Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Spannende Experimente und Vorträge zur Bioanorganik

 
Drittes Bioanorganisches Symposium am 25. Juni 2012 – Eingeladen sind Oberstufenschülerinnen und -schüler sowie deren Lehrkräfte und alle anderen Interessierten – Projekt erhielt den „Hessischen Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre“

Nr. 129 • 20. Juni 2012

Nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen geht das Bioanorganische Symposium am Montag, 25. Juni 2012, in die dritte Runde. Das Symposium erhielt im letzten Jahr den „Hessischen Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre“ und wurde vom Publikum begeistert angenommen. Die Zielgruppen sind erneut alle naturwissenschaftlich interessierten Oberstufenschülerinnen und -schüler und deren Lehrkräfte.

Das Bioanorganische Symposium wird vom Masterstudiengang Chemie der Justus-Liebig-Universität (JLU) unter der Leitung von Dr. Christian Würtele (Institut für Anorganische und Analytische Chemie) organisiert. Den Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften soll das interdisziplinäre Forschungsgebiet der Bioanorganischen Chemie mit Hilfe von Vorträgen und Poster-Präsentationen näher gebracht werden. Zum besseren Verständnis werden die Vorträge durch spannende Experimente ergänzt. Ziel für die Studierenden ist es, sich neben der fachlichen Kompetenz vor allem fachübergreifende Qualifikationen wie didaktische Fähigkeiten, Projektmanagement, Teamfähigkeit und Problemlösungskompetenz anzueignen.

Die Veranstaltung beginnt um 8.30 Uhr im Großen Chemischen Hörsaal auf dem naturwissenschaftlichen Campus der JLU (Heinrich-Buff-Ring 54,35392 Gießen). Eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler der Oberstufe und deren Lehrkräfte, Studierende, Vertreter der Medien sowie alle Interessierten. Für das leibliche Wohl gesorgt.

Programm
8.30 Uhr: Begrüßung und Einführungsvortrag mit Experimenten in die Bioanorganik
9.30 Uhr: Kaffeepause
10 Uhr: Experimentalvorträge zu den Themen Atmung & Sauerstoff im Alltag, Photosynthese, Nerven & Sinneszellen
12 Uhr: Fragen und Diskussionen rund um die Themen und das Studium

  • Termin:

Montag, 25. Juni 2012, 8.30 bis 12.30 Uhr
Ort: Großer Chemischer Hörsaal auf dem naturwissenschaftlichen Campus der JLU (Heinrich-Buff-Ring 54, 35392 Gießen)

  • Kontakt:

Dr. Christian Würtele
Institut für Anorganische und Analytische Chemie
Heinrich-Buff-Ring 58, 35392 Gießen
Telefon: 0641 99-34143

Pressestelle der Justus-Liebig-Universität Gießen, Telefon 0641 99-12041