Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Vortrag "Sprache als Barriere"

Im Rahmen der Fachdidaktischen Reihe wird Prof. Dr. Michaela Greisbach über wissenschaftliche Ergebnisse und praktische Konsequenzen für Schule, Berufsschule und Weiterbildung sprechen.
Wann 21.11.2018
von 18:30 bis 20:30
Wo Mathematikum, Liebigstr. 8, 35390 Gießen
Name
Teilnehmer Fortbildungsveranstaltung für PädagogInnen aus Weiterbildung, Berufsbildung und Schule sowie für die interessierte Fachöffentlichkeit.
Termin übernehmen vCal
iCal

Wissenschaftliche Ergebnisse und praktische Konsequenzen für Schule, Berufsschule und Weiterbildung

Eine möglichst barrierearme Umgebung in Bildungskontexten wird häufig mit sichtbaren Behinderungen verbunden: Aufzüge und Rollstuhlrampen für Menschen mit einer körperlichen Beeinträchtigung oder Leitsysteme für hochgradig sehbehinderte Menschen.

Sprache kann im Lehr-Lernprozess aber genauso eine Barriere bilden – nicht nur für Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung im Lernen oder in der geistigen Entwicklung, auch Menschen mit einer Hörbeeinträchtigung oder einem Migrationshintergrund sind davon betroffen. Ausgehend von wissenschaftlichen Untersuchungen zum Konzept der leichten und der einfachen Sprache wird diskutiert, welche Einsatzmöglichkeiten im Bildungsbereich bestehen und inwiefern diese einen Gewinn für den Lehr-Lernprozess bedeuten.

 

Referentin: Prof. Dr. Michaela Greisbach, Institut für Förderpädagogik und Inklusive Bildung mit dem Schwerpunkt Beeinträchtigung des Lernens

 

Die Vortragsreihe „Fachdidaktiken im Spiegel Lebenslangen Lernens“ wird seit dem Sommersemester 2010 vom Referat für Wissenschaftliche Weiterbildung der JLU in Zusammenarbeit mit dem HessencampusMittelhessen e.V. realisiert. Ziel der Vortragsreihe ist die gemeinschaftliche, einrichtungsübergreifende Weiterbildung von Lehrkräften sowie die Förderung einer gemeinsamen Orientierung an aktueller Forschung in der fachdidaktischen und pädagogischen Praxis.

 

Die Veranstaltung ist kostenlos.

 

Es wird um Anmeldung bis zum 11.11. gebeten. Bitte senden Sie dafür eine E-Mail an  lehrerfortbildung@admin.uni-giessen.de oder nutzen Sie unsere Online-Anmeldung.

Weitere Informationen über diesen Termin…