Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Abraham Bar Menachem (ABM)-Talks

Vortragsreihe „Abraham Bar Menachem (ABM)-Talks“. Die AMB-Talks finden im Rahmen des DFG-geförderten Projekts "Seeing Antisemitism Through Law: High Promises or Indeterminacies?“ (Leitung: Prof. Dr. Thilo Marauhn und Dr. Reut Paz) statt. Die Vorträge zur Erörterung der Frage, wie sowohl das nationale Recht als auch das internationale Recht dem Antisemitismus begegnen, finden an jedem letzten Donnerstag eines Monats, jeweils um 16:00 Uhr (MEZ) statt.
Wann 25.11.2021
von 16:00 bis 17:30
Wo digital über Zoom
Name
Kontakttelefon 0641 / 99 21151
Termin übernehmen vCal
iCal

Im Rahmen der Vortragsreihe "Abraham Bar Menachem (ABM)-Talks" wird

am Donnerstag, dem 25. November 2021 um 16:00 Uhr

Frau Prof. Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Angelika Nußberger 


einen Vortrag zum Thema

"Freedom of expression, the European Court of Human Rights and holocaust denial"

halten.

Commentator: Anna Pingen (Researcher on the SATL project and at the Max Planck Institute for the Study of Crime, Security and Law)

Im Anschluss an den Vortrag besteht Gelegenheit zur Diskussion. 

Weitere Informationen über diesen Termin…