Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Angezogen vom Unendlichen (...) – David Tracys Öffentliche Theologie

Vortrag von Ass.-Prof. Dr. Andreas Telser (Katholische Privat-Universität Linz)
Wann 18.05.2021
von 14:15 bis 15:45
Wo Online via Cisco Webex
Name
Kontakttelefon 0641 99 27200
Teilnehmer Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
Termin übernehmen vCal
iCal

David Tracy (geb. 1939) ist ein US-amerikanischer römisch-katholischer Theologe. Nach dem Studium an der Gregoriana (Rom) bei Bernard Lonergan SJ (1904-1984), wurde Tracy 1969 als erster römisch-katholischer Theologe an die protestantisch geprägte Divinity School der University of Chicago berufen. Tracys neuere religionsphilosophische und theologische Arbeiten wurden 2020 in zwei Sammelbänden mit programmatischen Titeln veröffentlicht: Fragments und Filaments (Fäden). Willemien Otten hat Tracys Theologie treffend als Einladung zum Nachsinnen beschrieben.


Der Vortragende, Dr. Andreas Telser, ist nach seinem Studium der Theologie in Boston, Chicago, Linz und Regensburg als Assistenzprofessor an der Theologischen Fakultät der Katholischen Privat-Universität Linz tätig. Seine Forschungsinteressen sind u.a.: Öffentliche Theologie sowie Theologische Anthropologie und Humor.


Zeit: Dienstag, 18. Mai 2021, von 14:15 bis 15:45 Uhr
(im Rahmen der Vorlesung „Wie von Gott sprechen? Herausforderungen der Gottesrede“ von Prof. Dr. Ansgar Kreutzer)