Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Einfahrt mit Schranke

 
Neue Ein- und Ausfahrtsregelung für die Parkplätze hinter dem Universitätshauptgebäude und am Erwin-Stein-Gebäude

Nr. 105 • 25. Mai 2010

 
Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Justus-Liebig-Universität Gießen sollen in Zukunft nicht mehr auf zeitaufwändige und nervenaufreibende Parkplatzsuche gehen müssen, wenn sie ihren Arbeitsplatz im Uni-Hauptgebäude erreichen wollen.  Besucher, Gäste oder Lieferanten können künftig bei der Einfahrt auf den Parkplatz an der Stephanstraße ein Ticket ziehen, das anschließend in der Verwaltung, bei der besuchten oder belieferten Einrichtung oder nach einer Veranstaltung entwertet wird, so dass für die Betroffenen keine Kosten entstehen. Im wahrsten Sinne in die Schranken verwiesen werden dagegen diejenigen, die bislang widerrechtlich auf dem Uni-Parkplatz hinter dem Hauptgebäude geparkt haben, ohne Konsequenzen befürchten zu müssen. Im Spätsommer soll es soweit sein: Bis dahin wird zusätzlich zur bereits vorhandenen Schrankenanlage am Erwin-Stein-Gebäude in der Goethestraße 58 auch am  Parkplatz des Universitätshauptgebäudes eine Schrankenanlage installiert sein. Die Universität wird die Anwohner rechtzeitig informieren.

Die Beschäftigten der Verwaltung sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in den angrenzenden Gebäuden im Kernbereich arbeiten, werden demnächst auf Antrag eine Schrankenkarte erhalten. Auch die Dekanate, Leiterinnen und Leiter  von Zentren und Serviceeinrichtungen, Mitglieder von Gremien bekommen –. aufgrund ihrer Funktion – eine Schrankenkarte. Mit dieser Karte kann dann sowohl die bereits installierte Schrankenanlage in der Goethestraße 58 als auch die neue Schrankenanlage für den Parkplatz hinter dem Uni-Hauptgebäude geöffnet werden.

Die Nutzung des Parkplatzes beim Erwin-Stein-Gebäude in der Goethestraße 58 bleibt ausschließlich den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vorbehalten. Aus technischen und baulichen Gründen soll es dort keine Ticketfunktion geben. Anlieferer des Erwin-Stein-Gebäudes können eine Klingel an der Schranke betätigen und den Parkplatz zum Be- und Entladen befahren. Die Öffnung der Schranke erfolgt über die Telefonanlage. Gäste werden gebeten, den Parkplatz am Uni-Hauptgebäude zu nutzen.

 

Herausgegeben von der Pressestelle der Justus-Liebig-Universität Gießen