Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

“America’s Other Army: How U.S. Diplomacy Changed After 9/11”

A graduate of Harvard University’s John F. Kennedy School of Government, Nicholas Kralev, is the only author and journalist ever to be given access to the inner sanctum of American diplomacy in Washington and around the world over several years. He visited more than 50 U.S. embassies and interviewed 600 career diplomats as well as Secretaries of State Hillary Clinton, Condoleezza Rice, Colin Powell and Madeleine Albright. For a decade, Mr. Kralev traveled with these U.S. secretaries of state to over 80 countries as a newspaper correspondent. He will share behind-the-scenes insights into high-level foreign policy decision-making as well as U.S. diplomatic work on the ground and how it affects the daily lives of millions of people around the world. He will show a more inclusive American diplomacy that has moved beyond interacting with governments and has engaged with the private sector, civil society and individual citizens. He will also examine how well equipped the U.S. Foreign Service is to address the challenges of the 21st century.
Wann 04.11.2013
von 14:00 bis 16:00
Wo Philosophikum I, Hörsaal A2
Name
Termin übernehmen vCal
iCal

Weitere Informationen über diesen Termin…

abgelegt unter: Vorlesung/Vortrag