Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Gießener Veterinärmediziner für sein Lebenswerk ausgezeichnet

 
Prof. Dr. Dr. h.c. Bernd Hoffmann erhält beim Leipziger Tierärztekongress den mit 5.000 Euro dotierten Martin-Lerche-Forschungspreis

Nr. 22 • 4. Februar 2010

Für sein Lebenswerk ist der renommierte Gießener Veterinärmediziner Prof. Dr. Dr. h.c. Bernd Hoffmann mit dem Martin-Lerche-Forschungspreis ausgezeichnet worden. Er erhielt den mit 5.000 Euro dotierten Preis kürzlich im Rahmen des 5. Leipziger Tierärztekongresses. Prof. Dr. Volker Moennig, Vorsitzender der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft (DVG), übergab Prof. Hoffmann die Auszeichnung „in Würdigung seines wissenschaftlichen Lebenswerkes vor allem auf dem Gebiet der Physiologie und Pathologie der Fortpflanzung der Haustiere sowie seines herausragenden Engagements für den tierärztlichen Berufsstand“, wie die DVG mitteilte.

Der ehemalige Geschäftsführende Direktor der Gießener Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie der Groß- und Kleintiere wurde 1940 geboren und hat in München und Wien studiert. An die Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) kam der Experte für Reproduktionsmedizin 1984 als Professor für Physiologie und Pathologie der Fortpflanzung. Vorausgegangen waren unter anderem Stationen in München, an der Colorado State University und in Berlin. In seiner Forschung beschäftigte er sich schwerpunktmäßig mit den hormonellen Zusammenhängen bei der Fortpflanzung von Nutztieren. Er war mehrfach Dekan im Fachbereich 10 – Veterinärmedizin und von 1997 bis 1999 Vizepräsident der JLU. Prof. Hoffmann war der Universität besonders durch seine langjährige Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender der Gießener Hochschulgesellschaft verbunden. 2007 beendete er seine aktive Universitätslaufbahn.

Kontakt:
Prof. Dr. Dr. h.c. Bernd Hoffmann
Telefon: 0641 99-38704 /-38705 (Sekr.)

 

Herausgegeben von der Pressestelle der Universität Gießen, Telefon 0641 99-12041

Prof. Dr. Dr. h.c. Bernd Hoffmann - Bild: JLU-Pressestelle
Prof. Dr. Dr. h.c. Bernd Hoffmann - Bild: JLU-Pressestelle