Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Ergebnisse von Lehrveranstaltungsevaluationen - Hat das etwas mit mir zu tun?

Sie lernen konzeptionelle und theoretische Zugänge zu Lehrveranstaltungsevaluationen kennen. Dadurch erhalten Sie Anregungen, um Evaluationen wissenschaftlich besser einschätzen zu können, sowie Hinweise, wie Sie Ergebnisse von Evaluationen für sich nutzen können.
Wann 19.09.2018
von 09:00 bis 17:00
Wo Hauptgebäude Raum 315 Ludwigstraße 23 35390 Gießen
Name
Kontakttelefon 0641 / 98 442- 150
Teilnehmer alle Lehrenden
Termin übernehmen vCal
iCal

Beschreibung

Die Ergebnisse von Lehrveranstaltungsevaluationen können unterschiedliche Reaktionen hervorrufen aus verschiedensten Gründen. Manche Lehrende fühlen sich falsch bewertet, andere sehen sich durch die Art der Fragen in eine didaktische Richtung gedrängt oder sehen Studierende nicht in der Lage, Lehrqualität zu bewerten.


Sie lernen in diesem Workshop konzeptionelle und theoretische Zugänge zu Lehrveranstaltungsevaluationen kennen. Dadurch erhalten Sie Anregungen, um Evaluationen wissenschaftlich besser einschätzen zu können, sowie Hinweise, wie Sie Ergebnisse von Evaluationen für sich nutzen können. Zudem werden Sie eingeladen, Ihre eigene Einstellung zu reflektieren. Sie lernen unterschiedliche Arten von Fragen in Evaluationen kennen und füllen selbst einen Fragebogen aus. Die Ergebnisse werden mit empirischen Studien gespiegelt, sodass Sie konkret die Möglichkeit haben, die unterschiedlichen Zugänge zu bewerten und sich selbst zu reflektieren. Selbstverständlich verbleiben die Ergebnisse bei Ihnen und werden nicht in der Runde diskutiert.

 

Den Rahmen des Workshops bilden theoretische und empirische Ergebnisse zur Evaluation der hochschulischen Lehre.

 

Referent/in

Prof. Dr. Edith Braun

 

Intendierte Lernergebnisse

Sie sind nach dem Workshopbesuch in der Lage,

  • theoretische und konzeptionelle Zugänge zu Evaluationen zu erkennen.
  • Ihren eigenen Lehrstil besser einzuschätzen.
  • aktuelle Trends von Evaluationen vor gesellschaftlichen Veränderungen zu verstehen.

 

 Teilnahmeentgelt

15 €

Weitere Informationen über diesen Termin…