Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Workshop Service-Learning mit Dr. Imke Badur (Universität Kassel)

Der Workshop gibt einen Überblick über Perspektiven, Beispiele und Methoden
Wann 26.02.2021
von 10:00 bis 13:00
Wo Online
Name
Teilnehmer Lehrende aller Statusgruppen mit Interesse am Thema Service Learning
Termin übernehmen vCal
iCal

Neben und mit Forschung und Lehre gewinnt die Öffnung der Universität für die Zivilgesellschaft zunehmend an Bedeutung („Third Mission“). Entwicklungen wie die Digitalisierung und die Globalisierung führen zu einer dynamisch voranschreitenden Wissensabhängigkeit verschiedener Gesellschaftsbereiche. Auch mit Problemlagen wie der ökologische Krise, Pandemien, dem demographischen Wandel oder Migrationsprozessen ergeben sich neue Bedarfe für die Vernetzung von Universitäten mit außerakademischen Berufs- und Praxisfeldern.

„Service Learning“ ist ein etablierter Ansatz im Bereich der Lehre zur Herstellung eines wechselseitigen Wissenstransfers mit außeruniversitären Kooperationspartnern und zur Stärkung eines am Gemeinwohl orientierten Engagements. Zahlreiche Beispiele zeigen, dass Studierende, Lehrende und die jeweiligen Kooperationspartner gleichermaßen profitieren können. Die Themen, Methoden und disziplinären Perspektiven sind dabei denkbar vielfältig (z.B.: Umfragen für eine Non-Profit-Organisation, Didaktikberatung für Freiwilligendienste, Erklärvideos für Vereine, Bedarfsermittlungen für kulturelle Einrichtungen uvm.)

Um die bereits bestehenden Aktivitäten an der JLU zu unterstützen und zu intensivieren, laden wir Sie zu einem Workshop „Service Learning“ ein. Dafür konnten wir Dr. Imke-Marie Badur gewinnen, die seit 2011 die Service-Learning-Stelle der Universität Kassel leitet. Der Workshop gibt einen Überblick über Konzepte und gelungene Beispiele und fokussiert insbesondere praktische Fragestellungen (Entwicklung von Projektideen, Akquise von Praxispartnern, Qualitätskriterien und Methoden des Service-Learning, Ablaufplanung, Umsetzungsschritte, Anrechnung von Studienleistungen u.a.). Die Veranstaltung findet in digitaler Form über Webex statt. Anmeldungen bitte an York Kautt bis zum 24.02.2021 (York.Kautt@dekanat.fb03.uni-giessen.de).

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Prof. Dr. Elmar Schlüter und PD Dr. York Kautt (FB03)