Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Firma frisch gegründet – was nun?

Das ECM veranstaltet am 12. Mai 2021 den Gründerstammtisch Gießen mit Jungunternehmer Marvin Dreesmann

Nr. 51 • 6. Mai 2021

dreesmann_marmelin
Firmengründer Marvin Dreesmann mit einem Buch aus der Kinderbuchreihe Marmelin, die sein Start-up auf den Markt gebracht hat. Foto: deltaPD
Das Entrepreneurship Cluster Mittelhessen (ECM), das Gründungszentrum der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU), organisiert am 12. Mai 2021 den Gründerstammtisch Gießen. Zu Gast ist ECM-Mitarbeiter Marvin Dreesmann. Er steckt neben seiner Tätigkeit an der JLU mitten im Aufbau seines Start-ups, das im April die Kinderbuchreihe Marmelin auf den Markt gebracht hat. Die Buchreihe soll Kinder im Vorlesealter über gesellschaftspolitische Themen wie Flucht und Pandemie informieren.

Das Start-up ist international aufgestellt und arbeitet über Ländergrenzen hinweg digital zusammen. Das ist eine Herausforderung bei der Teambildung, ebenso wie das fehlende Startkapital. Wie entstehen unter diesen Bedingungen Zusammenhalt, Motivation und ein professionelles Arbeitsumfeld? Wieso fiel die Entscheidung gegen die Zusammenarbeit mit einem Verlag? Was sind die größten kommunikativen Herausforderungen in einem internationalen Team? Ab 19 Uhr beantwortet Dreesmann diese und weitere Fragen.

Die Teilnahme am Gründerstammtisch ist kostenlos, eine Anmeldung per E-Mail an die ECM-Mitarbeiterin ist erforderlich.

  • Kontakt


Entrepreneurship Cluster Mittelhessen (ECM)
Telefon: 0641 99-22138
E-Mail: Sarah.Krecker@wirtschaft.uni-giessen.de

Presse, Kommunikation und Marketing • Justus-Liebig-Universität Gießen • Telefon: 0641 99-12041