Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Erstes Airport-Seminar des Mathematischen Instituts der JLU

Vernetzung des wissenschaftlichen Nachwuchses aus dem Rhein-Main-Gebiet mit internationalen Mathematikerinnen und Mathematikern am Frankfurter Flughafen

Nr. 61 • 5. April 2019

Neues Angebot für internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf der Durchreise: Direkt am Frankfurter Flughafen bzw. im dortigen House of Logistics and Mobility (HOLM) findet vom 12. bis 13. April 2019 das erste „Airport-Seminar“ des Mathematischen Instituts der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) statt. Die Organisatoren Prof. Dr. Ralf Köhl und Prof. Dr. Tobias Hartnick konnten Mathematiker aus aller Welt für Vorträge zum Thema Gruppen, Geometrie und Dynamik gewinnen.

Hintergrund ist die Idee der Gießener Mathematiker, die internationalen Gäste, die über das internationale Drehkreuz Frankfurt am Main reisen, mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der forschungsorientierten mathematischen Einrichtungen an den Universitäten im Rhein-Main-Gebiet zusammenzubringen. Insbesondere geht es um die Vernetzung einheimischer Nachwuchsmathematikerinnen und -mathematiker mit internationalen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, um voneinander zu lernen.

Der thematische Schwerpunkt der Konferenzreihe, die künftig regelmäßig stattfinden soll, liegt auf geometrischen, analytischen und ergodischen theoretischen Aspekten von Gruppen und ihren Aktionen. Es sollen aber auch verwandte Bereiche der Mathematik untersucht werden: Von der Darstellungstheorie und der Harmonischen Analyse über die Differential- und Metrikgeometrie bis hin zur Topologie, algebraischen Geometrie und Modelltheorie sowie dem Hervorheben neu entstehender Gebiete.

  • Termin


Freitag, 12. April 2019, 14 Uhr, bis Samstag, 13. April 2019, 16.45 Uhr, House of Logistics & Mobility (HOLM), Bessie-Coleman-Straße 7, Gateway Gardens, 60549 Frankfurt am Main  

  • Weitere Informationen

www.uni-giessen.de/mathematik-airportseminar

  • Kontakt


,
Mathematisches Institut

Presse, Kommunikation und Marketing • Justus-Liebig-Universität Gießen • Telefon: 0641 99-12041