Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Besonderes Engagement in der Lehre

 
Förderverein „Freunde der Chemischen Institute e.V.“ vergibt am 16. Juli 2010 erstmals einen Lehrpreis – Preisträgerin ist Dr. Annette Geuther

Nr. 170 • 12. Juli 2010


Während Forschungsleistungen im universitären Alltag hoch angesehen sind und gewürdigt werden, bleibt gute und engagierte Lehre oftmals unberücksichtigt. Diesem Trend möchte der Förderverein „Freunde der Chemischen Institute e.V.“ entgegenwirken und übergibt in diesem Jahr daher erstmals einen Preis für besonderes Engagement in der Lehre. Erste Preisträgerin ist Dr. Annette Geuther vom Institut für Didaktik der Chemie der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Dr. Geuther hat im Verlauf mehrerer Jahre durch ihr besonderes Engagement für die Lehre und die Belange der Studierenden wesentlich dazu beigetragen, dass die modularisierte Lehramtsausbildung  in den chemischen Fächern erfolgreich umgesetzt werden konnte. Trotz widriger Umstände – die Professur für Didaktik der Chemie ist seit Jahren vakant – hat sie den Lehrbetrieb nicht nur aufrecht erhalten, sondern auch für eine sehr gute fachdidaktische Ausbildung der Studierenden Sorge getragen.

Der Preis ist verbunden mit einem Bibliotheks-Etat über 1.000 Euro, der für die Anschaffung von Lehrbüchern genutzt werden kann. Vergeben wird er am Freitag, 16. Juli 2010, um 13.15 Uhr durch den Vorsitzenden des Fördervereins, Prof. Dr. Richard Göttlich, der auch die Laudatio halten wird. Freunde, Lehrende und Studierende sind zu dieser öffentlichen Veranstaltung herzlich eingeladen.

  • Termin:

Freitag, 16. Juli 2010, 13.15 bis 14 Uhr
Ort: Heinrich-Buff-Ring 62, Hörsaal 19 (HEG19), 35392 Gießen

  • Kontakt:

Prof. Dr. Richard Göttlich
Institut für Organische Chemie
Telefon: 0641 99-34340

Herausgegeben von der Pressestelle der Universität Gießen, Telefon: 0641 99-12041

Dr. Annette Geuther. Foto: privat
Dr. Annette Geuther. Foto: privat