Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Didaktische Konzeption und Gestaltung von Lernvideos - 1. Teil: Lernendenzentrierte Gestaltung und didaktische Einsatzszenarien

Wann 21.03.2022
von 14:00 bis 17:00
Wo Online
Name
Teilnehmer Lehrende
Termin übernehmen vCal
iCal

Inhalt

Sie würden gerne Lernvideos in Ihrer Lehrveranstaltung einsetzen oder haben bereits erste Erfahrungen mit Vorlesungsaufzeichnungen gesammelt?
Sie möchten sich einen Überblick über den Aufwand und die Einsatzmöglichkeiten von Lernvideos im Hochschulkontext verschaffen?

In unserem Workshop-Angebot "Didaktische Konzeption und Gestaltung von Lernvideos" erhalten Sie in insgesamt drei Workshops, Anregungen und Werkzeuge, um Ihre eigene Lernvideoproduktion zielgruppengerecht, professionell und effizient umsetzen zu können.

Im 1. Teil: "Lernendenzentrierte Gestaltung und didaktische Einsatzszenarien" betrachten wir verschiedene Formate der audiovisuellen Wissensvermittlung und deren studierendenorientierte Einbindung in flexible Lehr-Lernformate von Präsenz über Blended-Learning bis zur vollständig digitalen Lehrveranstaltung.

Von zentraler Bedeutung ist dabei die Theorie des Constructive Alignment, die Cognitive Load Theory und die Beschreibung kompetenzorientierter Lernzielformulierungen (Learning Outcomes).
Gemeinsam erarbeiten wir im Workshop anhand konkreter Beispiele aus Ihrer eigenen Lehrpraxis, wie Sie mithilfe der vorgestellten Konzepte Lernvideos erstellen, die nicht nur Inhalte vermitteln, sondern Ihre jeweilige Zielgruppe dabei unterstützt, sich eigenständig mit dem jeweiligen Lerngegenstand auseinanderzusetzen.

 

Die inhaltlichen Schwerpunkte sind:

  • Lerntheorien für Medienproduktionen in der Hochschullehre
  • Planung von Lehrveranstaltungen, Blended Learning, Flipped/Inverted Classroom
  • Gestaltungsmittel für kompetenzorientierte Lernvideos


Intendierte Lernergebnisse

Die Teilnehmenden sind nach der Werkstatt in der Lage, …

  • Lerntheorien für Medienproduktionen in der Hochschullehre zu kennen
  • Planung von Lehrveranstaltungen, Blended Learning, Flipped/Inverted Classroom kennen und anzuwenden
  • Gestaltungsmittel für kompetenzorientierte Lernvideos anzuwenden

 

Hinweise

Dies ist der 1. Teil des zusammenhängenden Workshops "Didaktische Konzeption und Gestaltung von Lernvideos" im Umfang von 12 AE, der in insgesamt 3 Teilen (jeweils 4 AE) unterschiedliche Aspekte dieser Thematik beleuchtet.

Es handelt sich dabei um einen mehrteiligen Workshop mit einer einzigen Teilnahmegebühr. Sie können sämtliche Einzelteile besuchen, können sich aber auch dazu entschließen, einzelne Thementeile auszulassen, erhalten dann aber natürlich auch weniger AE.

Bitte beachten Sie zudem: Für das erfolgreiche Bestehen eines ODER aller Teile ist die erfolgreiche Abgabe eines Lernvideos am Ende des Kurses nach Ablauf des 3. Kurstermines zwingend notwendig!


Termine:

Mo. 21.03.2022: 14:00-17:00 Uhr Teil 1 (Onlinemeeting via Cisco WebEx)
Di 22.03.2022 - Mo 28.03.2022 Selbstlernphase mit ILIAS
Di. 29.03.2022: 09:00-13:00 Uhr Teil 2 (Onlinemeeting via Cisco WebEx)
Mi. 30.03.2022 - So 03.04.2022 Selbstlernphase mit ILIAS
Mo. 04.04.2022: 09:00-13:00 Uhr Teil 3 (Onlinemeeting via Cisco Webex)
anschließend Abgabe & individuelles Feedback via HDM/ILIAS

 

Referent

Sten Seegel, E-Learning-Berater, Instructional Designer für Audio/Video-Medien am Hochschulrechenzentrum der Justus-Liebig-Universität Gießen

 

Anmeldung

Bei Interesse an einer Teilnahme, melden Sie sich bitte über die HDM-Plattform zu diesem Workshop an:

https://www.hd-mittelhessen.de/wbtext.cfm?ID=1233

 

Teilnahmeentgelt

15 €

Weitere Informationen über diesen Termin…