Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Zeitschriften - Heftlieferungen, Reihenfolge bei Supplementen

Anzeige der Heftlieferungen in der Heftübersicht / Beeinflussung der Reihenfolge


Das System erlaubt grundsätzlich nur einmal die Eingabe einer bestimmten numerischen Zählung.
Um Supplemente zu erfassen, die nicht zeitgleich mit Heftlieferungen erscheinen müssen daher "Tricks" angewendet werden.

Das Anlegen bzw. Eingeben erfolgt hier immer über den Reiter "Q - Heftlief. eingeben".

 

Variante 1

Man nutzt für den Eintrag in den Feldern "numerische Zählung" Bezeichnungen, die als Heftnummern nicht vorkommen, Bsp.:

Eine Zeitschrift erscheint 4x im Jahr, die Heftbenennung lauten 1 – 4. (Eine Bandzählung gibt es nicht.)

Ein möglicher Suppl.-Eintrag könnte nun so aussehen:

 

bildschirm_zs_heftlieferungen1

Übersicht auf der Registerkarte Hefte:

bildschirm_zs_heftlieferungen2

In einem solchen Fall stehen die Supplemente immer am Anfang der Liste, da die "erfundenen" Heftnummern ja immer höher sind als die tatsächlichen.

 

Variante 2

 

funktioniert, wenn man nur ein Supplement im Jahr hat.

bildschirm_heftlieferungen_suppl_v2_bild1

Übersicht auf der Registerkarte Hefte:

bildschirm_heftlieferungen_suppl_v2_bild2

 

In einem solchen Fall stehen die Supplemente immer ganz unten in der Liste, da hier als Heftnummer im Prinzip 0 angegeben ist.

 

Variante 3

Am schönsten jedoch ist diese Variante, mit deren Hilfe man die Supplemente genau dahin bekommt, wo sie erscheinen sollen:

bildschirm_heftlieferungen_suppl_v3_bild1

Im Feld "Ergänzung" genügt die Eingabe eines Leerzeichens - und schon akzeptiert das System die doppelte Eingabe von Heft 4, sofern man den Lieferungsstatus direkt auf f stellt, denn einchecken lässt sich das Supplement auf Grund des Leerzeichens so leider nicht.

Wichtig bei dieser Variante ist, dass irgendetwas im Feld Ergänzung eingetragen wird.

Eine Mehrfach-Eingabe von dem gleichen Eintrag in das Feld Ergänzung funktioniert allerdings nicht.


In der Übersicht auf der Registerkarte Hefte sieht das obige Beispiel dann so aus:

bildschirm_heftlieferungen_suppl_v3_bild2

Die Heftlieferungen mit Einträgen im Feld Ergänzung erscheinen immer vor den tatsächlichen Heftlieferungen.

 

 

Muss man 2 oder mehr Supplemente zwischen 2 Einträgen unterbringen kann der Eintrag zum Beispiel so aussehen:

bildschirm_zs_heftlieferungen7

und

bildschirm_zs_heftlieferungen8

ergibt:

bildschirm_zs_heftlieferungen9

Hier funktioniert auch wieder das Einchecken der Hefte über den Reiter "Heftlief. einchecken", da kein Leerzeichen sondern Zahlen verwendet wurden.

 

Stichworte: Sortierung Hefte, Supplemente