Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

HDM-Kurs: Reflexionswerkstatt – Reflexion und Planung der eigenen Professionalisierung

Wann 08.12.2020
von 09:00 bis 13:00
Wo folgt
Teilnehmer Alle in der Lehre Tätigen
Termin übernehmen vCal
iCal

Anmeldung ab 08.10.2020 auf der HDM-Homepage

 

Termin

Di. 08.12.2020: 09.00 bis 17.00 Uhr

 

Kursablauf und -inhalte

 

Sie haben sich im Rahmen des Grundlagenteils des Zertifikats "Kompetenz für professionelle Hochschullehre" mit Ihrer Lehre auseinandergesetzt und sich weiterqualifiziert.

Nun stellt sich Ihnen die Frage, wie es weitergehen soll. Wie wollen Sie sich (weiter-)professionalisieren?
Welche Kompetenzen möchten Sie ausbauen? Welche Angebote sind dafür geeignet?

In der vierstündigen Reflexionswerkstatt werden Sie dabei unterstützt, Ihren bisherigen Weiterbildungsverlauf systematisch zu reflektieren. Darauf aufbauend werden Sie Ziele für weitere Qualifizierungsschritte ableiten und durch die Auswahl der Themen für zukünftige Weiterbildungsmaßnahmen konkretisieren.

Grundlage werden die Einstiegs- und Ausstiegsreflexionen aus den von Ihnen bereits besuchten Workshops sein.
In der Reflexionswerkstatt wird in Einzel- und Gruppenarbeit die reflexive Auseinandersetzung mit Ihrer individuellen Professionalisierung angestoßen und durch kollegiales sowie Einzel-Feedback durch die Workshopleitung begleitet.
Kurze Input-Phasen schaffen entsprechende Impulse.

 

Hinweis

Bitte bringen Sie die ausgefüllten "Einstiegs-/Ausstiegsreflexionen" mit.

 

Referentin

Dipl.-Jur. Lisa-Marie Racky

 

intendierte Lernergebnisse

 

Sie sind nach dem Workshopbesuch in der Lage,

  • die Inhalte der von Ihnen bereits besuchten Weiterbildungen übergreifend zu reflektieren.
  • Ziele für Ihre weitere Qualifizierung zu formulieren, um so Ihr Lehrprofil zu schärfen und Ihre Professionalisierung zu planen.
  • konkrete nächste Schritte im Kontext des Weiterbildungsprogramms zu benennen (z.B. den Besuch weiterer Kurse im Aufbaumodul und/oder die Entwicklung des Lehrentwicklungsprojekts).

Teilnahmeentgelt

15 €

Weitere Informationen über diesen Termin…