Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Technologieorientierte Gründungen aus der Wissenschaft

 
Entrepreneurship-Cluster Mittelhessen tagt am 11. November 2011 im Zeughaus – Staatsministerin Lucia Puttrich als Referentin

Nr. 287 • 7. November 2011


Unter dem Motto „Wissenschaf(f)t Möglichkeiten“ tagt der Entrepreneurship-Cluster Mittelhessen (ECM) am Freitag, 11. November 2011, zum dritten Mal an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU). Der ECM ist ein Kooperationsprojekt der JLU, der Philipps-Universität Marburg und der Technischen Hochschule Mittelhessen mit dem Ziel Unternehmensgründungen aus der Wissenschaft zu fördern. Er unterstützt Studierende, Absolventen, wissenschaftliche Mitarbeiter und andere Angehörige der drei mittelhessischen Hochschulen durch gezielte Sensibilisierung, Qualifizierung und nachhaltige Betreuung ihre innovativen Ideen umzusetzen.

Über technologieorientierte Gründungen aus der Wissenschaft referieren und diskutieren während der Tagung im Zeughaus (Senckenbergstraße 3, 35390 Gießen ) unter anderen die Hessische Mininisterin für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Lucia Puttrich, Regierungspräsident Dr. Lars Witteck, JLU-Präsident Prof. Dr. Joybrato Mukherjee, Marion Glowik (Projektträger Jülich), Prof. Dr. Martin Przewloka (SAP AG), Prof. Dr. Stefan Gäth (Professur für Abfall- und Ressourcenmanagement an der JLU) sowie Dr. Holger Bengs (BNCP Consultants GmbH). Zudem werden sich ausgewählte Gründungsprojekte sowie Partner des ECM präsentieren. Der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier hat die Schirmherrschaft für die ECM-Tagung übernommen.

  • Termin:

Freitag, 11. November 2011, 13.30 bis 18 Uhr
Ort: Zeughaus (Großer Hörsaal), Senckenbergstraße 3, 35390 Gießen

 Flyer zur Tagung

  •  Kontakt:

Franziska Deutscher, Entrepreneurship Cluster Mittelhessen
An der Automeile 18, 35394 Gießen
Telefon: 0641 480 9074

Herausgegeben von der Pressestelle der Justus-Liebig-Universität Gießen, Telefon 0641 99-12041