Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Arbeitsrechtliches Praktikerseminar zum Thema Betriebsübergang

 
Dr. Frank Ischner referiert über den „Betriebsübergang in der betrieblichen Praxis am Beispiel der Unternehmensneuausrichtung bei der Dr. Ing. h.c.F. Porsche AG“

Nr. 267 • 4. November 2010

Das Arbeitsrechtliche Praktikerseminar des Fachbereichs 01 - Rechtswissenschaft beschäftigt sich am Donnerstag, 11. November 2010, mit dem Thema Betriebsübergang. Ein Betriebsübergang liegt unter anderem bei einer Ausgliederung des operativen Geschäftsbetriebs auf eine neue Gesellschaft im Rahmen einer Unternehmensumstrukturierung vor. Referent Dr. Frank Ischner, Jurist bei der Porsche AG, hält einen Vortrag zum Thema: „Betriebsübergang in der betrieblichen Praxis am Beispiel der Unternehmensneuausrichtung bei der Dr. Ing. h.c.F. Porsche AG“.

Welche Auswirkungen hat ein Betriebsübergang auf den Bestand der Arbeitsverhältnisse, bisher verdiente Betriebsrentenanwartschaften, den Fortbestand der Betriebsräte, der existierenden Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen? Wie gehen der Betriebsveräußerer und der Erwerber damit um, wenn Arbeitnehmer dem Übergang ihrer Arbeitsverhältnisse widersprechen? Über die praktische Bewältigung dieser Fragen am Beispiel des Betriebsübergangs bei einem Großunternehmen wie der Porsche AG können sich die Teilnehmer bei dem Vortrag im Arbeitsrechtlichen Praktikerseminar informieren und anschließend darüber diskutieren.

Die Teilnahme an der öffentlichen Veranstaltung ist kostenlos.

  • Termin

Donnerstag, 11. November 2010, 17 Uhr
Ort: Hörsaal 1 des Juridicums, Licher Straße 68, 35394 Gießen

  • Weitere Informationen

www.uni-giessen.de/as

  • Kontakt

Prof. Dr. Wolf-Dietrich Walker, Professur für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Zivilprozessrecht
Licher Straße 72, 35394 Gießen
Telefon: 0641 99-21241

Herausgegeben von der Pressestelle der Universität Gießen, Telefon: 0641 99-12041