Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Vom Modellversuch zur zentralen Anlaufstelle

 
40 Jahre Zentrale Studienberatung und 5 Jahre Call Justus an der JLU – Bilderrätsel online

 

Nr. 227 • 15. November 2013

Wer sich heute an die Zentrale Studienberatung (ZSB) der JLU wendet, findet ein umfassendes Angebot an Beratungsmöglichkeiten, Infomaterial, Vorträgen und Studieneinführungsveranstaltungen. Das Infomaterial steht für alle online bereit, selbstverständlich gibt es aber auch weiterhin individuelle Beratung vor Ort. Als die ZSB am 1. Oktober 1973 im Rahmen eines hessischen Modellversuchs ihre Arbeit aufnahm, gab es all das noch nicht. Vor 40 Jahren galt es, zum ersten Mal Studienführer zu den einzelnen Studiengängen zu erarbeiten, die mühsam von Hand gedruckt werden mussten. Ergaben sich Änderungen, wurden diese auf Papierschnipseln in die Manuskripte geklebt, erinnert sich Studienberaterin Ulrike Wittmann. In dieser Woche hat die Zentrale Studienberatung ihren 40. Geburtstag gefeiert.

Bereits Mitte der 80er wurden Studienführer in einer Gesamtauflage von 70.000 gedruckt. Zur selben Zeit bearbeitete das Sekretariat pro Jahr weit über 10.000 postalische Anfragen. Die Beraterinnen und Berater führten nicht nur etwa 5.000 Beratungsgespräche jährlich, sondern erfassten diese  Gespräche auch einzeln statistisch auf Lochkarten. Inzwischen wurden die postalischen Anfragen nahezu vollständig durch E-Mails abgelöst und das gedruckte Infomaterial durch ein umfassendes Online-Angebot ergänzt. Seit 2008 unterstützt die zentrale Studierenden-Hotline „Call Justus“ die ZSB, indem sie mittlerweile jährlich über 80.000 telefonische Anfragen beantwortet oder gezielt weiterleitet. „Über vier Jahrzehnte hat sich die ZSB aus einem Modellversuch zu einer  zentralen Anlaufstelle für Studieninteressierte und Studierende entwickelt und ist aus dem JLU-Alltag längst nicht mehr wegzudenken“, sagt der Leiter der Studienberatung und Vizepräsident der JLU, Prof. Dr. Adriaan Dorresteijn.

Dies nahmen die ZSB und „Call Justus“ zum Anlass und feierten gemeinsam am 14. November 2013 ihr Jubiläum. Bei einem Empfang im Hauptgebäude der Universität trafen sich alle jene, die das Büro für Studienberatung in den letzten 40 Jahren begleitet haben. Neben unterhaltsamen Redebeiträgen, die vier Jahrzehnte Studienberatung Revue passieren ließen, gab es auch eine Ausstellung zur Geschichte von ZSB und Call Justus. Über 80 Kolleginnen und Kollegen kamen, um zu gratulieren.

  • Weitere Informationen

http://www.uni-giessen.de/studium/beratung/zsb/jubilaeum
(Seit dem 11. November erscheint dort täglich eine Seite mit Anekdoten und Fakten aus 40 Jahren ZSB und 5 Jahren Call Justus mit vielen Bildern und integriertem Rätsel. Unter allen richtigen Einsendungen, die bis zum 22.Dezember eingehen, verlost die ZSB eine Tasche, die mit Besonderheiten der JLU gefüllt ist.)

  • Kontakt:

Frank Uhlmann, Zentrale Studienberatung
Goethestr. 58, 35390 Gießen
Telefon: 0641 99-16225

 

Pressestelle der Justus-Liebig-Universität Gießen, Telefon 0641 99-12041