Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Vier Kandidaten zur öffentlichen Anhörung eingeladen

 
Beschlüsse von Wahlvorstand und Erweitertem Senat

Nr. 91  • 6. Mai 2009

Drei Bewerber und eine Bewerberin für das Amt des Universitätspräsidenten werden zur öffentlichen Anhörung durch den Erweiterten Senat eingeladen. Das haben der Wahlvorstand und der Erweiterte Senat der Justus-Liebig-Universität unter Beteiligung des Hochschulrates am Dienstag und Mittwoch beschlossen. Die öffentliche Anhörung findet am 27. Mai 2009 um 14.15 Uhr statt.

Die Bewerber in alphabetischer Reihenfolge:

  • Prof. Dr. Hermann J. Forneck

Prof. Forneck, Jahrgang 1950, ist Erziehungswissenschaftler und seit 2007 Rektor der Pädagogischen Hochschule Nordwestschweiz. Vorher war er Professor für Allgemeine Pädagogik unter Berücksichtigung der Erwachsenenbildung an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Von 1998 bis zu seinem Wechsel in die Schweiz hatte er eine C4 Professur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

  • Prof. Dr. Dorothea Hegele

Prof. Hegele, Jahrgang 1959, ist Juristin und seit 2000 selbstständige Rechtsanwältin in Leipzig und freiberufliche Dozentin. Zuvor hatte sie von 1995 bis 1999 eine befristete Professur am Fachbereich Allgemeine Verwaltung der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Meißen. Der Schwerpunkt ihrer dortigen Lehrtätigkeit lag im Kommunal-, Umwelt- und Baurecht.

  • Prof. Dr. Joybrato Mukherjee

Prof. Mukherjee, Jahrgang 1973, hat seit 2004 eine C4/W3-Professur für Englische Sprachwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Er ist Mitglied in zahlreichen universitären Gremien und seit April 2008 1. Vizepräsident und Stellvertreter des Präsidenten.  

 

  • Prof. Dr. Harald Schmidt

Prof. Schmidt, Jahrgang 1959, ist Pharmakologe. Er ist seit 2005 Professor und Leiter des Departements of Pharmacology an der Monash University in Australien. Seit 2007 ist er dort auch Direktor des Centre for Vascular Health. Vorher war er Professor für Pharmakologie und Toxikologie an der Universität Würzburg und von 2000 bis 2005 Professor und Leiter des Rudolf-Buchheim-Instituts für Pharmakologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

 

Kontakt:
Prof. Dr. Wolf-Dietrich Walker
Vorsitzender des Wahlvorstands
Telefon: 0641 99-21240