Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

GCSC: Publishing Workshop

Wann 13.12.2018
von 13:00 bis 17:30
Wo GGK/GCSC Gebäude, Alter Steinbacher Weg 38, R. 001
Name
Kontakttelefon +49 641 / 99-30 046
Termin übernehmen vCal
iCal

The aim of this workshop is to provide early career researchers, at doctoral and postdoctoral level, with practical insight and advice on publication strategies in the context of the competitive, internationalized world of academia. Representatives from international and academic publishing houses will be invited to the event together with academics with experience of publishing in Germany and internationally. Early career researchers will thus gain insights into the multiple stages involved in producing a successful publication record – from what makes a successful book proposal, through positioning research within academic disciplines and passing peer review, to finding a publisher and dealing with editors. The workshop is thus relevant to those seeking to produce a monograph, work as editors or contributors to edited volumes, or submit articles to leading peer-reviewed journals. It will also be fruitful for those thinking of a career outside academia in the world of publishing. The goal is to provide a broad spectrum of wisdom about the publishing world to help our target population achieve their publishing and career goals.

Weitere Informationen über diesen Termin…

abgelegt unter: