzahl der Bewerbungen – Neuer Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2011
Bewerbungsverfahren und Lehramtsstudium im Fokus
Zwei Veranstaltungen im Rahmen der Vortragsreihe „JLU – Jetzt los zur Uni“ am 3. Juli 2013
Bewerbungsverfahren und zwei weitere Studiengänge
Veranstaltungen im Rahmen der Vortragsreihe „JLU – Jetzt los zur Uni“ der Zentralen Studienberatung am 05. Juni 2013
Bewerbungsverfahren, Berufliches Lehramt und Betriebliche Bildung im Fokus
Zwei Veranstaltungen im Rahmen der Vortragsreihe „JLU – Jetzt los zur Uni“ der Zentralen Studienberatung am 11. Mai
Bildung zwischen Institution und Lebenswelt
Gießener Pädagogin belegt ersten Platz beim Nachwuchswettbewerb der Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation
Bildungsaufstiegschancen im internationalen Vergleich
Internationale Konferenz „Studium und Hochschule im Kontext politischer Gelegenheitsstrukturen “ am 14. und 15. Juni 2012 im Alexander-von-Humboldt-Haus
Bildungssprachliche Kompetenzen und Literalität
Vortrag im Rahmen der Reihe „Fachdidaktiken im Spiegel Lebenslangen Lernens“ am 19. Juni 2013
Bildungswerkstatt für Frühpädagogik wird eröffnet
Raum mit Materialien zur frühpädagogischen Förderung für Studierende des Studiengangs „Bildung und Förderung in der Kindheit“ – Eröffnung am 22. April 2009
Bill & Melinda Gates Stiftung fördert Gießener Forschungsprojekt mit 100.000 Dollar
JLU-Wissenschaftler erforschen Medikament gegen die weltweit zweithäufigste parasitäre Infektionskrankheit Schistosomiasis
Bio-Energie und Weinbau
Gemeinsamer Messeauftritt von Justus-Liebig-Universität Gießen und Hochschule Geisenheim auf der AGRITECHNICA 2013
Biologie-Karrierechancen nach der Promotion
Workshop "Pathways to a successful career" von 1. bis 4. April 2012 in Schloss Rauischholzhausen
Biologie-Professor und Autorin tauchen mit Publikum in ein packendes Tiefseeszenario ab
Prof. Dr. Hans-Peter Ziemek und Katja Brandis lesen am Dienstag, 1. März 2011, aus ihrem spannenden Roman „Ruf der Tiefe“
Biologisches Recycling von industriell bedeutsamen Edelmetallen
Im Verbundforschungsprojekt NanoPOP recyceln Gießener Forscherinnen und Forscher wertvolle Metalle wie Palladium mit Hilfe von Bakterien und stellen gleichzeitig Nanokatalysatoren für die Beseitigung von Umweltschadstoffen her
Biosprit aus Holz – was Pilze leisten können
Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert internationale Kooperation der JLU mit Russischer Akademie der Wissenschaften
Blick auf außerschulische Bildungsforschung
Experten loten bei internationaler Tagung den bildungswissenschaftlichen Nutzen von Freizeitangeboten aus
Blick zurück nach vorn – Rückkehrerfamilien in Bildern
Wanderausstellung des Goethe-Instituts Belgrad vom 18. April bis zum 14. Juni 2011 in der Universitätsbibliothek Gießen zu sehen
Blicke in das Gehirn des Menschen
Gefühle wie Ekel, Angst und Lust sichtbar machen – Psychologie-Workshop an der Universität Gießen beschäftigt sich mit Magnetresonanztomographie
BMBF-Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung“: Mittelhessische Hochschulen eine Runde weiter
Aufforderung zum Vollantrag im Weiterbildungs-Verbundprojekt der Universitäten Gießen und Marburg sowie der Technischen Hochschule Mittelhessen
Brain Drain oder Brain Circulation: Schwellen- und Entwicklungsländer im internationalen Wettbewerb
Die DAAD-Generalsekretärin Dr. Dorothea Rüland spricht in der Ringvorlesung des Präsidenten „Schwellenländer – Supermächte“ am 5. Dezember 2011 über die Internationalisierung der Bildungslandschaft
Brasilianische Töne bei "Justus' Kinderuni"
Vorlesung am 14. Mai: Was hat Brasilien mit „glühenden Kohlen“ zu tun?
BSc Bewegung und Gesundheit
BSc Psychologie
Buch über die NPD Ergebnis eines Seminars für Lehramtsstudierende
Politikwissenschaftliche Veröffentlichung im Rahmen des Bündnisses „Gießen bleibt bunt“
Bücher von der Seidenstraße
Ausstellung in der Gießener Universitätsbibliothek gibt Einblicke in die Buchproduktion türksprachiger Nationalitäten in der Volksrepublik China
Bücherflohmarkt vom 15. bis 18. November 2010
Gießener Studenteninitiative „Gefangenes Wort“ will mit Bücherflohmarkt, Ausstellung und Filmvorführung auf die Situation verfolgter Schriftsteller aufmerksam machen
Bühnentod zwischen Religion und Politik
DFG bewilligt großes Projekt zu Märtyrerdramen der frühen Neuzeit an der Justus-Liebig-Universität Gießen
Bund fördert Forschung an stressresistenteren Pflanzenwurzeln und neuartigen Maiszüchtungen
Staatssekretär Braun überreicht Zuwendungsbescheide an Gießener Agrarwissenschaftler Prof. Kogel und Prof. Frisch
Bund fördert Hörgeräteforschung an der Universität Gießen
Parlamentarischer Staatssekretär im BMBF Dr. Helge Braun überreicht am 28. Juli 2011 Zuwendungsbescheid an Gießener Audiologen - Einladung
Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier spricht bei der Ringvorlesung des Präsidenten
„Politik als Verwaltung, Gestaltung oder Krisenmanagement – ein Erfahrungsbericht“ ist das Thema am 10. Februar 2014
Bundesverdienstkreuz für Prof. Dr. Horst Löb
Einladung zum Pressegespräch am 20. April 2009 um 16.00 Uhr
Bunter Indianersommer im englischen Landschaftspark
streIFZug am 25. Oktober 2009 durch den Schlosspark von Rauischholzhausen
Call for Papers: 'National Minorities in the Soviet bloc after 1945' - Conference at Vilnius, Oct. 22nd – Oct. 25th 2014
Call for papers for the International Scholarly Conference at Vilnius, Wednesday October 22nd – Saturday, October 25th 2014. Theme: 'National Minorities in the Soviet bloc after 1945'
Career Centre Plus: Wichtige Anlaufstelle für Studierende
JLU und Agentur für Arbeit erneuern Kooperationsvertrag und weiten Zusammenarbeit aus
Carol-Nachman-Medaille für Prof. Dr. Klaus L. Schmidt
Auszeichnung der Stadt Wiesbaden für den längjährigen Professor für Rheumatologie und physikalische Medizin an der Justus-Liebig-Universität
Chancen und Probleme fachübergreifender Kooperationen in der Schulbildung
Veranstaltung der Vortragsreihe „Fachdidaktiken im Spiegel Lebenslangen Lernens“ am 5. November 2012 beschäftigt sich mit Fachlichkeit und Interdisziplinarität in den Gesellschaftswissenschaften
Chancen und Risiken in der Welt von morgen
„Schwellenländer – Supermächte“: Auftakt der Ringvorlesung des Präsidenten am 31. Oktober 2011 mit Heidemarie Wieczorek-Zeul, MdB – „Thema von äußerster Brisanz“
Chancengleichheit in der Wissenschaft
Öffentlicher Vortrag von DFG-Vizepräsident Prof. Ferdi Schüth über die Forschungsorientierten Gleichstellungsstandards der Deutschen Forschungsgemeinschaft am 18. Mai 2011
Charity-Uni-Party für Fachliteratur
JLU-Studierende feiern für neue Bücher für die Universitätsbibliothek – Party am Mittwoch, 19. Januar 2011, im Audimax
Charme & Chanter
„Mathematik und Musik“: Konzert der Arbeitsgruppe Numerik
CHE-Hochschulranking
Geschichte und Psychologie mehrfach in der Spitzengruppe
Chemie im Aufwind: Perspektiven für die Lehre
Chemiedozententagung in Gießen: Der Hochschullehrernachwuchs präsentiert sich und seine Arbeiten – Auszeichnungen und Preise – Pressegespräch und Fototermin am Montag, 8. März 2010
Chemie rund um Licht, Feuer und Farben
Experimentalvorlesung für Kinder am 3. Juli 2013
Chemie-Weihnachtsvorlesung zum Thema „Zeit“
Prof. Schindler und sein Team zeigen am 10. Dezember Experimente unter dem Titel „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“
Chemiker freuen sich über Emmy-Noether-Nachwuchsgruppe
Dr. Roland Marschall wechselt mit über 800.000 Euro Drittmitteln im Gepäck an die Universität Gießen – Zukunftsträchtiges Thema Wasserspaltung
Chemiker Prof. Dr. Daniel Seidel als Humboldtianer an JLU
Gastprofessor wird am Institut für Organische Chemie tätig sein
Chemiker Prof. Dr. Peter R. Schreiner in Leopoldina gewählt
Nationale Akademie der Wissenschaften nimmt JLU-Vizepräsidenten in ihre Reihen auf
Chemische Forschung mit Israel intensiviert
Gießener Forscher werben Forschergruppe mit dem Israel Institute of Technology (Technion) in Haifa ein – BMBF-Förderung über 1,65 Millionen Euro
Chemische Industrie fördert Elektrochemieausbildung an der JLU
Chemiker der Justus-Liebig-Universität Gießen freuen sich über Förderung durch den Fonds der Chemischen Industrie (FCI) – Scheckübergabe in Höhe von 28.000 Euro am 27. September 2011
Chemische Nachweismethoden ersetzen Hundenase
LOEWE-Schwerpunkt AmbiProbe erhält Auslauffinanzierung für die Entwicklung tragbarer Mini-Labore
Chemische Stabilität mit der Kraft des Geckos
Van-der-Waals-Kräfte halten extrem lange Molekül-Bindungen zusammen – „Nature“-Veröffentlichung Gießener Forscher
Chinesische Gäste informieren sich über landwirtschaftliche Entwicklung
Delegation aus der südchinesischen autonomen Region Guangxi besucht den Fachbereich 09 – Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement
Chipkarte
Wissenswerters rund um die Chipkarte
Chronik des Gettos von Lodz/Litzmannstadt jetzt als Hörbuch
Hörbuch-Produktion des ZMI in Kooperation mit dem Hessischen Rundfunk bietet einzigartige Einblicke in den Alltag eines jüdischen Gettos zur NS-Zeit
Chronische Schmerzen mit Biofeedback bekämpfen
11. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Biofeedback – Einladung zur Pressekonferenz am 21. Oktober 2011 um 12.45 Uhr
Collegium Gissenum: „Darwin in den Wissenschaften“
Ringvorlesung des Zentrums für Philosophie und Grundlagen der Wissenschaft – Gießener Bevölkerung ab 28. April herzlich eingeladen – Pressegespräch am 21. April
Compliance und Urlaubsrecht im Fokus
Fachbereich 01 – Rechtswissenschaft lädt zu zwei Veranstaltungen des Arbeitsrechtlichen Praktikerseminars ein
Cool Mix – Hot serviert
Botanische Konzerte 2011 – Auftakt der beliebten Open-Air-Konzertreihe der Justus-Liebig-Universität Gießen am 5. Juni 2011 – Eintritt frei
Corporate Compliance und Arbeitsrecht
Arbeitsrechtliches Praktikerseminar beschäftigt sich mit unternehmerischer Rechts- und Regeltreue
Creative Commons Licence
DAAD-Empfang für Stipendiaten
Ausländische Studierende der JLU, der FH Gießen-Friedberg und der Universität Siegen ins Gästehaus eingeladen
DAAD-Empfang im Uni-Gästehaus
Deutscher Akademischer Austauschdienst begrüßt 129 Stipendiatinnen und Stipendiaten aus 36 Ländern an der Justus-Liebig-Universität Gießen, FH Gießen-Friedberg und Universität Siegen
DAAD-Preis für syrischen Studenten
Ehab Ruman für hervorragende akademische Leistungen und soziales Engagement geehrt
DAAD-Stipendiaten aus 26 Ländern
Traditionelle Begrüßung von ausländischen Studierenden, Doktoranden und Gastwissenschaftlern mit DAAD-Stipendium an der Universität Gießen
Darf ich mir selbst eine Schule suchen?
Darf ich mir selbst eine Schule suchen?
Darf ich mir selbst eine Schule suchen?
Darf ich mir selbst eine Schule suchen?
Darmzellen Caco-2 [Homo sapiens (human)]
Darmzellen HT29 [Homo sapiens (human)]
Darwinpfad des Botanischen Gartens als „Ort im Land der Ideen“ ausgezeichnet
Prof. Dr. Volker Wissemann bekam Ehrentafel in hessischer Staatskanzlei – Weg regt zum Nachdenken über die Evolution an – Botanischer Garten präsentiert sich am 9. Juni der Öffentlichkeit – Ausstellungseröffnung
Das Beamen von Materie: Neue Triebkraft chemischer Reaktionen entdeckt
Quantenmechanischer Tunneleffekt neue Form der kinetischen Kontrolle – Gießener Wissenschaftler veröffentlichen ihre Forschungsergebnisse gemeinsam mit US-amerikanischen Kollegen in der renommierten Fachzeitschrift „Science“
Das Beste 2010-11. Abschlussarbeiten aus dem Institut für Kunstpädagogik der JLU
Das IfK zeigt im KiZ (Kultur im Zentrum) eine Auswahl der besten Arbeiten aus zwei Semestern
Das Dilemma zwischen globaler Nahrungssicherheit und der klimagerechten Nutzung von Bio-Energie
„Energiesicherheit auf Kosten der Armen?“ – Podiumsdiskussion des Forschungsnetzwerks APEDIA am 12. Juli 2011
Das krank machende Liebesleben von Wurmparasiten
Krebsmedikamente als neuer Ansatz zur Behandlung der Infektionskrankheit Bilharziose – Gießener Veterinärmediziner präsentieren ihre Ergebnisse bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Parasitologie
Das kulturelle Gehirn
Vortrag von Harald Welzer am 9. Februar 2009 im Rahmen der Ringvorlesung „Die Zukunft des Gehirns“ – Ersatztermin für den ausgefallenen Vortrag von Prof. Wolf Singer und Ende der Ringvorlesung am 23. März 2009
Das Leben auf molekularer Ebene beobachten
Internationale Konferenz zur Massenspektrometrie DESORPTION 2012 – Hochauflösende Messmethoden im Blick – Anwendungen u.a. in der Medizin, Umweltforschung, Lebensmittelsicherheit – Pressegespräch am 6. Juni 2012 im Liebigmuseum
Das neue Herz des Campusbereichs Lebens- und Naturwissenschaften
Ministerpräsident Volker Bouffier eröffnet das Biomedizinische Forschungszentrum Seltersberg (BFS) der Universität Gießen – Hervorragende Bedingungen für Forschung und Lehre – Meilenstein für die Erneuerung der baulichen Infrastruktur der Universität
Das Potential mathematischer Experimente
Dritter Vortrag der Reihe „Fachdidaktiken im Spiegel Lebenslangen Lernens“ am 16. Juni 2011 ist der Mathematik gewidmet
Das renovierte Schwimmbad...
... bietet eine Vielzahl neuer Kurse. Weitere Infos hier:
Das World Wide Web als kultureller Handlungsraum
Internationales Symposium „Web as Culture“ des International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC) und des Zentrums für Medien und Interaktivität (ZMI) der Universität Gießen vom 16. bis 18. Juli 2009
Demenz in der Familie: Strategien zur Bewältigung des Alltags
Studie am Institut für Soziologie kann helfen, Hilfsangebote für Angehörige zu entwickeln
Den Bausteinen der Materie auf der Spur
Gießener Physiker erhalten Fördermittel über knapp 4 Millionen Euro
Den Schmerz besiegen
Kinder lernen effektiven Umgang mit chronischen Schmerzen – Verhaltenstherapeutische Ambulanz der Justus-Liebig-Universität Gießen bietet neues Gruppentrainingsprogramm
Der Atomkrieg im Film
Film- und Vortragsreihe des Graduiertenkollegs „Transnationale Medienereignisse“ und ZMI startet am 20. Oktober 2010 mit „The Atomic Café“
Der Einfluss Peter Moraws auf die Erforschung des Mittelalters
Tagung des Historischen Instituts würdigt Lebenswerk des verstorbenen Gießener Professors – 17. und 18. Januar 2014
Der Erdgeschichte neues Leben eingehaucht
Kindgerechte Dauerausstellung „Chali, woher kommst Du?“ zeigt Evolution von Dinosauriern und Urzeitsäugern in der Hermann-Hoffmann-Akademie für junge Forscher – Eröffnung am 28. August 2013
Der HIT im Januar: Hochschulinformationstage
Studieninteressierte bekommen Einblicke in Studium und Fächerangebot
Der HIT im Januar: Hochschulinformationstage
Studieninteressierte bekommen Einblicke in Studium und Fächerangebot – Anmeldung bis zum 31. Dezember 2009
Der HIT im Januar: Hochschulinformationstage
Studieninteressierte bekommen Einblicke in Studium und Fächerangebot der Universität Gießen und der Technischen Hochschule Mittelhessen – Online-Anmeldung bis zum 15. Januar 2013
Der HIT im Januar: Hochschulinformationstage
Studieninteressierte bekommen Einblicke in Studium und Fächerangebot
Der Mai in Gießen wird EISkalt
Chemiker der Justus-Liebig-Universität Gießen veranstalten am 16. Mai 2011 eine Experimentalvorlesung für Kinder unter dem Motto „EISkalt in den Sommer“
Der neue „Spiegel der Forschung“ ist erschienen
Vom „Amoklauf“ bis zu drei neuen Sonderforschungsbereichen – Ausführliche Berichte aus Kriminologie, Kunstgeschichte und Archäologie, Theoretischer Physik und Geographie, Klinischer Psychologie und Medizin
Der neue „Spiegel der Forschung“ ist erschienen
Von Friedrich dem Großen und seiner Furcht vor der „polnischen Freiheit“ bis zum Beitrag der Gießener Physiker zum Exzellenzzentrum HIC for FAIR
Der Staub und die Wolke – das Literaturarchiv an der Schwelle des digitalen Zeitalters
Die Ringvorlesung des Präsidenten schließt am 11. Februar 2013 mit einem Vortrag des Direktors des Deutschen Literaturarchivs Marbach Prof. Dr. Ulrich Raulff über die neuen Herausforderungen für Archive
Der Trojamythos in der Antikensammlung der Universität Gießen
Eröffnung der Ausstellung von Studierenden der Klassischen Philologie am 14. Juli 2010 – Gießener Trojabuch zu sehen
Deutsch-türkisches Symposium zum neuen türkischen Strafrecht – Ehrendoktorwürde für Gießener Strafrechtler
Deutsch-türkisches Symposium beginnt am 25. Juli auf Schloss Rauischholzhausen und wird in Istanbul fortgesetzt – Der Gießener Strafrechtler Prof. Dr. Walter Gropp wird für seine Verdienste um die wissenschaftliche Zusammenarbeit mit der Türkei geehrt
Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie ehrt Prof. Reinhard Schnettler
Gießener Unfallchirurg mit Johann-Friedrich-Dieffenbach-Büste ausgezeichnet
Deutsche Spitzenwissenschaftlerinnen stellen sich vor
Zum Auftakt der Vortragsreihe spricht Prof. Helga Rübsamen-Schaeff über „Pharmaceutical Research versus Infection – The Crisis and its Chances”
Deutsche Teilung als geistige Lebensform
Die Ringvorlesung des Präsidenten zum Thema „Literatur, Medien, Revolution“ startet am 10. Dezember 2012 mit einem Vortrag des Schriftstellers und Historikers Dr. Gerd Koenen
Deutsche und chinesische Wissenschaftler diskutieren über Klimawandel und Hochwasser
Symposium „China und Deutschland – gemeinsam forschen im Land der Superlative“ am 9. Mai 2011 an der JLU
Deutsches Zentrum für Infektionsforschung (DZIF) gegründet
Bekämpfung aufkommender biologischer Bedrohungen durch Infektionserreger Forschungsschwerpunkt am DZIF-Standort Gießen-Marburg-Langen
Deutsches Zentrum für Lungenforschung gegründet
JLU-Mediziner Prof. Dr. Werner Seeger ist Sprecher und Vorsitzender des neuen Zentrums mit Sitz in Gießen
Deutsches Zentrum für Lungenforschung startet im Juni
Wissenschaftliche Koordination liegt bei der Justus-Liebig-Universität Gießen
Deutschlands jüngster Uni-Präsident im Amt
Prof. Hormuth hat sein Amt an Prof. Mukherjee übergeben
Deutschlandstipendien der Von Behring-Röntgen-Stiftung für drei Medizin-Studierende der JLU
„Wichtiger Beitrag zur Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses“
Deutschlandstipendium der Stadtwerke Gießen
Universität freut sich über großzügige Beteiligung des Unternehmens – Fünf Studierende sollen für die Dauer der Regelstudienzeit gefördert werden
Deutschlandstipendium der Sparkasse Gießen
Universität freut sich über Beteiligung des Unternehmens
Deutschsprachige Literatur und Kultur im östlichen Europa
Master-Studiengang mit deutsch-polnischem Doppelabschluss
Dezernate
DFG richtet Forschergruppe zu Reproduktionsmedizin an der Universität Gießen ein
Sulfatierte Steroide im Blick – Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert das Projekt mit rund 1,1 Millionen Euro
DFG verlängert Förderung für internationales Graduiertenkolleg „GRK 1384“
Biochemiker freuen sich über drei Millionen Euro für die Forschung an Enzymen und Multienzymkomplexen, die mit Nukleinsäuren interagieren
DFG-Förderatlas: Mittelhessische Universitäten erneut unter den Top 40
Forschungsprofile von Justus-Liebig-Universität Gießen und Philipps-Universität Marburg werden bestätigt – Mittelhessische Universitätsmedizin belegt hervorragenden siebten Platz
DFG-Graduiertenkollegs
DFG-Millionenförderung für Gießener Psychologen Prof. Dr. Karl Gegenfurtner
1,25 Millionen Euro im Rahmen des neuen Reinhart Koselleck-Programms – Wahrnehmung von Materialeigenschaften erstmals im Fokus der Forschung
DFG-Präsident Prof. Kleiner spricht beim Akademischen Festakt der Universität Gießen
Preise und Auszeichnungen für exzellente Nachwuchswissenschaftler – JLU-Präsident Prof. Mukherjee lädt am 25. November 2011 in die Aula ein
Dialog zwischen Schule und Universität
Mit den Fach-Tagen bietet die JLU vom 19. bis 23. November 2012 ein umfangreiches Fortbildungsprogramm für Lehrerinnen und Lehrer an
Die „Theatermaschine“ qualmt
Werkschau des Instituts für Angewandte Theaterwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität Gießen vom 18. bis 22. Mai 2011
Die „Weltmaschine“ kommt nach Gießen
Größter Teilchenbeschleuniger der Welt (Large Hadron Collider) am Forschungszentrum CERN in Genf steht im Mathematikum im Fokus - Ausstellung wurde von der Gemeinschaft der Deutschen Teilchenphysiker mit Unterstützung des BMBF und des CERN entwickelt und in Zusammenarbeit von Prof. Albrecht Beutelspacher (Mathematikum) und Prof. Michael Düren (II. Physikalisches Institut) nach Gießen geholt - Eröffnung: 26. März 2011
Die Arbeit des Alltags
Gleichstellungs- und beschäftigungspolitische Perspektiven von haushaltsnahen und familienunterstützenden Dienstleistungen sind Thema bei einer Fachtagung am 16. November 2012 in Gießen – Pressegespräch um 13 Uhr
Die besiegte Pest und was von ihr übrig blieb
Über historische, epidemiologische und infektionsbiologische Aspekte des Pesterregers spricht der Humanmediziner Jürgen Heesemann am 15. November 2010 im Rahmen der Vorlesungsreihe des Präsidenten
Die Besteigung des Aconcagua
Gießener Geographische Gesellschaft lädt am 11. Dezember 2009 zur Weihnachtsvorlesung mit Prof. Scholz
Die CHANCE im Januar
JLU auf der Messe für Aus- und Weiterbildung, Studium und Gründung in den Hessenhallen
Die Entwicklung von Rechtssystemen in ihrer gesellschaftlichen Verankerung
Erfolgreicher Abschluss eines deutsch-türkischen Forschungsprojektes im Rahmen einer vierjährigen Alexander von Humboldt-Institutspartnerschaft – Weitere Zusammenarbeit geplant
Die Entwicklung von Rechtssystemen
Internationales Kolloquium zum deutschen und türkischen Strafrecht und Strafprozessrecht – Wissenschaftler tagen vom 27. Mai bis 2. Juni an den Universitäten Gießen und Istanbul
Die faszinierende Welt der Siegelbilder
Dr. Markus Späth spricht bei Justus‘ Kinderuni am 29. November 2011 darüber, wie man sich im Mittelalter ausgewiesen hat
Die Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft aus kulturwissenschaftlicher Sicht
Veranstaltungsreihe „Sex and Soccer – Geschlechterkonstruktionen rund um den Fußball“ an der Justus-Liebig-Universität Gießen
Die gemeinsame Zukunft von Stadt und Universität
Der renommierte Stadtplaner und Architekt Prof. Albert Speer spricht am 6. Februar 2013 im Gießener Rathaus über die Möglichkeiten der Standort- und Stadtentwicklung
Die Geschichte der Keren Kowalski
Miriam Magall liest aus ihrem Buch „Das Brot der Armut: Die Geschichte eines jüdischen versteckten Kindes“
Die Götzenbilder im alten Ägypten purzeln, wenn Maria erscheint
Germanistik-Theatergruppe der Justus-Liebig-Universität Gießen bringt mit dem Benediktbeurer Weihnachtsspiel neue Aspekte in die altbekannte Weihnachtsgeschichte ein – Aufführungen am 9., 17. und 21. Dezember 2012 in Grünberg, Gießen und Hungen
Die großen Seuchen
Ringvorlesung des Präsidenten im Wintersemester nimmt Infektionskrankheiten vergangener und moderner Zeiten in den Blick – Einladung zum Pressegespräch am 19. Oktober 2010
Die großen Seuchen
Ringvorlesung des Präsidenten der Justus-Liebig-Universität Gießen nimmt Infektionskrankheiten vergangener und moderner Zeiten in den Blick – Auftakt ist am 1. November 2010
Die innere Logik kollektiver Gewalt
Sammelband „Gewaltgemeinschaften. Von der Spätantike bis ins 20. Jahrhundert“ veröffentlicht Ergebnisse der DFG-Forschergruppe „Gewaltgemeinschaften“
Die Kreuzzugsbewegung im römisch-deutschen Reich
Internationale Tagung an der Justus-Liebig-Universität Gießen vom 21. bis 23. Juni 2012
Die Kunst des Konflikts
Die Ringvorlesung des Präsidenten beginnt am 18. November 2013 mit einem Vortrag der Autorin und Fernsehmoderatorin Thea Dorn
Die Liebe im Ghetto
Buchpräsentation und Gespräch mit Paula Sawicka über Marek Edelman und das Buch „Die Liebe im Ghetto“ am 23. April 2013
Die Methodenkompetenz der Medizinstudierenden
Der BMBF-Staatssekretär und Mediziner Dr. Helge Braun hält am 9. Dezember 2011 die Vorlesung „Medizinische Informatik in der medizinischen Forschung“ an der Universität Gießen
Die Parteien und ihre Anhänger
Repräsentativerhebung zu Parteienpräferenz und Geschlecht, Arbeitslosigkeit, Alter, Konfession, Einkommen sowie Bildungsstand
Die Schuldvermutung
Der Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Dr. h.c. Jan Philipp Reemtsma beschäftigt sich in der Ringvorlesung des Präsidenten am 4. Februar 2013 mit der Rhetorik der Selbstermächtigung zur Gewalt revolutionärer und terroristischer Bewegungen
Die Suche nach infektiösen Krebsursachen
Der Medizin-Nobelpreisträger Prof. Harald zur Hausen spricht im Rahmen der Ringvorlesung „Die großen Seuchen“ am 20. Dezember 2010 über den Zusammenhang von Krebserkrankungen und Infekten
Die Suche nach infektiösen Krebsursachen
Der Medizin-Nobelpreisträger Prof. Harald zur Hausen spricht im Rahmen der Ringvorlesung „Die großen Seuchen“ am 17. Januar 2011 über den Zusammenhang von Krebserkrankungen und Infekten
Die Umweltzone vor Gericht
Prof. Dr. Pascale Cancik spricht am 10. Februar 2011 im Umweltrechtlichen Praktikerseminar der Universität Gießen über „Europäische Luftreinhalteplanung – zur zweiten Phase der Implementation“
Die Uni Gießen vor der Kamera
Youtube-Kanal der JLU zeigt Gewinner-Video „Giant.“ in der Sommerversion
Die Uni tanzt
Sommerfest auf Schloss Rauischholzhausen am 4. Juli 2009
Die vernachlässigten Krankheiten und Krankheiten der Armut – Herausforderungen und Chancen
Der Biologe Marcel Tanner spricht in der Ringvorlesung des Präsidenten „Schwellenländer – Supermächte“ am 12. Dezember 2011 über neue Formen der Entwicklungszusammenarbeit und die Stärkung der Gesundheitssysteme
Die Viren der Tiere – Gießener Forscher untersuchen die gefährlichen Influenza-Erreger
Übertragung von Influenza-Viren zwischen verschiedenen Spezies und deren Rolle bei Lungenentzündungen im Fokus – Zwei Gießener Projekte im bundesweiten Zoonosen-Forschungsverbund FluResearchNet
Die Zukunft Europas ist nicht nur eine ökonomische Frage
Studie unter Beteiligung der Justus-Liebig-Universität Gießen warnt vor einer alleinigen Konzentration auf wirtschaftspolitische Maßnahmen, um den Zusammenhalt der Europäischen Union zu sichern
Dienstleistungen für Haushalte und Familien im Blick
Gründung eines Kompetenzzentrums zur „Professionalisierung und Qualitätssicherung haushalts- und familienunterstützender Dienstleistungen“
Diese Patienten kennen keinen Schmerz
Zahnklinik freut sich über hochmoderne Patienten-Simulationseinheiten – Realitätsnahe Ausbildung schon im ersten Abschnitt des Studiums
Digitale Revolution verändert auch Arbeitswelt der Ärzte
Symposium des Fachbereichs Medizin am 2. November 2012: „Perspektiven der Medizinischen Informatik, Biometrie und Epidemiologie“
DIN zeichnet Prof. Dr. Michael Bülte mit Beuth-Denkmünze aus
Deutsches Institut für Normung würdigt die Verdienste des Veterinärmediziners bei der Mitarbeit in mehreren DIN-Arbeitsausschüssen
Dinosaurier erobern Gießen
Zum Auftakt des neuen Semesters von Justus‘ Kinderuni begibt sich Prof. Dr. Hans-Peter Ziemek mit den Kindern auf eine Reise in längst vergangene Zeiten und berichtet vom Leben und Sterben der Dinosaurier
Diplom "Angewandte Fremdsprachen und Wirtschaft" und "Neuere Fremdsprachen und Didaktik"
Diplom (auslaufende Studiengänge)
Diplom Drama, Theater, Medien
Diplom Erziehungswissenschaft
Diplomprüfung
Diplomprüfung Angewandte Fremdsprachen und Wirtschaft / Neuere Fremdsprachen und Didaktik
Diplomvorprüfung
Doktoranden präsentieren aktuelle Forschung
Spitzenwissenschaft im Mittelpunkt der vierten Jahrestagung des Internationalen Gießener Graduiertenzentrums Lebenswissenschaften (GGL)
Doktoranden präsentieren Forschungsergebnisse
Jahrestagung des Internationalen Gießener Graduiertenzentrums Lebenswissenschaften (GGL) schafft Forum für junge Wissenschaftler
Doppel-Erfolg beim LOEWE-Programm
JLU bei der zweiten Staffel der hessischen Exzellenz-Initiative überaus erfolgreich – Zuschlag für ein Zentrum und einen Schwerpunkt
Doppelte Abiturjahrgänge bescheren Studierendenrekord
Steigende Studierendenzahlen führen zur Überlastung einzelner Fächer – „Task Force G8/G9“ der Universität Gießen entschärft Krisensituationen
Downloads
Downloads
Downloads
Downloads
Downloads
Downloads
Downloads
Hier finden Sie allgemeine Downloads zur Promotion
Downloads
Hier finden Sie allgemeine Downloads zu den nachfolgenden Studiengängen.
downloads
Dr. Abraham Bar Menachem feiert seinen 100. Geburtstag
Universität Gießen gratuliert dem JLU-Alumnus und Ehrenbürger der Stadt Gießen
Dr. Doris Bachmann-Medick in den Rat für Kulturelle Bildung berufen
Die Literatur- und Kulturwissenschaftlerin ist Permanent Senior Research Fellow am International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC) der Universität Gießen – Unabhängiges Expertengremium analysiert und bewertet kulturelle Bildung in Deutschland
Dr. Reinhard Kaufmann erhält Justus-Liebig-Medaille
Würdigung der besonderen Verdienste des langjährigen ehrenamtlichen Stadtrats und Kulturdezernenten um die Justus-Liebig-Universität Gießen
Drei Gießener Nachwuchschemiker bei Nobelpreisträgertagung am Bodensee
Gelegenheit zum Gespräch mit den ausgezeichneten Wissenschaftlern
Drei mögliche Todesursachen für Elch „Knutschi“
Untersuchungen der Gießener Veterinärpathologie abgeschlossen
Drei neue Sonderforschungsbereiche – ein guter Grund zum Feiern
Einladung zum Empfang im Rektorenzimmer am 16. Juni 2010
Drei Produktionen Gießener Theaterwissenschaftler auf dem Festival d’Automne in Paris
Studierende präsentieren ihre Arbeiten vom 30. September bis zum 2. Oktober 2011 im Théâtre de la Cité Internationale
Dritter Career Day des Gießener Graduiertenzentrums Lebenswissenschaften (GGL)
Die Veranstaltung am 15. Februar 2012 bietet Industrie-Kontakte für Nachwuchswissenschaftler/innen der Lebenswissenschaften
Durchbruch bei der Erforschung der Krankheit „Progressive Supranukleäre Blickparese“ (PSP)
Publikation in „Nature Genetics“ – Marburger und Gießener Forscher initiierten internationales Konsortium
Durchbruch in der Adipositas-Forschung
Wissenschaftler der Justus-Liebig-Universität Gießen identifizieren Neprilysin als Schlüsselenzym bei der Ausbildung von Fettleibigkeit
Durchbruch in der Erhaltungszucht von Papageien
Spermagewinnung und assistierte Reproduktion bei Großpapageien – Kooperation mit der Loro Parque Fundacion, Teneriffa – Gießener Veterinärmediziner Prof. Dr. Michael Lierz publiziert Ergebnisse in Scientific Reports
e-Kuh-learning
Studierende und Besucher des Botanischen Gartens der Justus-Liebig-Universität Gießen können mit Hilfe von QR-Codes Informationen zu Pflanzen per Smartphone abrufen – Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst fördert Pilotprojekt mit Mitteln aus dem Studienstrukturprogramm – Projektvorstellung am 28. September im Botanischen Garten
E-Learning in der Lehrerbildung
Hessenweites E-Learning-Fachforum an der Justus-Liebig-Universität Gießen
E. coli und Co. – Infektiöse Darmerkrankungen bei Haustieren
Symposium zu Ehren von Prof. Dr. Dr. habil. Georg Baljer am 1. und 2. Juli 2011 in Gießen
Ehemaliges Finanzamt heißt jetzt Erwin-Stein-Gebäude
Einstimmiger Beschluss des Senats zur Neubenennung des Verwaltungshauses in der Goethestraße 58
Ehrendoktor für Prof. Dr. Hans Geissel
Hohe Auszeichnung der Chalmers Technical University in Göteborg für herausragende Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Experimentalphysik
Ehrendoktor für Prof. Dr. med. Reinhard G. Bretzel
Auszeichnung für den Inhaber der Professur für Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen und Leiter der Medizinischen Klinik und Poliklinik III durch die Universität Athen
Ehrendoktor für Prof. Dr. P. Michael Schmitz
Die Nationale Agraruniversität Bila Tserkva (Ukraine) verlieh ihrem Gastprofessor die hohe Auszeichnung – Prof. Schmitz ist Direktor des Instituts für Agrarpolitik und Marktforschung sowie des Zentrums für Internationale Entwicklungs- und Umweltforschung der JLU
Ehrendoktorwürde aus Bukarest für Prof. Herbert Grabes
Gießener Anglist erhielt Auszeichnung für seine Verdienste um das Centre of Excellence for the Study of Cultural Identity an der Universität Bukarest
Ehrendoktorwürde der Universität Kazan für JLU-Präsident Hormuth
Empfang am Dienstag, 15. Dezember 2009 – Vertreter der Partnerhochschulen erwartet
Ehrendoktorwürde für Gießener Tiermediziner Prof. Erhard Franz Kaleta
Ehemaliger Direktor der Vogelklinik erhielt Ehrung der Universität Leipzig
Ehrendoktorwürde für Prof. Dietmar Rieger
Universität Orléans ehrt den Gießener Professor für Romanische Literaturwissenschaft
Ehrendoktorwürde für Prof. Heiner Goebbels
Die Birmingham City University zeichnet den Komponisten und Theatermacher aus – Verleihung im Rahmen des Frontiers + Heiner Goebbels Festivals am Konservatorium Birmingham
Ehrendoktorwürde für Prof. Dr. Albrecht Beutelspacher
Universität Siegen verleiht dem Gießener Mathematiker die Ehrenpromotion und würdigt damit einen herausragenden Wissenschaftler und „Botschafter der Mathematik“
Ehrendoktorwürde für Prof. Dr. Martin Kramer
Titel wurde dem Veterinärmediziner von der Uludag Universität Bursa verliehen
Ehrendoktorwürde für Prof. Schnettler
Die Carol Davila Universität für Medizin und Pharmazie in Bukarest hat JLU-Professor Dr. Dr. med. Reinhard Schnettler die Ehrendoktorwürde verliehen
Ehrenprofessorenwürde für Prof. Reinhard Schnettler
Universität von Montevideo (Uruguay) verleiht dem Gießener Unfallchirurgen eine hohe Auszeichnung
Ehrenprofessur für Prof. Wolfgang Clauss
Die chilenische Universidad Católica in Santiago de Chile würdigt das Engagement und die Forschungsleistungen des Gießener Biologen
Ehrenpromotion der Universität Gießen für Erich Loest
Unter dem Titel „Tangenten oder ‚Die Geschichte dampft noch’“ findet aus Anlass der Ehrenpromotion vom 23. bis 25. November 2009 eine Tagung im Gästehaus der Universität statt
Eichen-Jahrringe zeigen Sommerklima der letzten 1000 Jahre
Studie unter Beteiligung Gießener Wissenschaftler in renommierter Fachzeitschrift veröffentlicht – Untersuchung von über 900 Eichen aus Hessen und Niedersachsen
Ein digitaler Atlas der frühen Holocaustliteratur
An der Universität Gießen startet das BMBF-geförderte Projekt „GeoBib – Frühe deutsch- bzw. polnischsprachige Holocaust- und Lagerliteratur (1933-1949) - Annotierte und georeferenzierte Online-Bibliografie zur Erforschung von Erinnerungsnarrativen“ – Parlamentarischer Staatssekretär Dr. Helge Braun übergibt den Bewilligungsbescheid am 27. Juli 2012
Ein Jahr didaktische Lernwerkstatt
Studierende der Heil- und Sonderpädagogik fördern Grundschüler – Fortbildungsangebot für Lehrkräfte
Ein Nationalatlas für Afghanistan
Wissenschaftler aus Gießen und Afghanistan tagen vom 12. bis 21. Dezember 2011 an der Justus-Liebig-Universität – Deutscher Akademischer Austauschdienst fördert das interdisziplinäre Nationalatlas-Projekt
Einblicke in Biodiversitätsforschung des IFZ
Interdisziplinäres Forschungszentrum der Universität Gießen (IFZ) veranstaltet am 16. Oktober 2010 „Tag der offenen Tür“ – Podiumsdiskussion mit Dr. Helge Braun vom Bundesministerium für Bildung und Forschung
Einblicke in die Spitzenforschung an der Justus-Liebig-Universität Gießen
Sonderausgabe des „Spiegels der Forschung“ ist erschienen
Einblicke in die Urzeit – Ausblicke auf die Ausstellung
Fortbildungsveranstaltungen für Lehrerinnen und Lehrer im Vorfeld der Ausstellung „Urzeit entdecken in Gießen“ – Auftakt am 19. März 2012
Einblicke in zukunftsweisende Forschung
3. Jahrestagung des Internationalen Gießener Graduiertenzentrums Lebens-wissenschaften (GGL) im Zeichen innovativer Wissenschaft
Eine andere Art des Spielens - Einblicke in die chinesische Sichuan Oper
Berühmte chinesische Sängerdarstellerin Tian Mansha übernimmt Gastprofessur an der JLU – Einführung in ihre Darstellungskunst am Dienstag, 25. Januar 2011, im Institut für Angewandte Theaterwissenschaft
Eine Brücke zwischen Wissenschaft und Buddhismus
„Science meets Dharma“ – Chemie-Nobelpreisträger Prof. Richard Ernst hält einen Vortrag an der Justus-Liebig-Universität Gießen
Eine internationale Hochschule – was bedeutet das?
EUA Herbstkonferenz an der JLU Gießen (8.-10. Oktober 2009) – Einladung zum Pressegespräch am 9. Oktober 2009
Eine internationale Hochschule ist mehr als die Summe einzelner Kooperationen
EUA Herbstkonferenz an der Justus-Liebig-Universität Gießen zum Thema „Internationalisierung über Europas Grenzen hinaus – Steigerung der Attraktivität durch Partnerschaften und Kooperationen weltweit“
Eine saure Zuckerkette als Schutz für Spermien
Therapien für Männer mit geringer Spermiendichte im Fokus
Einfahrt mit Schranke
Neue Ein- und Ausfahrtsregelung für die Parkplätze hinter dem Universitätshauptgebäude und am Erwin-Stein-Gebäude
Einladung zur Herbstkonferenz der European University Association (EUA)
Internationalisierung über Europas Grenzen hinaus – Steigerung der Attraktivität durch Partnerschaften und Kooperationen weltweit
Einmaleffekte bestimmen positives Jahresergebnis der Universität Gießen
Bilanz noch zufriedenstellend – Knappe Grundfinanzierung durch das Land bei erfolgreicher Einwerbung von Forschungsprojektmitteln
Einstieg in digitale Zukunft an Gießener Zahnklinik
Zahnmediziner verfügen über neues Abformsystem für Zahnersatz
Einstimmiger Senatsbeschluss zur Situation am UKGM
„Derzeit diskutierte umfangreiche Personalmaßnahmen nicht hinnehmbar“
Einweihungsfeier des Biomedizinischen Forschungszentrums Seltersberg
Offizielle Einweihung im Beisein des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier am 21. Mai 2012 – Türen des BFS am Nachmittag für interessierte Gäste geöffnet – Land investiert über 100 Millionen Euro in das neue Herz des Campusbereiches Lebens- und Naturwissenschaften der Justus-Liebig-Universität Gießen auf dem Seltersberg
Einzigartige Einblicke in die Arbeit eines Zoos und den Artenschutz für Studierende der Veterinärmedizin
Seit 30 Jahren kooperiert der Fachbereich Veterinärmedizin der Universität Gießen mit dem Zoo Loro Parque auf Teneriffa
Elektrochemie für Batteriesysteme der Zukunft
Justus-Liebig-Universität Gießen ist Gründungspartner eines langfristig angelegten internationalen Forschungsnetzwerks der BASF SE
Elektrochemie- und Grenzflächenlaboratorium an der Universität Gießen
BMBF fördert Aufbau eines Kompetenzzentrums für Elektrochemie mit 2,4 Millionen Euro – Mehrere Institute an der JLU beteiligt – Ziel ist die Förderung der Elektromobilität
Eltern-Kind-Bereich in der Universitätsbibliothek
Kinderbibliothek und bequeme Sitze: Einweihung am 18. März – Finanzierung aus dem „Zentralen Budget zur Verbesserung der Qualität der Studienbedingungen und der Lehre“
Emigranten – Helden oder Fahnenflüchtige?
Begleitprogramm zur Ausstellung „… ein sehr lebhaftes Vielerlei“ – Der Theatermann und Schriftsteller Rudolf Frank“ – Kuratoren-Führung und Filmabend am Dienstag, 3. Mai 2011
Emissionshandel Thema beim Praktikerseminar
Umweltrechtliches Praktikerseminar widmet sich am 21. Januar 2010 einem gleichermaßen aktuellen wie brisanten Thema
Empfang für ausländische Gastwissenschaftler
Traditionelles Treffen auf Schloss Rauischholzhausen am 6. Juli 2009
Empfang für exzellente Hochschullehrer
JLU feiert dritten Doppelerfolg bei der Verleihung des Hochschulpreises Exzellenz in der Lehre mit einem Empfang für die Preisträger
Ende der Bewerbungsfrist: Zukünftige JLU-Studierende können ihre Sommerpause planen
Vor- und Sprachkurse sowie Sprachprüfungen schon im Sommer – Studieneinführungswoche unter anderem für Lehrämter schon im September
Endothelzellen HUVEC [Homo sapiens (human)]
EnergEthik an Schule und Universität
Dipl. Chem. Jennifer Friebe und ihr Projektteam von der Universität Gießen gewinnen beim Wettbewerb für Studierende des Bundesministeriums für Bildung und Forschung – Schülern wird Energieforschung nahe gebracht
Energetische Modernisierung von Bestandsgebäuden
Umweltrechtliches Praktikerseminar startet am 26. Mai 2011 – Drei Veranstaltungen im Sommersemester