Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Preisgekrönte Videos zu mehr Nachhaltigkeit

 
„Green Vision Contest“: Preisverleihung des Wettbewerbs am 22. Januar 2013 in Gießen

Nr. 9 • 14. Januar 2013


Mit Preisen von 500 bis 2.000 Euro zeichnet das Institut für Landschaftsökologie und Ressourcenmanagement der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) am 22. Januar 2013 drei Kurzfilme zum Thema Nachhaltigkeit aus. Das Institut hatte zum Wissenschaftsjahr 2012 einen Videowettbewerb ins Leben gerufen. Dabei drehte sich – begleitend zur erfolgreichen Ausstellung „LandschafftRessourcen“ – alles um die Themen Nachhaltigkeit, Landschaften und Ressourcen. Ob Energiewende, Konsum oder demographischer Wandel: Welche Auswirkungen haben unsere Bemühungen um mehr Nachhaltigkeit auf die Ressourcen Wasser, Boden und Nachwachsende Rohstoffe oder unsere Landschaft?

Es gab keine Vorgaben, wie die Ideen umgesetzt werden sollten – sowohl das Filmthema als auch die Art und Weise war den Filmemachern selbst überlassen. Ob Schülerinnen und Schüler oder Studierende, Jugendgruppen oder Filmemacher  – viele haben sich mit dem Thema der Nachhaltigkeit beschäftigt. Über 40 Filme aus unterschiedlichen Ländern dieser Welt wurden eingereicht. Das Ergebnis ist eine bunte Mischung aus kreativen und spannenden Einsendungen von Trickfilmen über Animationen bis hin zu Kurzdokus.

Die Preisverleihung mit der Vorstellung der Preisträger (darunter eine Schulklasse aus Tessin sowie eine Theatergemeinschaft aus Wien), Juroren und Kurzfilme ist für den 22. Januar 2013 um elf Uhr im Interdisziplinären Forschungszentrum (Seminarraum B 201) der JLU geplant. Neben dem Leiter des Instituts für Landschaftsökologie und Ressourcenmanagement, Prof. Dr. Hans-Georg Frede, wird auch Prodekan Prof. Dr. Klaus Eder des Fachbereichs 09 sprechen. Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein und freuen uns auf eine rege Teilnahme Ihrerseits. Die Preisträger und Juroren stehen Ihnen gerne Frage und Antwort.

  • Termin

Dienstag, 22. Januar 2013, 11 Uhr, IFZ Raum B201, Heinrich-Buff-Ring 26, 35392 Gießen

  • Weitere Informationen

http://www.youtube.com/user/GreenVisionContest/ 
http://www.facebook.com/pages/Green-Vision-Contest/248770848567959


  • Kontakt

Dipl.-Biol. Albia Consul,
Institut für Landschaftsökologie und Ressourcenmanagement
Heinrich-Buff-Ring 26, 35392 Gießen

 

Pressestelle der Justus-Liebig-Universität Gießen, Telefon 0641 99-12041