Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Finissage: "Zur Bedeutung des Nationalsozialismus für die Psychiatrie heute" Podiumsdiskussion

Wann 24.06.2019
von 18:00 bis 19:30
Wo Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen Festsaal (Haus 125) Licher Straße 106, 35394 Gießen
Name
Kontakttelefon 0641 99 47701
Teilnehmer Alle Interessierten sind herzlich willkommen!
Termin übernehmen vCal
iCal

Podiumsdiskussion im Rahmen der Ausstellung 'erfasst, verfolgt, vernichtet.' mit:

 

-   Andreas Jung, Experienced Involve-ment / EX-IN Marburg

-   Prof. Dr. Gerrit Hohendorf, Institut für Geschichte und Ethik der Medizin, Technische Universität München

-   Prof. Dr. Michael Franz,  Vitos Klinikum Gießen-Marburg

 

Moderation: Prof. Dr. Volker Roelcke, Institut für Geschichte der Medizin, Justus-Liebig-Universität Gießen

 

 

Informationen zur Ausstellung in der Vitos Klinik...
 
Zum Flyer...


Weitere Informationen über diesen Termin…