Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Hochschuldidaktischer Workshop: Einführung in die wissenschaftliche Weiterbildung

Wann 29.05.2019
von 09:00 bis 16:00
Wo Philipps-Universität Marburg Deutschhausstr. 11+13 +01/0010 35032 Marburg
Name
Kontakttelefon 06421/28-26369
Teilnehmer alle Lehrenden
Termin übernehmen vCal
iCal

Referenten

Dr. Monika Braun
Dr. Nico Sturm

 

Inhalte:

Sie interessieren sich für die wissenschaftliche Weiterbildung als künftiges Beschäftigungsfeld sei es in der Lehre oder im Bereich der Studiengangentwicklung und - koordination? Als Lehrender oder Lehrende gilt es, die Besonderheiten und Anforderungen in der wissenschaftlichen Weiterbildung zu beachten und sinnvoll in Ihre Lehre zu integrieren. Eine Herausforderung liegt zum Beispiel darin, dass die Teilnehmerschaft äußerst heterogen ist und die Angebote (Masterstudiengänge und Zertifikatskurse) berufsbegleitend sind. Zumeist finden die Präsenzveranstaltungen in Form von Blockveranstaltungen statt.

Der Workshop umfasst eine allgemeine Einführung in die wissenschaftliche Weiterbildung aus Hochschulentwicklungsperspektive, vermittelt Ihnen die Unterschiede zur grundständigen Lehre und gibt einen ersten Einblick in die Herausforderungen für Lehrende in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Darüber hinaus bietet der Workshop die Möglichkeit, die eigene Rolle im System Hochschule zu reflektieren und diesbezüglich neue Erkenntnisse zu gewinnen.

Intendierte Lernergebnisse:Sie sind nach dem Workshopbesuch in der Lage,

  • wissenschaftliche Weiterbildung zu definieren und den Stellenwert der wissenschaftlichen Weiterbildung neben Forschung und Lehre an Hochschulen in Deutschland zu beschreiben.
  • wesentliche Unterschiede zwischen einem klassischen Studiengang und einem Studiengang in der wissenschaftlichen Weiterbildung zu benennen.
  • Besonderheiten und Herausforderungen für Lehrende in der wissenschaftlichen Weiterbildung zu identifizieren und in der eigenen Lehre (oder auch in der Lehrorganisation) angemessen zu berücksichtigen.

Hinweis:

Der Workshop ist mit 8 AE im Themenfeld "Lehrentwicklung im System Hochschule" oder im Kompetenzfeld "Innovation" auf das Zertifikat "Kompetenz für professionelle Hochschullehre" des Hochschuldidaktischen Netzwerks Mittelhessen (HDM) anrechenbar.

Weitere Informationen über diesen Termin…