Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Sonntag den 21. Juni, 11 Uhr: Maracatás

Musik aus Brasilien

Im Rahmen der Botanische Konzerte wird am Sonntag, 21. Juni 2009, die inzwischen weit über die mittelhessische Region hinaus bekannte Gruppe Maracatás zu hören sein – mit Musik aus Brasilien, in deren Liedern und Tänzen  treibende Rhythmen und tiefe Melancholie eine faszinierende Verbindung eingehen. Viele ihrer Songs sind süß und bitter zugleich, berichten in einem Atemzug von unbändiger Lebensfreude und der Tristesse der Einsamkeit.

Das Sextett Maracatás besteht seit 1997 und setzt sich aus Musikern ganz unterschiedlicher stilistischer Herkunft zusammen: Ulrike Castro Le Duc – Gesang, Sandra Elischer – Perkussion, Kai Picker – Gitarre, Uwe Hager – Akkordeon und Fender Rhodes Piano,  Ole Martin Muth – Bass und Joe Bonica – Schlagzeug.

Maracatás