Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Absage der Informationsveranstaltung zum Umbau des Philosophikums und zur Sperrung der Rathenaustraße

Veranstaltung fällt wegen Coronavirus aus

2. März 2020

Absage der Infoveranstaltung zum Philosophikum

Aufgrund der Entwicklungen der vergangenen Tage und zum vorbeugenden Virenschutz haben die Universitätsstadt Gießen und die Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) die für Mittwoch, 4. März 2020, um 16 Uhr geplante gemeinsame Infoveranstaltung zu den Baumaßnahmen rund um das Philosophikum und die Rathenaustraße abgesagt. Bürgermeister Peter Neidel und Kanzlerin Susanne Kraus haben sich am Montag über die Absage verständigt.

 

Die JLU wird in den kommenden Wochen unabhängig davon wie gewohnt über Pressemitteilungen, Rundmails und die Infoseite zum Philosophikum (www.uni-giessen.de/campus-der-zukunft) über die anstehenden Baumaßnahmen informieren. Eine Infoveranstaltung zu den Entwicklungen rund um das Philosophikum wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt nachgeholt.

 

Die Universitätsstadt Gießen wird über Pressemitteilungen und auf der städtischen Homepage

(https://giessen-direkt.de/giessen/de/prjList/47035/project/129) über die anstehenden Tiefbauarbeiten und die damit verbundene Änderung der Verkehrsführung informieren.



26. Februar 2020
Die umfangreichen Baumaßnahmen rund um den neuen Campusplatz im Philosophikum schreiten planmäßig voran. In Kürze wird sich zudem die Verkehrsführung rund um die Rathenaustraße noch einmal deutlich verändern. Die Verantwortlichen der Universitätsstadt Gießen und der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) möchten die Öffentlichkeit und die JLU-Angehörigen weiterhin auf dem Laufenden halten und laden daher erneut zu einer Informationsveranstaltung ein.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 4. März 2020, von 16 Uhr bis 17.30 Uhr im Hörsaal A1, im Philosophikum I (Otto-Behaghel-Straße 10A) statt. Neben Bürgermeister Peter Neidel und Universitätskanzlerin Susanne Kraus werden Vertreterinnen und Vertreter des Landesbetriebs Immobilien Hessen und der Stadtwerke Gießen für Fragen zur Verfügung stehen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.