Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

JLU Faculty Club

JLU Faculty Club bietet Raum zum Vernetzen und Austauschen für GHG-Mitglieder und ihre Gäste
Wann 11.12.2018
von 17:00 bis 21:00
Wo Alte Gießerei Heyligenstaedt
Name
Termin übernehmen vCal
iCal

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Gießener Hochschulgesellschaft (GHG) wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Damit ist sie eine der ältesten deutschen Hochschulgesellschaften. Sie unterstützt zahlreiche Projekte an der JLU und fördert Kontakt zwischen Universität und Öffentlichkeit in Form von Vorträgen, gesellschaftlichen Veranstaltungen und Konzerten.

Falls Sie bisher noch nicht darüber nachgedacht haben, der GHG beizutreten, gibt es ab dem 8. Mai einen weiteren Grund, dies zu tun: An diesem Tag eröffnet der JLU Faculty Club, den die GHG gemeinsam mit der JLU für die Mitglieder der GHG anbieten wird.

Faculty Clubs sind im angloamerikanischen Raum sehr bekannt – sie dienen der zwanglosen Kommunikation unter den Angehörigen der Universitäten und fördern ganz aktiv den interdisziplinären Austausch und den Blick über den Tellerrand der einzelnen Fächer.

Der JLU Faculty Club wird jeden Dienstag ab 17 Uhr während der Vorlesungszeit in der Alten Gießerei des Hotels/Restaurants Heyligenstaedt stattfinden – und jeden ersten Dienstag im Monat in der vorlesungsfreien Zeit. Der Lounge-Charakter der Alten Gießerei sowie die bereitgestellten Snacks und Getränke laden dort zum Verweilen und Vernetzen ein.

Das Präsidium der JLU unterstützt das Vorhaben gern. Der JLU Faculty Club ist der ideale Rahmen, um gemeinsame Projekte zu entwickeln, da die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler hier auch fächerübergreifend miteinander ins Gespräch kommen können. Hierzu möchten wir Sie an dieser Stelle gerne ermutigen. Darüber hinaus wird der JLU Faculty Club für alle geschaffen, denen die JLU am Herzen liegt: Die GHG steht grundsätzlich allen – ob Lehrenden oder Studierenden, ob Beschäftigten oder Bürgerinnen und Bürgern – offen. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich miteinander zu vernetzen und auszutauschen.

Mit Ihrer Mitgliedschaft in der GHG erhalten Sie – bei einem Mitgliedsbeitrag von 50 Euro pro Jahr – nicht nur freien Eintritt zum JLU Faculty Club, Sie unterstützen auch die Wissenschaften an der JLU und tragen zur Pflege der Beziehung zwischen Wissenschaft und Praxis bei.

 

Hier das Angebot des JLU Faculty Clubs auf einen Blick: 

Eröffnung: 8. Mai 17 Uhr

Eintritt: Als Eintrittskarte dient der Mitgliedsausweis der Gießener Hochschulgesellschaft; Gäste zahlen einen Kostenbeitrag in Höhe von 10 Euro.

Termine: Jeden Dienstag während der Vorlesungszeit ab 17 Uhr, jeden ersten Dienstag im Monat in der vorlesungsfreien Zeit ab 17 Uhr.

Räumlichkeiten: In der „Alten Gießerei“ im Hotel-Restaurant Heyligenstaedt.

Speisen, Getränke: Es stehen kostenlose Snacks und Getränke zur Verfügung.

 

Wir würden uns freuen, Sie im JLU Faculty Club begrüßen zu dürfen.

 

Prof. Dr. Joybrato Mukherjee                                    Prof. Dr. Volker Wissemann

Präsident                                                                Vorsitzender der Gießener Hochschulgesellschaft