Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Ausbildungsmöglichkeiten in Bibliotheken: Überblick

 

Im mittleren Dienst: Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste (FAMI):

  • dreijährige Berufsausbildung nach erfolgreichem Schulabschluss.
  • Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek wirken beim Aufbau und der Pflege von Bibliotheksbeständen mit, indem sie Medien erwerben und erschließen. Im Benutzerservice beraten sie und stellen Informationen zur Verfügung.
  • weitere Informationen und Ausbildung in der Universitätsbibliothek Gießen

 

Im gehobenen Dienst: Fachhochschulstudium Bibliotheks- und Informationswissenschaften

 

Im höheren Dienst: Bibliotheksreferendariat nach abgeschlossenem Universitätsstudium

  • Wissenschaftliche Bibliothekarinnen und Bibliothekare müssen zunächst ein Universitätsstudium mit einer Regelstudienzeit von nicht weniger als vier Jahren absolviert haben. Um die Qualifikation für den wissenschaftlichen Bibliotheksdienst zu erlangen, muss zusätzlich eine bibliothekarische Ausbildung absolviert werden. Dies kann entweder ein Referendariat/Volontariat (verwaltungsinterne Ausbildung mit Vergütung) sein oder eine zusätzlicher Masterabschluss im Bereich Bibliotheks-/Informationswissenschaft (kostenpflichtig).
  • weitere Informationen und Ausbildung in der Universitätsbibliothek Gießen

 

Praktikum als Schüler/in