Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

GCSC/GGK-Lecture: Wendy Bracewell & Leyla von Mende: (In)Sights on Europe from the (Near) East

Wann 28.01.2020
von 18:00 bis 20:00
Wo Phil I, GCSC, R.001
Name
Kontakttelefon +49 641 / 99-30 053
Termin übernehmen vCal
iCal

Accounts of travels from Western and Central Europe to Eastern Europe haven been an object of academic research for a rather long time. These travel accounts have played a significant role in the formation of “mental maps” as scholars have demonstrated with regard to notions of “Eastern Europe” (Wolff) and collective imaginations of the “Balkans” (Todorova) as well as cultural constructions of “Europe” more generally. Recent scholarship has drawn attention to dynamic identity formations in the context of these encounters and, more specifically, the role of perceptions of Europe from alternate viewpoints. While the perception of Germany in Russia has been studied (e.g. Kopelew), the perspectives from south eastern directions have received less scholarly attention so far. This evening lecture will discuss perceptions of Western and Central Europe and specifically perceptions of South European states in the eyes of travellers from Asia Minor or the Ottoman Empire.


// Prof. Dr. Wendy Bracewell (UC London) & Leyla von Mende (University of Jena)

 

Weitere Informationen über diesen Termin…

abgelegt unter: