Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Umzug der Zweigbibliothek Recht und Wirtschaft

Zwischenunterbringung in Karl-Glöckner-Straße 5 – Bibliothek im Campusbereich Recht und Wirtschaft wird ein Jahr lang saniert

Nr. 31 • 2. März 2018

PM3118UmzugderZweigbibliothekRechtundWirtschaft.jpg
Die Regale im neuen Quartier warten schon auf die rund 270.000 Bücher der Zweigbibliothek Recht und Wirtschaft. Foto: UB Gießen / Susanne Krehbiehl-Knell
Bücherkisten packen, Bücherkisten schleppen, Bücher wieder einsortieren – jeder weiß, wie lästig schon ein einziges gut bestücktes Bücherregal bei einem Umzug werden kann. Der Ortswechsel von geschätzt 270.000 Büchern (knapp 7.000 laufende Regalmeter) kann dann schon mal länger dauern: Zwei Wochen lang wird ab 19. März 2018 die Zweigbibliothek Recht und Wirtschaft wegen der Sanierung ihrer Räumlichkeiten in ihr Ausweichquartier in der Karl-Glöckner-Straße 5 (ehemaliges ProMarkt-Gebäude) umziehen. Dort dürfte sie für etwa ein Jahr bleiben – so viel Zeit werden die Baumaßnahmen voraussichtlich in Anspruch nehmen.

Der Buchtransport dürfte sich sportlich gestalten, denn er erfolgt im laufenden Betrieb: „Während des Umzugs wird die Bibliothek an beiden Standorten zu den üblichen Zeiten geöffnet sein“, kündigt Bibliotheksdirektor Dr. Peter Reuter an. Nur die Bücher, die gerade unterwegs sind, sollen für einen kurzen Zeitraum nicht zugänglich sein. Die Zweigbibliothek wird auch im Ausweichquartier in der Karl-Glöckner-Straße 5 mit Lese- und Arbeitsplätzen, PC's, Kopierern etc. ausgestattet, so dass es keinerlei Einschränkungen in der Nutzung geben wird.

Im Campusbereich Recht und Wirtschaft ist nach dem Anbau des Hörsaalgebäudes und der Sanierung der vier älteren Hörsäle jetzt der Bereich der Zweigbibliothek an der Reihe. Die Arbeiten, die Ende März beginnen sollen, umfassen die Erneuerung der Lüftungsanlage, den Austausch der Fenster und Bodenbeläge sowie die Erneuerung der Sanitäranlagen im Untergeschoss und neue Fensterelemente und Decken im Foyer. Zudem sollen die Hauptzugänge barrierefrei gestaltet werden. Im Bibliotheksbereich werden zwei  größere Räume für kommunikatives Arbeiten in Gruppen eingerichtet, die Ausleihe erneuert und neue Spinde im Foyer eingebaut.
  • Weitere Informationen

https://www.uni-giessen.de/ub/ueber-uns/bau/sanzrw/sanzrwumz


  • Kontakt


Leitender Direktor der Universitätsbibliothek Gießen
Telefon: 0641 99-14001

Pressestelle der Justus-Liebig-Universität Gießen, Telefon: 0641 99-12041