Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Die Uni Gießen vor der Kamera

 
Youtube-Kanal der JLU zeigt Gewinner-Video „Giant.“ in der Sommerversion

Neuer Gießen-Film „Ankommen – Entdecken – Bleiben“

 

Nr. 250 • 9. Dezember 2013 

Es war der eindeutige Favorit der Jury beim Wettbewerb „Die JLU und Du“ im vergangenen Jahr: Das Video „Giant.“ von Thomas Hilus überzeugte durch seine positive Aussage und originelle Idee – ein Studieninteressierter entdeckt im Traum als Riese die schönen Seiten Gießens – sowie die kreative und vor allem professionelle Umsetzung. Das Präsidium der Justus-Liebig-Universität (JLU) war so angetan, dass es versprach, in den Sommermonaten eine sonnigere Version in Auftrag zu geben. Das Ergebnis liegt jetzt vor: Im JLU-eigenen Youtube-Kanal ist die Neuauflage von „Giant.“ abrufbar – neben anderen JLU-Filmen wie der kürzlich beim Gießen-Film-Abend vorgestellten Gemeinschaftsproduktion „Ankommen – Entdecken – Bleiben“ von JLU, Technischer Hochschule Mittelhessen (THM) und Gießen Marketing.

Während es bei „Giant“ darum geht, wie Erstsemeser ihre Uni entdecken, hat „Ankommen – Entdecken – Bleiben“ eine größere Zeitspanne im Blick. Von der Ankunft am Gießener Bahnhof über den ersten Studientag und das Kennenlernen von Freunden bis zur Entscheidung, nach dem Studium in Gießen zu bleiben: In knapp drei Minuten dürfen die Zuschauerinnen und Zuschauer einen JLU-Studenten und eine THM-Studentin dabei begleiten, wie sie in Gießen heimisch werden. Die Filme sind auf dem Youtube-Kanal der JLU unter http://www.youtube.com/universitaetgiessen abrufbar. Hier finden sich übrigens auch kurze Spots für Studieninteressierte und Erstsemester der JLU.

  • Weitere Informationen

www.youtube.com/universitaetgiessen
www.uni-giessen.de/cms/ueber-uns/jlu/portrait

Pressestelle der Justus-Liebig-Universität Gießen, Telefon 0641 99-12041