Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Volltextsuche (Citavi)

Sie können direkt aus Citavi heraus auf Volltexte von lizenzierten elektronischen Zeitschriften zugreifen. Die PDF-Dateien der Artikel können Sie dann in Citavi speichern.

 

Volltextsuche konfigurieren

  • Bitte importieren Sie die folgende Einstellungsdatei für die JLU Giessen. Gehen Sie dazu in Citavi auf Extras > Einstellungen importieren und wählen die Datei
    • Alternativ können Sie die Volltextsuche in Citavi manuell unter Extras > Optionen > Verfügbarkeit einstellen. Klick Sie dort auf BaseURL und wählen zunächst Deutschland, dann Gießen Justus-Liebig-Universität aus.

 

Citavi Fulltext PDF Link
PDF in Citavi speichern

Volltexte suchen

  • Wählen Sie aus Ihren Referenzen einen Zeitschriftenaufsatz
  • Gehen Sie zu Titel > Verfügbarkeit prüfen ... > Linksolver der Bibliothek
  • Die HeBIS-Volltextsuche öffnet sich in Firefox bzw. Internet Explorer
  • Je nach Aufsatz stehen verschiedene Möglichkeiten für den Zugriff auf den elektronischen Volltext zur Verfügung.
Heruntergeladene PDF-Dateien können Sie in Citavi zusammen mit der Referenz unter Lokale Datei speichern (s. Screenshot).


ACHTUNG: Bei Verwendung der Option "Volltexte finden" in Citavi (s. Screenshot) ist - insbesondere bei großen Projekten mit vielen Einzeltiteln - darauf zu achten, die Zahl der auf einmal heruntergeladenen PDFs möglichst gering zu halten. Werden zu viele Texte gleichzeitig heruntergeladen, kann seitens der Anbieter der Verdacht entstehen, dass ein systematischer Download, z.B. durch Robots, vorliegt. Solche Downloads sind untersagt.
Volltexte finden mit Citavi
Volltexte finden mit Citavi




Volltextzugriff von außerhalb

Sie können auf die Volltexte von lizenzierten elektronischen Zeitschriften, die sonst nur auf dem Campus zugänglich sind, auch von zu Hause zugreifen. Bitte benutzen Sie dafür EZ-Proxy.