Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Umbau und Erweiterung des Neuen Schlosses

 
Studierende des Praxisprojekts „Studierende bauen in Gießen“ präsentieren ihre Entwürfe am 15. Juli 2010 – Mehr Platz für das Institut für Geographie

Nr. 174 • 14. Juli 2010


Mehr Platz für Studierende im Institut für Geographie der Justus-Liebig-Universität (JLU) zu schaffen – das ist das Ziel des Praxisprojekts „Studierende bauen in Gießen“. Studierende am Institut für Architektur der Technischen Universität Berlin, haben verschiedene Entwürfe erarbeitet, wie das Neue Schloss, das das Institut für Geographie beherbergt, unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes umgebaut und erweitert werden kann. Zur Entwurfspräsentation laden die Initiatoren des Projekts, Prof. Dr. Andreas Dittmann (Institut für Geographie, JLU) und Prof. Rainer Mertes (Institut für Architektur, FU Berlin) für Donnerstag, 15. Juli, 14 Uhr, in das Neue Schloss ein (Senckenbergstraße 1, Gießen).

Bei der Entwurfspräsentation werden neben den Beteiligten der beiden Institute JLU-Präsident Prof. Dr. Joybrato Mukherjee, der Landesdenkmalpfleger Dr. Rupert Reiter und der Gießener Denkmalpfleger Joachim Rauch anwesend sein.

  • Termin:

Donnerstag, 15. Juli, 14 Uhr
Ehemalige Bibliothek (Erdgeschoss) im Institut für Geographie
Senckenbergstraße 1, 35390 Gießen

  • Kontakt:

Prof. Dr. Andreas Dittmann
Institut für Geographie
Senckenbergstraße 1, 35390 Gießen
Telefon: 0641 99-36200

Herausgegeben von der Pressestelle der Universität Gießen, Telefon: 0641 99-12041