Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

08.06.2022 - Prof. Dr. Michael Wrase - Das Recht auf inklusive Schulbildung: Rechtliche Anforderungen und Umsetzung in den deutschen Bundesländern

Onlinevortrag
Wann 08.06.2022
von 18:15 bis 19:45
Wo digital
Name
Kontakttelefon 0641-99-24085
Teilnehmer alle Interessierten
Termin übernehmen vCal
iCal

Am 8.06.2022: wird Prof. Dr. Michael Wrase (Professor für Öffentliches Recht mit den Schwerpunkten Sozial- und Bildungsrecht, Stiftung Universität Hildesheim und Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)) zum Thema "Das Recht auf inklusive Schulbildung:Rechtliche Anforderungen und Umsetzung in den deutschen Bundesländern" referieren.

Der Vortrag findet im Rahmen der Vorlesungsreihe "Aktuelle Fragen des Bildungs- und Jugendrechts", ausgerichtet vom Projekt "Studienangebot Bildungsrecht" statt.

In dieser Reihe sprechen Expert*innen der Rechtswissenschaft zu aktuellen Fragen des Bildungs- und Jugendrechts. Die Vorträge richten sich an die rechtswissenschaftlich interessierte Öffentlichkeit, insbesondere auch an Berufspraktiker*innen sowie an Studierende. 


Das Archiv unserer seit November 2020 durchgeführten Vorlesungen sowie alle Informationen und Materialien finden Sie hier!

 

Die Vorträge werden auch im Sommersemester 2022 jeweils mittwochs von 18.15-19.45 Uhr abgehalten. Wir freuen uns auf die Rückkehr in den Hörsaal und werden daher im Sommersemester neben zwei digitalen Vorträgen auch einen reinen Präsenzvortrag anbieten! Weitere Informationen zur Gestaltung der einzelnen drei Termine finden Sie untenstehend. Den Link für eine Teilnahme „von zuhause aus" erhalten Sie vor dem jeweiligen Vortrag nach Anmeldung per formloser Mail an: johanna-luise.doerr@erziehung.uni-giessen.de. Bitte melden Sie sich auch für den Besuch des Vortrags am 29.06. vor Ort im Hörsaal unter der angegebenen Mailadresse an! Der Präsenzvortrag von Herrn BVR Dr. Josef Christ finden am Campus JuWi (Licher Str. 68) in Hörsaal 4 statt, einen Lageplan finden Sie hier.

 

Für Studierende der Rechtswissenschaften ist der Besuch der Veranstaltungen im Rahmen der "SQ-Vorträge"anrechenbar. Bitte geben Sie in diesem Fall bei der Anmeldung per E-Mail bereits an, dass Sie Ihre (ggf. auch virtuelle) Teilnahme auf die Schlüsselqualifikations-Vorträge angerechnet bekommen möchten. Die Vorträge werden als Fortbildungsangebot bei der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditiert. Sofern Sie als Lehrer*in eine Teilnahmebescheinigung erhalten möchten, geben Sie dies bitte ebenfalls bei der Anmeldung an.

 

Weitere Vorträge in der Reihe im Sommer 2022:

29.06.2022: "Schulschließungen in der Pandemie und das Recht auf schulische Bildung – Die Bundesnotbremse-II-Entscheidung des

Bundesverfassungsgerichts" - BVR Dr. Josef Christ (Richter im 1. Senat des Bundesverfassungsgerichts) - PRÄSENZVORTRAG (Licher Str. 68, Hörsaal 4)

 

06.07.2022: "Benachteiligungsfrei studieren: Zum Verständnis von Behinderung, Barrieren und Barrierefreiheit im Studium" - Prof. Dr. Felix Welti (Professor für Sozial- und Gesundheitsrecht, Recht der Rehabilitation und Behinderung, Universität Kassel) - ONLINEVORTRAG

Weitere Informationen über diesen Termin…