Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Festakt an der Partneruniversität in Łódź

 
JLU-Präsident Prof. Dr. Joybrato Mukherjee und Partnerschaftsbeauftragte Prof. Dr. Monika Wingender bei Festakt zum 65. Geburtstag der Universität Łódź

Nr. 231 • 11. Oktober 2010


Die  Universität Łódź – seit mittlerweile 32 Jahren in intensiver Partnerschaft mit der Justus-Liebig-Universität Gießen verbunden – wird 65. An dem Festakt zur Feier dieses Geburtstags am heutigen Montag, 11. Oktober 2010, nehmen auch JLU-Präsident Prof. Dr. Joybrato Mukherjee und die Partnerschaftsbeauftragte der JLU Prof. Dr. Monika Wingender (Geschäftsführende Direktorin des Gießener Zentrums Östliches Europa, GiZo) teil. Für Prof. Mukherjee ist es der erste offizielle Besuch als Universitätspräsident in Łódź.

Weitere Gäste beim Festakt sind unter anderen die Ministerin Barbara Kudrycka vom polnischen Ministerium für Wissenschaft und Hochschulwesen, Europaabgeordnete, bekannte Politiker sowie Delegationen von ausländischen Universitäten: neben Tel Aviv, Italien, Russland und weiteren Partneruniversitäten der Universität Łódź auch die JLU. Während der Feierlichkeiten wird dem Präsidenten der Europäischen Kommission José Manuel Barroso die Ehrendoktorwürde der Universität Łódź verliehen.

Die Partnerschaft mit der Universität Łódź gehört zu den vom DAAD geförderten Ostpartnerschaften der JLU. Sie findet an beiden Partneruniversitäten breite Unterstützung – alle Fächer, die auf beiden Seiten vertreten sind, sind in der Partnerschaft aktiv, und dies sowohl in Projekten zur Lehre, Forschung, Nachwuchsförderung und Öffentlichkeitsarbeit als auch in der Verwaltung. „Als die Partnerschaft in Zeiten des Kalten Krieges geschlossen wurde, konnte niemand ahnen, dass Jahrzehnte später die EU-Osterweiterung erfolgt. Heute im erweiterten Europa kommt der Partnerschaft Gießen-Łódź besondere Bedeutung bei der Gestaltung des europäischen Bildungs- und Forschungsraums zu“, so die Partnerschaftsbeauftragte Prof. Wingender.

  • Kontakt:

Prof. Dr. Monika Wingender
Geschäftsführende Direktorin des Gießener Zentrums Östliches Europa (GiZo)
Otto-Behaghel-Str. 10D, 35394 Gießen
Telefon: 0641 99-31166

Herausgegeben von der Pressestelle der Universität Gießen, Telefon: 0641 99-12041