Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Energie in der Box

 
Wie funktioniert eigentlich eine Batterie? - Justus' Kinderuni am 12. November 2013

Nr. 218 • 8. November 2013

Wie funktioniert eigentlich eine Batterie? In der zweiten Vorlesung von Justus‘ Kinderuni in diesem Wintersemester beschäftigt sich Prof. Dr. Jürgen Janek am 12. November 2013 mit dem Thema „Energie“


Wir hören das Wort „Energie“ sehr oft – und in verschiedenen Zusammenhängen. Abends, wenn wir müde sind, oder nach anstrengendem Sport sagen wir, wir hätten „keine Energie mehr“. Die Eltern dagegen ärgern sich über hohe „Energiekosten“. Und wer schon als Kind die Nachrichten im Internet, Fernsehen oder Radio verfolgt oder sogar schon Zeitung liest, der erfährt, dass wir unsere „Energieversorgung“ auf „erneuerbare Energie“ aus Wind und Sonne umstellen wollen. Aber obwohl das Wort so oft fällt, ist es schwer, „Energie“ zu erklären.

Prof. Dr. Jürgen Janek vom Physikalisch‐Chemischen Institut der Justus‐Liebig‐Universität Gießen (JLU) wird sich – übrigens mit viel Energie – in der nächsten Vorlesung von Justus‘ Kinderuni zusammen mit seinem jungen Publikum mit dem Thema „Energie“ beschäftigen. In der zweiten Vorlesung in diesem Wintersemester am Dienstag, 12. November 2013, wird er die Frage „Wie funktioniert eigentlich eine Batterie?“ beantworten.

Energie ist kein Stoff, den man anfassen kann, aber Energie wohnt allen Stoffen inne – es gibt ja schließlich sogar Energieriegel. Und in der Batterie unserer iPods, Gameboys oder Mobiltelefone können wir immer wieder Energie aufs Neue speichern. In dieser Kindervorlesung wird Prof. Janek erklären, was Energie ist, wie wir sie speichern, und warum das Thema so spannend ist.
Die Veranstaltung beginnt um 16.15 Uhr in der Aula im Universitätshauptgebäude (Ludwigstraße 23, 35390 Gießen).

 

  • Termin

Dienstag, 12. November, 16.15 – 17 Uhr
Prof. Dr. Jürgen Janek (Physikalisch‐Chemisches Institut)
Energie in der Box – Wie funktioniert eigentlich eine Batterie?

Alle Veranstaltungen von Justus‘ Kinderuni finden in der Aula, Uni‐Hauptgebäude, Ludwigstraße 23, statt.

  • Ausblick auf die weiteren Veranstaltungen von Justus‘ Kinderuni in diesem Semester

Dienstag, 26. November, 16.15 – 17 Uhr
Prof. Dr. Volkmar Wolters (Institut für Tierökologie und Spezielle Zoologie)
Vielfalt in Gefahr – Warum müssen wir Arten schützen?

Dienstag, 10. Dezember, 16.15 – 17 Uhr
Prof. Dr. Hans‐Georg Frede (Institut für Landschaftsökologie und Ressourcenmanagement)
Wie viel Wasser versteckt sich in unseren Brötchen?

  • Weitere Informationen

www.uni‐giessen.de/kinderuni

  • Kontakt

Elisabeth Düring, Kultur‐ und Veranstaltungsmanagement Ludwigstraße 23, 35390 Gießen
Telefon: 0641 99‐12003

 

Pressestelle der Justus‐Liebig‐Universität Gießen, Telefon: 0641 99‐12041