Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Europawoche an der JLU

 
Vorträge, Blitzsprachkurse und Infostände sollen Studierenden Lust auf das Abenteuer EU machen

Nr. 104 • 29. April 2011

„Freiwillig. Etwas bewegen!“ lautet das Motto der Europawoche, die vom 5. bis 16. Mai 2011 stattfindet. Auch dieses Mal beteiligen sich wieder zahlreiche Akteure der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) mit interessanten Veranstaltungen.

Neben renommierten Rednern wie Elmar Brok (Mitglied Europäisches Parlament) oder Prof. Johan Galtung (Alternativer Friedensnobelpreisträger), die Vorträge am 5. Mai beziehungsweise 10. Mai 2011 halten werden, sind weitere Vorträge zum Thema „Europäische Integration“ und „Europäische Governance“ geplant. Darüber hinaus sind eine Fotoausstellung und am 11. Mai 2011 eine Filmvorführung über jugendliche Rückkehrer nach Serbien und in den Kosovo in die Woche eingebettet.
Das Akademische Auslandsamt veranstaltet in Kooperation mit der Agentur für Arbeit am 6. Mai 2011 im Lokal International einen „Karrieretag Europa“ mit Vorträgen zu den Themen „Leben und Arbeiten in Europa“. Außerdem werden Dozentinnen und Dozenten des Zentrums für fremdsprachliche und berufsfeldorientierte Kompetenzen (ZfbK) Blitzsprachkurse in Polnisch, Italienisch und Schwedisch anbieten. Das ERASMUS-Forum als Plattform zur Vernetzung der ERASMUS-Studierenden rundet den Tag ab. Das Study Abroad Office der Anglistik gibt an seinem Infostand Studierenden am 10. und 11. Mai 2011 einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten eines ERASMUS-Auslandssemesters.

Auf ein reges Interesse an europäischen Themen freut sich das Europa-Team des Akademischen Auslandsamts.
       

  • Termine:  Veranstaltungen an der JLU zur Europawoche 2011:

18. April – 14. Juni 2011, täglich von  8.30 – 23.00 Uhr
Blick zurück nach vorn – Fotoausstellung über nach Serbien und in den Kosovo zurückgekehrte Jugendliche –  Claudia Lichnofsky, Historisches Institut, Osteuropäische Geschichte, Südosteuropa-Gesellschaft
Ort: Universitätsbibliothek (Ausstellungsraum), Otto-Behaghel-Str. 8

5. Mai 2011, 12.00 – 14.00 Uhr
Gestärkt aus der Krise? Europäische Governance zwischen zentraler Steuerung und mitgliedstaatlichen Souveränitätsansprüchen? – Vortrag –Dr. Björn Hacker, Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin, Referent in der Abteilung Internationale Politikanalyse
Ort: Institut für Politikwissenschaften, Karl-Glöckner-Straße 21, Raum A 109

5. Mai 2011, 18.00 Uhr
Europäische Union @ Vereinte Nationen – Europäische Außenpolitik nach dem Vertrag von Lissabon – Vortrag mit anschließender Diskussion –
Elmar Brok, Mitglied des Europäischen Parlaments
Ort: Campus Wirtschaft und Recht, Licher Straße 68

6. Mai 2011, 10.00 – 16.30 Uhr
Karrieretag Europa – Informationsveranstaltung mit Vorträgen und Blitzsprachkursen
Ort: Lokal International, Eichendorffring 111

10. Mai 2011, 14.15 – 15.45 Uhr
Die Europäische Integration von Rom bis Lissabon – Teil der Vorlesung „Integrationsökonomik“ – Prof. Dr. Matthias Göcke (VWL-Professur für Transformations- und Integrationsökonomik, JLU)
Ort: Campus Wirtschaft und Recht, Licher Straße 68, Hörsaal 021

10. Mai 2011, 19.00 – 22.00 Uhr
Diagnose – Prognose – Therapie. Lösungsorientierte Konfliktbearbeitung für Europa – Vortrag mit Dialogen – Prof. Dr. Johan Galtung (Mathematiker und Sozialwissenschaftler; Gründungsvater der Friedens- und Konfliktforschung; u.a.Preisträger des Alternativen Nobelpreises (1987))
Ort: Karl-Glöckner-Str. 21 A, Philosophikum II, Audimax

10./11.05.2011 jeweils von 10.00 – 16.00 Uhr
Study Abroad Office Anglistik: Über den Tellerrand – Anglistik studieren von Aarhus bis Zypern - Infostand -
Study Abroad Office Anglistik der JLU Gießen
Ort: Otto-Behaghel-Str. 10, Foyer Philosophikum I

11. Mai 2011, 14.00 Uhr
Dokumentarfilme über Rückkehrer nach Serbien und in den Kosovo
– Filmvorführung im Rahmen der Ausstellung „Blick zurück nach vorn“ –
Claudia Lichnofsky, Historisches Institut, Osteuropäische Geschichte, Südosteuropa-Gesellschaft
Ort: Otto-Behaghel-Str. 10 G, Raum 333

(das komplette Programm der Europawoche an der JLU)  
www.hmdj.hessen.de
(weiterführende Informationen zur Europawoche)

  • Kontakt:

Julia-Sophie Rothmann und Stefanie Eibich
Akademisches Auslandsamt der JLU
Goethestraße 58, Raum 106
35390 Gießen
Tel.: 0641 99-12135
Fax: 0641 99-12139

 

Herausgegeben von der Pressestelle der Universität Gießen, Telefon 0641 99-12041